Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bochum: Pablo ist zurück!

Bochum: Pablo ist zurück!

Archivmeldung vom 05.07.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.07.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Pablo Bild: Polizei
Pablo Bild: Polizei

Der Fall "Pablo" bleibt spannend. Fassen wir zusammen: Am 1. Juli wird Pablo in Bochum von Streifenkollegen gefunden. Vom Herrchen oder Frauchen fehlte jede Spur. Der süße Vierbeiner wurde dann ins Tierheim gebracht. Von dort aus konnte Kontakt zur Eigentümerfamilie aufgenommen werden und für Pablo ging es heimwärts.

Am 3. Juli kam es zu einem Einbruch in Pablos Wohnhaus. Ab diesem Zeitpunkt fehlte von dem Welpen jede Spur (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/5264447). Am heutigen 5. Juli erhielten Beamte der Polizeiwache Bochum-Mitte einen Zeugenhinweis auf den Aufenthaltsort von Pablo. Sofort suchten die Beamten die Örtlichkeit in der Innenstadt auf.

Dort trafen sie auf einen Mann, der Pablo bei sich hatte. Ob es sich bei dem Mann um einen möglichen Tatverdächtigen handelt oder ob er nur ein Zeuge ist, können wir derzeit nicht sagen.

Das zuständige Kriminalkommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Was aber bleibt ist: Pablo ist wieder da! Fröhlich und fidel.

Quelle: Polizei Bochum (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schutz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige