Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Charlotte Würdig: Bis zum bitteren Ende um die Ehe mit Sido gekämpft

Charlotte Würdig: Bis zum bitteren Ende um die Ehe mit Sido gekämpft

Archivmeldung vom 08.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
GALA Cover 16/2020 (EVT: 8. April 2020) /  Bild: "obs/Gruner+Jahr, Gala"
GALA Cover 16/2020 (EVT: 8. April 2020) / Bild: "obs/Gruner+Jahr, Gala"

Exklusiv in GALA (Heft 16/2020, ab morgen im Handel) spricht Moderatorin und Fitness-Unternehmerin Charlotte Würdig, 41, über ihr Ehe-Aus mit Rapper Sido, 39, der bürgerlich Paul Würdig heißt. Acht Jahre lang waren die beiden ein Paar.

"Ich habe für mich irgendwann festgestellt, dass wir nicht mehr als das klassische Ehepaar - mit den einst vereinbarten Werten und Moralvorstellungen - existieren können", so Charlotte Würdig.

Auf die Frage nach möglichen dritten Personen, die bei der Trennung eine Rolle gespielt haben könnten, antwortet sie: "Die gab und gibt es bei mir absolut nicht." Auch wegen ihrer vier und sechs Jahre alten Söhnen habe sie sich die Trennungs-Entscheidung nicht leicht gemacht. "In einer Ehe mit Kindern kämpft man bis zum bitteren Ende. Doch irgendwann ging es dann auch bei uns nicht mehr."

Quelle: Gruner+Jahr, Gala (ots)

Videos
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Symbolbild
Um die Effekte wirklich zu verstehen, mußt Du die wahre Ursache kennen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wehrt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige