Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Kate Hudson entwirft eigenen Tee

Kate Hudson entwirft eigenen Tee

Archivmeldung vom 09.04.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.04.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Kate Hudson in New York City (2006)
Kate Hudson in New York City (2006)

Foto: Arniep
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Kate Hudson hat sich ihren eigenen Tee "ausgedacht". "Ich mache tollen Tee. Das habe ich vor zwei Jahren von einem Engländer gelernt", sagte sie der britischen Zeitschrift "Elle". Ihre ganz eigene Mischung mit dem Namen "Earl Grey Cappuccino" bestehe aus zwei Beuteln Earl Grey-Tee, zwei Löffeln Zucker und aufgeschäumter Cappucinomilch, so Hudson.

Die Schauspielerin, die mit ihrem Verlobten Matt Bellamy und ihren Kindern in London lebt, fügte hinzu, dass sie sich mit dem neuen Wohnort zunächst nicht anfreunden konnte. Jetzt könne sie jedoch nicht glücklicher sein. "Bei einem Flug zurück nach London, sah ich hinunter auf diesen riesigen Strudel der grauen, milchigen Wolken und dachte plötzlich: Das sieht so gemütlich aus. Es hat lange gedauert, aber ich habe angefangen zu schätzen, dass es mehr als nur grau ist und jetzt liebe ich es."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte treten in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige