Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte IT/Computer Tools, die den Computer vor Hackerangriffe schützen können

Tools, die den Computer vor Hackerangriffe schützen können

Archivmeldung vom 02.05.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.05.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: www.pexels.com
Bild: www.pexels.com

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten seinen Rechner vor Hackern zu schützen, ein paar kostenlos Werkzeuge werden nachfolgend kurz vorgestellt. Wer auf der Suche nach entsprechenden Tools ist, wird vielleicht hier fündig.

Bild: www.pexels.com
Bild: www.pexels.com

Die Menschen haben auf ihren Computern oft viele persönliche Informationen und leider ist niemand vor einem Hackerangriff hundertprozentig geschützt. Dabei ist nicht jeder gleichermaßen gefährdet. So reicht es bei den meisten Nutzern, die täglich schauen was es so Neues in der Welt gibt und ihre Mails abrufen aus, wenn sie sich mit den handelsüblichen Antivirenprogramme (Firewall und Virenscanner), der namhaften Hersteller schützen. Besonders Vorsichtig müssen allerdings diejenigen sein, die Online-Einkäufe tätigen oder in einem Spielcasino kostenlos beziehungsweise um Geld spielen und dazu ihre Kreditkarte im Internet verwenden. Hier zeigt die Praxis, dass selbst Antivirenprogramme nicht immer ausreichen um sich gegen Hacker zu schützen.

Wozu braucht man Anti Hacker Tools?

Wie bereits erwähnt empfehlen Experten gerade Leuten, die ihre persönlichen Daten in Online-Casinos preisgeben, um Spielautomaten kostenlos zuspielen ohne Anmeldung, sich ein gutes Hacker Tool herunterzuladen. Ansonsten besteht die reelle Gefahr, dass ihre persönlichen Daten und sogar ihr Geld missbraucht wird.

Snort – überwacht Computer-Netzwerke auf Attacken und Einbrüche

Snort ist ein ausgezeichnetes Programm um Angriffe auf die Schwachstellen der Netzwerksoftware zu entdecken. Es vergleicht den Inhalt von Datenpaketen und erkennt dabei verschiedene Angriffsmethoden. Sollte der Computer von einem Hackerangriff betroffen sein, schlägt das Tool Alarm und speichert verdächtige Daten zur Analyse ab.Das Programm ist als Freeaare erhältlich.

Airsnare - Freeware zum Überwachen von W-LAN-Netzwerken

Wer sich über sein WLAN-Netz Sorgen macht und diese schützen will, sollte sich einmal das Tool Airsnare anschauen. Dieses Tool deckt unerwünschte Zugriffe im W-LAN auf. AirSnare schlägt Alarm bei unbekannten MAC Adressen und gibt Bescheid wenn DHCP Abfragen stattfinden. Wenn potentielle Gefahrenquellen gefunden wurden gibt es die Möglichkeit die dazugehörigen IP-Adressen heraus zu finden und die verwendeten Ports abzuhören

USBDeview für den sicheren USB-Anschluss

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob jemand einen USB-Stick auf Ihrem Computer verwendet hat, können Sie das mit Hilfe von dem Programm USBDeview überprüfen. Dieses kostenfreie Tool zeigt Ihnen die Namen der am Rechner verwendeten USB-Geräte an, damit sie erfahren können, wer sich in den Rechner alles eingestöpselt hat. Das Tool versorgt Sie zudem mit Informationen zum Geräte-Typ, den Laufwerksbuchstaben, die Seriennummer, etc.

Microsoft Attack Surface Analyzer - hiermit finden sie Lücken

Das Programm Microsoft Attack Surface Analyzer analysiert Änderungen im Betriebssystem des Rechners. Die Kostenlos-Software stellt mit Hilfe von zwei System-Snapshots und einer ganzen Reihe Tests Änderungen am Windows-Betriebssystem fest, die etwa durch neue Installationen, Entwicklungen und Anwendungen hervorgerufen werden können.

Benutzen Sie Noscript, um Scriptcode zu blockieren

Noscript ist eine nützliche Erweiterung für Firefox, der Programmcode auf anrüchigen Webseiten blockiert. Die Erweiterung NoScript erscheint als Symbol in drer Browser-Leiste. Standardmäßig ist das Tool so eingestellt, dass auf Webseiten jegliche JavaScripts unterbunden werden. Erst mit einer Zustimmung werden die Scripts zugelassen. Durch NoScript werden außerdem Java-Applets, Flash- und Silverlight-Animationen sowie andere Plug-ins auf Webseiten mit blockiert und ebenfalls nur nach Erlaubnis abgespielt. Der XSS-Schutz verhindert auch ungewollte Sicherheits-Lücken auf Webseiten.

Fazit:

Hacker Angriffe kommen heutzutage immer häufiger vor. Deswegen sollte jeder Nutzer für einen ausreichenden Schutz auf seinen Rechner sorgen. Natürlich können auch die vorgestellten Hacker Tools keinen hundertprozentigen Schutz garantieren, jedoch je mehr Gedanken man sich diesbezüglich macht, desto besser lässt sich vorsorgen.

Anzeige: