Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen Nachrichten AUF1 vom 21. Februar 2024

Nachrichten AUF1 vom 21. Februar 2024

Archivmeldung vom 21.02.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.02.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Thomas Eglinski (2024) Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Thomas Eglinski (2024) Bild: AUF1 / Eigenes Werk

Die wichtigsten Meldungen des Tages, die täglichen „Nachrichten AUF1“, präsentiert von Thomas Eglinski.

Dies sind die Themen:

+ Zerreißprobe für WerteUnion: Austritt von Krall und Otte für Maaßen „konsequent“
+ Assange-Richter befangen? Verbindungen zu britischem Geheimdienst und Verteidigungsministerium
+ Deutschland, Österreich, Schweiz: Geburtenraten brechen 2023 weiter ein
+ AUF1 bei Assange-Prozess in London: Das sagen alternative Journalisten
+ Akif Pirincci zu seinem Prozess: „Der Richter war so zerfahren und übernervös“
+ Potsdam: „Scholzen“ wird zum geflügelten Wort im Corona-Untersuchungsausschuss

Kurzmeldungen:

+ MDR verharmlost Links-Terroristen
+ 80 Klinik-Pleiten in Deutschland befürchtet
+ Rendi-Wagner als ECDC-Chefin nominiert
+ Schweizer Behörde will "Bimbo" nicht
+ Nach Nawalny-Tod – Neue Russland-Sanktionen

Quelle: AUF1

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte leicht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige