Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Hannover: Polizei entdeckt Waffenlager und Millionen-Diebesgut

Hannover: Polizei entdeckt Waffenlager und Millionen-Diebesgut

Archivmeldung vom 14.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de

In Hannover hat die Polizei in der Wohnung eines 69-jährigen Mannes bereits im vergangenen November zahlreiche Waffen und Diebesgut in einem Gesamtwert von circa einer Million Euro gefunden. Wie die Behörden am Mittwoch mitteilten, wird gegen den flüchtigen Mann wegen Verstößen gegen das Kriegswaffenkontroll- und das Waffengesetz ermittelt.

Am 17. November 2012 hatten Hausbewohner zunächst einen Wasserschaden in der Wohnung des Mannes bemerkt. Die daraufhin alarmierten Polizeibeamten ließen die Wohnungstür öffnen, da der 69-Jährige offensichtlich nicht zu Hause war. In den Räumlichkeiten entdeckten die Beamten diverse Waffen und Waffenteile. Ermittlungen ergaben, dass der Mann über eine weitere Wohnung in Hannover verfügt. Mit einem Beschluss des Amtsgerichtes durchsuchten Polizeibeamte auch diese Wohnung und wurden hier ebenfalls fündig.

In beiden Wohnungen stellten die Ermittler unter anderem Maschinenpistolen, Gewehrteile, Revolver, Handgranaten, Schalldämpfer, Nachtsichtgeräte, eine Panzerfaust und größere Mengen unterschiedlicher Munition sicher.

Des Weiteren fanden sie etwa 290.000 Euro, diversen Schmuck, Uhren, wertvolles Porzellan und Krüger-Rand-Goldmünzen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte glocke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige