Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Wem nützt der Taurus-Leak? – Eine Ablenkung von Weltherrschaftsbestrebungen!?

Wem nützt der Taurus-Leak? – Eine Ablenkung von Weltherrschaftsbestrebungen!?

Archivmeldung vom 11.04.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.04.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Kla.TV (www.kla.tv/28712) / Eigenes Werk
Bild: Kla.TV (www.kla.tv/28712) / Eigenes Werk

Der Taurus-Leak – ein abgehörtes Gespräch unter deutschen Militärs über die mögliche Lieferung von Marschflugkörpern an die Ukraine – geht derzeit durch die Medien. Was soll damit bezweckt werden? Wurde das Abhören bewusst akzeptiert, um durch die Veröffentlichung herauszufinden, wie die Bevölkerung reagiert und ob sie einen Krieg hinnimmt? Welche geopolitischen Ziele könnten US-Strategen damit verfolgen, und was hat all das mit den Corona-Verbrechen und den aktuellen WHO-Verhandlungen zu tun?

Der sogenannte \„Taurus-Leak\“, in den Mainstream-Medien irreführend \„Taurus-Abhöraffäre\“ genannt, ging durch die Schlagzeilen. Was ist geschehen und wem nützt der ganze Abhörfall? Von vorne:

Der Taurus ist ein deutsch-schwedischer Luft-Boden-Marschflugkörper mit höchster Treffsicherheit. Er kann feindliches Radar unterfliegen und kann Bunker sowie andere gut gesicherte Anlagen wie Munitionsdepots zerstören. Mit ihrer Reichweite von mehr als 500 Kilometern könnten die Marschflugkörper auch russisches Staatsgebiet erreichen. Genau das macht das Waffensystem für die Ukraine so wertvoll. Im Sommer 2023 hatte die ukrainische Regierung Deutschland gebeten, Taurus-Marschflugkörper zu liefern.  Die Bundeswehr besitzt 600 Stück davon. Ein Exemplar kostet etwa eine Million Euro.

Die Taurus-Kontroverse...[weiterlesen]

Quelle: Kla.TV

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte retter in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige