Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Mirjam Pressler ist tot

Mirjam Pressler ist tot

Archivmeldung vom 16.01.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.01.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Mirjam Pressler und Amos Oz auf der Leipziger Buchmesse (2015)
Mirjam Pressler und Amos Oz auf der Leipziger Buchmesse (2015)

Lizenz: CC0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Schriftstellerin und Übersetzerin Mirjam Pressler ist tot. Sie starb am Mittwochvormittag im Alter von 78 Jahren nach langer schwerer Krankheit in Landshut, teilte die Verlagsgruppe Beltz am Mittwochnachmittag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Pressler gilt als eine der erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Sie schrieb aber auch Bücher für Erwachsene. Im Jahr 1980 erschien erstmals ihr wohl bekanntestes Jugendbuch "Bitterschokolade". Seitdem schrieb Pressler mehr als 30 weitere Kinder- und Jugendbücher. Zudem übersetzte sie mehr als 300 Titel aus dem Hebräischen, dem Englischen und dem Niederländischen ins Deutsche.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Sendung "ThorsHammer"
ExtremNews startet investigatives Sendeformat
Raumenergieprodukt, das im Video am Ende des Textbeitrages zu sehen ist.
Durchbruch der Freien Energie?
Termine
Ursächliches Regenerations-System
36318 Schwalmtal
09.03.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige