Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Ernährung Köstliche Gorgonzola Rezepte: Italienische Agentur für Außenhandel lanciert drei Rezept-Videos mit Content Creator Stefano Zarrella

Köstliche Gorgonzola Rezepte: Italienische Agentur für Außenhandel lanciert drei Rezept-Videos mit Content Creator Stefano Zarrella

Freigeschaltet am 14.01.2022 um 12:10 durch Sanjo Babić
Bild: Italian Trade Agency Fotograf: Italian Trade Agency
Bild: Italian Trade Agency Fotograf: Italian Trade Agency

Nach der Initiative Cucina Italiana der italienischen Agentur für Außenhandel in Berlin (ITA) folgt nun eine Kooperation mit dem Gorgonzola Konsortium und Content Creator Stefano Zarrella. Ziel des Projektes ist die Bekanntmachung und Promotion des italienischen Blauschimmelkäses und deren vielfältige Zubereitungsarten durch drei Video-Clips, die in Partnerschaft mit dem Content Creator Stefano Zarrella kreiert wurden.

Nach dem erfolgreichen Kochvideo Cucina Italiana der italienischen Agentur für Außenhandel in Berlin (ITA) und dem Testimonial Stefano Zarrella folgt nun eine gemeinsame Kooperation mit dem Consorzio per la Tutela del Formaggio Gorgonzola DOP (Gorgonzola Konsortium). In den Rezeptvideos werden drei köstliche Gerichte zubereitet: cremige Gorgonzola Gnocchi, eine gefüllte Blätterteigtasche und eine süße Eiscreme mit dem Blauschimmelkäse. Aufgrund der zwei verschiedenen Arten des Gorgonzolas, eine mit süßerer Note und die andere mit einem würzigeren Akzent, lassen sich geschmacklich unterschiedliche Gerichte kreieren, die sowohl traditionelle, als auch moderne Rezepte sind. Stefano Zarrella gelingt es vor der Kamera zu zeigen, wie vielfältig und schmackhaft der Gorgonzola verwertet werden kann.

"Wir sind von der Zusammenarbeit begeistert, da Gorgonzola in der italienischen Küche von hoher Bedeutung ist und die Exzellenz des Produktes auch in Deutschland geschätzt werden soll, da Deutschland eins von Italiens wichtigsten Exportländern ist. Stefano Zarrella passt ausgezeichnet zu unseren italienischen Kochprojekten, weil er durch seine authentische Art die Freude am Kochen zeigt und mit den Zuschauern wichtige Informationen sowie persönliche Zubereitungstipps teilt. Viele wissen zum Beispiel nicht, dass es zwei verschiedenen Sorten gibt oder, dass das Produkt mit einer EU-geschützten Bezeichnung und "g.U." (geschützte Ursprungsbezeichnung) zertifiziert ist", erläutert Francesco Alfonsi, Direktor der Italian Trade Agency Berlin.

Die Ausspielung der drei Rezeptvideos erfolgt ausschließlich über den YouTube Channel der Italian Trade Agency (ITA) sowie deren Website. Gorgonzola ist jedem bekannt, die einen schwelgen in Erinnerungen an ihren letzten Italien Urlaub oder einen gemütlichen Abend mit Freunden bei gutem Wein begleitet von dem würzigen Blauschimmelkäse. Der traditionelle Gorgonzola stammt aus Norditalien, der Nähe Mailands. Bei der Herstellung wird das Produkt mit einem "g" als Gütesiegel markiert, sodass die Konsumenten sich über die Authentizität vergewissern können. Dieses Markenzeichen wird nur Unternehmen erteilt, die vom Konsortium autorisiert wurden.

Der Käse ist bekannt für die cremig, weiche Konsistenz und seinen unverwechselbaren Geschmack und beide Käsesorten weisen unterschiedliche Reifezeiten auf. Während der milde Gorgonzola mindestens 50 und höchstens 150 Tage reift, hat der würzige Gorgonzola eine Mindestdauer von 80 Tagen und eine Höchstdauer von 270 Tagen. Dem Content Creator Stefano Zarrella gelingt es vor der Kamera zu zeigen, wie vielfältig und schmackhaft der Gorgonzola verwertet werden kann.

"Ich freue mich zusammen mit der Italian Trade Agency als Partner die mediterrane italienische Küche zu promoten und meine Begeisterung an der Zubereitung köstlicher Gorgonzola Gerichte zu zeigen. Italienischen Gorgonzolakäse habe ich schon immer geliebt und da es zwei verschiedene Geschmackssorten - dolce und piccante - gibt, kann dieser vielfältig in Rezepten zubereitet werden - ob als Vorspeise im Salat, im Hauptgang mit Pasta oder gar im Eis als Dessert. Mit meinen Videos demonstriere ich den Zuschauern, wie Gorgonzola aufgrund seiner besonderen Note verschiedene Gerichte aufwertet und ermutige nicht nur meine Community ähnlich wie bei Cucina Italiana dazu Neues auszuprobieren" äußert Stefano Zarrella, Content Creator.

Quelle: Italian Trade Agency (ots)

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zelle in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige