Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen ZDF- Dokumentarfilm "Hi, AI - Liebesgeschichten aus der Zukunft" Auftakt der Reihe "Wie werden wir leben?"

ZDF- Dokumentarfilm "Hi, AI - Liebesgeschichten aus der Zukunft" Auftakt der Reihe "Wie werden wir leben?"

Archivmeldung vom 30.01.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.01.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: "obs/ZDF/Julian Krubasik"
Bild: "obs/ZDF/Julian Krubasik"

Wie wird künstliche Intelligenz den Menschen verändern? Was wird er gewinnen, was verlieren? Der Dokumentarfilm "Hi, AI - Liebesgeschichten aus der Zukunft" zeigt anhand des Zusammenlebens von Menschen mit humanoiden Robotern das Morgen schon im Heute.

Der Film ist am Montag, 3. Februar 2020, 0.00 Uhr, auf dem Sendeplatz des Kleinen Fernsehspiels im ZDF zu sehen und ab Sonntag, 2. Februar 2020, 10.00 Uhr, 30 Tage lang in der ZDFmediathek abrufbar. "Hi, AI - Liebesgeschichten aus der Zukunft" bildet den Auftakt zu der dreiteiligen Reihe "Wie werden wir leben?".

"Bei einer A.I. musst du deine Sätze knapp und pointiert halten." Das gibt der Roboterentwickler Matt seinem Kunden Chuck über künstliche Intelligenz (engl. Artificial Intelligence, A.I.) mit auf den Weg, als dieser seine neue Roboter-Partnerin Harmony in der Fabrik abholt und die beiden zu einem Roadtrip durch die USA aufbrechen. Der Sex-Roboter Harmony, so stellt sich auf den zweiten Blick heraus, mag Bücher und kann aus dem Stegreif Ray Kurzweil zitieren. Am anderen Ende der Welt, in Tokio, bekommt Oma Sakurai von ihrem Sohn den niedlichen Roboter Pepper geschenkt. "Damit ich nicht verkalke", sagt die alte Dame selbstironisch. Doch Pepper entpuppt sich als Lausbube, den Omas Gesprächsthemen wenig interessieren. Während Chuck mit Harmony nach der Liebe sucht und Pepper und Oma miteinander die Zeit totschlagen, stellt sich zunehmend die Frage: Wer sind eigentlich die Hauptfiguren dieser schönen, neuen Welt?

Gemeinsam mit Moderatorin Cécile Schortmann führt Roboter Pepper am Freitag, 7. Februar 2020, 19.40 Uhr, in 3sat durch die Sendung "Kulturzeit extra: Die Roboter kommen!".

Weitere Filme der Reihe "Wie werden wir leben? sind "TRUST. Wohltat" am Montag, 10. Februar 2020, 0.55 Uhr, und "Auf Nummer sicher?" am Montag, 17. Februar 2020, 0.10 Uhr im ZDF.

Quelle: ZDF (ots)


Videos
Drittes Auge
Die Zirbeldrüse, das Tor zur Freiheit? Mit Dieter Broers
Konfrontieren Sie ihren Arzt, Chef, Politiker und ihre Bekannten mit den Inhalten dieses Videos!
Konfrontiere Deinen Arzt, Chef, Politiker und Deine Bekannten mit den Inhalten dieses Videos!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sagt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige