Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Lüdenscheid: Haariger Einsatz in der Nachtschicht

Lüdenscheid: Haariger Einsatz in der Nachtschicht

Freigeschaltet am 12.02.2024 um 15:27 durch Sanjo Babić
Die entlaufenen Kamele gehören zum Zirkus, der derzeit auf dem Schützenplatz gastiert. Bild: Polizei MK
Die entlaufenen Kamele gehören zum Zirkus, der derzeit auf dem Schützenplatz gastiert. Bild: Polizei MK

Haariger Einsatz in der Nachtschicht: Heute Morgen hat die Polizei in Lüdenscheid drei Kamele wieder auf den richtigen Weg gebracht. Kurz nach 4 Uhr meldeten Autofahrer von der Breslauer Straße drei Kamele oder Dromedare, die in Richtung Innenstadt trabten.

Eine halbe Stunde später standen die ausgebüxten Zirkustiere wieder in ihrem Stall am Schützenplatz. Offenbar war an einem Gatter eine Schraube locker.

Den Polizeibeamten begegnen im Alltag immer wieder eine Menge uriger Tiere: In der Liste der eingefangenen Haus- oder verletzten und versorgten Wildtiere stehen unter anderem: Schweine, Hühner, Gänse, Kanarienvögel, Eulen, besonders viele Hunde, Lamas und immer wieder Pferde. (cris)

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zurrt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige