Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen Kanadische Fluggesellschaft sorgt für Aufsehen / ZDFinfo zeigt Doku-Serie "Ice-Pilots"

Kanadische Fluggesellschaft sorgt für Aufsehen / ZDFinfo zeigt Doku-Serie "Ice-Pilots"

Archivmeldung vom 11.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Brad Quenville und Todd Craddock in der Flughalle des Buffalo's Yellowknife. Bild: ZDF und Ed Araquel
Brad Quenville und Todd Craddock in der Flughalle des Buffalo's Yellowknife. Bild: ZDF und Ed Araquel

In den kanadischen Northwest Territories sorgt eine Fluggesellschaft für Aufsehen: "Buffalo Airways" verfügt über eine Flotte von historischen Flugzeugen aus dem Zweiten Weltkrieg, mit denen Frachttransporte in den Norden und Personenlinienflüge durchgeführt werden. Die neue Doku-Serie "Ice-Pilots", die von Sonntag, 12. August 2012, 12.00 Uhr, an in ZDFinfo ausgestrahlt wird, begleitet die Mitarbeiter in Yellowknife, dem Firmensitz der Fluglinie, bei ihrer Arbeit mit museumsreifen Propeller-Flugzeugen. Die kanadische Fluggesellschaft ist auch Ausbildungsstätte für abenteuerlustige Piloten.

In der ersten Folge lernen die Zuschauer den Gründer der Fluglinie, "Buffalo" Joe McBryan, den Juniorchef Mikey McBryan und den Pilotenalltag kennen. Flugzeugliebhaber kommen genauso auf ihre Kosten wie Freunde von Abenteuer- und Reisereportagen.

Die kanadische Serie "Ice-Pilots" wurde bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

Quelle: ZDF (ots)

Anzeige: