Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Ernährung 40 EU-Abgeordnete unterstützen Kampagne, die zu veganer Ernährung in der Fastenzeit aufruft

40 EU-Abgeordnete unterstützen Kampagne, die zu veganer Ernährung in der Fastenzeit aufruft

Archivmeldung vom 28.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Eva Lilje / pixelio.de
Bild: Eva Lilje / pixelio.de

Aufgrund neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse, die die verheerenden Auswirkungen der industriellen Tierhaltung auf unseren Planeten und die Umwelt aufzeigen, haben 40 Mitglieder des Europäischen Parlaments (MdEPs) ihre Unterstützung für die Million Dollar Vegan-Kampagne erklärt.

Die Kampagne ruft die Öffentlichkeit dazu auf, sich während der 40-tägigen Fastenzeit vegan zu ernähren, um sich gegen Klimawandel, Artensterben, Umweltverschmutzung und das Leiden von Nutztieren einzusetzen. Die Erklärung wurde, koordiniert durch den deutschen MdEP Stefan Eck, von MdEPs aus 17 Mitgliedsländern der EU und aus sieben der acht Fraktionen im Europäischen Parlament unterzeichnet.

Million Dollar Vegan hat jüngst weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Die Kampagne bietet Papst Franziskus 1 Million US-Dollar für einen guten Zweck seiner Wahl, wenn er während der Fastenzeit vegan lebt, um ein Zeichen gegen Klimawandel zu setzen. Das Gesicht der Kampagne ist die 12-jährige Genesis Butler. Sie wandte sich in einem offenen Brief an den Papst und bekam dabei Unterstützung von Wissenschaftlern und Prominenten wie Paul McCartney, Woody Harrelson, Dr. Joseph Poore, Nena und Moby. Die Kampagne ermutigt Menschen auf der ganzen Welt während der Fastenzeit ihre CO2-Emissionen durch eine Umstellung zur pflanzlichen Ernährung zu reduzieren. Die Fastenzeit startet am 06. März und dauert traditionell 40 Tage.

Der Verzicht auf tierische Nahrungsmittel ist die wirksamste Einzelmaßnahme, die jeder Mensch ergreifen kann, um seinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Laut dem Forscher Joseph Poore von der Oxford University spart jede Person, die für 40 Tage vegan lebt, Emissionen ein, die denen eines Fluges von London nach Berlin entsprechen.

MdEP Stefan Eck, der die gemeinsame Erklärung zusammen mit Million Dollar Vegan koordiniert hat, sagt: "Um die auf uns zukommende Klimakatastrophe zumindest ein wenig abzumindern, müssen wir alle Möglichkeiten nutzen, um die klimaschädlichen Emissionen zu reduzieren. Das bedeutet auch, dass wir unsere Ernährungsweise verändern müssen. Million Dollar Vegan leisten großartige Arbeit, indem sie das Bewusstsein für dieses wichtige Thema schärfen. Ich hoffe sehr, dass Hunderttausende Menschen dem Aufruf der Kampagne folgen werden und sich für eine vegane Ernährung entscheiden - nicht nur zum Schutz des Planeten, sondern auch für das Wohl der Tiere und ein gerechteres und sichereres Lebensmittelsystem."

Die Mitglieder des Europäischen Parlaments, die die Kampagne unterstützen, vertreten unterschiedliche Parteien und kommen aus 17 europäischen Ländern, sind jedoch in ihrer Mission, den Klimawandel zu bekämpfen, vereint.

In ihrer Erklärung steht Folgendes: "Wir, die unterzeichnenden Mitglieder des Europäischen Parlaments, verleihen unserer Besorgnis über die Gefahren des Klimawandels und die Zerstörung der Umwelt Ausdruck. Deshalb unterstützen wir Million Dollar Vegan und Genesis Butler bei deren Bestrebungen, das Bewusstsein für dieses Thema zu schärfen und den Klimawandel durch eine Ernährungsumstellung zu bekämpfen."

Die Parlamentarier befürworten die Wahl der Fastenzeit als Zeitraum, um eine vegane Ernährung auszuprobieren.

In der Erklärung steht außerdem: "Während der 40-tägigen Fastenzeit, oder aus jedem anderen Anlass, auf tierische Produkte zu verzichten, macht einen Unterschied: für den Planeten und den ökologischen Fußabdruck, den jeder von uns auf der Erde hinterlässt."

Die vollständige Erklärung finden Sie hier: https://www.milliondollarvegan.com/de/

Million Dollar Vegan hat ein Veganes Starterkit zusammengestellt - in verschiedenen Sprachen und mit länderspezifischen Inhalten -, das unter www.MillionDollarVegan.com/de kostenlos heruntergeladen werden kann. Darin enthalten sind hilfreiche Informationen zur veganen Ernährung mit Ernährungstipps, Rezeptseiten, veganen Produkten, inspirierenden Büchern und Filmen sowie Restauranttipps. Seit der Veröffentlichung der Kampagne Anfang Februar haben bereits tausende Menschen das Starterkit heruntergeladen, um sich über eine vegane Ernährung zu informieren.


Quelle: Million Dollar Vegan (ots)

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige