Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Haushalte und Gewerbe sparen immer weniger Gas

Haushalte und Gewerbe sparen immer weniger Gas

Archivmeldung vom 08.12.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.12.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Planwirtschaft / Kommunismus / Sozialismus (Symbolbild)
Planwirtschaft / Kommunismus / Sozialismus (Symbolbild)

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Haushalte und Gewerbekunden in Deutschland sparen immer weniger Gas. In der 48. Kalenderwoche wurde mit 1.652 Gigawattstunden (GWh) pro Tag 13 Prozent weniger Gas verbraucht als im Durchschnitt der Jahre 2018 bis 2021, wie aus Zahlen der Bundesnetzagentur vom Donnerstag hervorgeht.

In der Vorwoche hatte die Einsparung bei 16 Prozent gelegen, vor einigen Wochen waren es noch mehr als 40 Prozent. Der Verbrauch war in der vergangenen Woche allerdings immerhin rund fünf Prozent niedriger als das bisherige Minimum aus dem Vergleichszeitraum.

Die Netzagentur wies darauf hin, dass die Temperaturen 0,7 °C niedriger als in den Vorjahren waren. Die prognostizierte Temperatur für die laufende Woche liegt nochmal deutlicher unter dem Durchschnitt der letzten vier Jahre. Es sei daher mit einem deutlichen Mehrverbrauch zu rechnen, so die Bundesbehörde. Die Bundesregierung hatte als Ziel ausgegeben, 20 Prozent Energie einzusparen, um über den Winter zu kommen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stutzt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige