Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet NATO-Untersuchungsausschuss: Beeinflussung der Öffentlichen Meinung durch Medien und NGO

NATO-Untersuchungsausschuss: Beeinflussung der Öffentlichen Meinung durch Medien und NGO

Archivmeldung vom 18.07.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.07.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: SS Video: "NATO-Untersuchungsausschuss: Beeinflussung der Öffentlichen Meinung durch Medien und NGO" (https://youtu.be/NR2_97JqqvM) / Eigenes Werk
Bild: SS Video: "NATO-Untersuchungsausschuss: Beeinflussung der Öffentlichen Meinung durch Medien und NGO" (https://youtu.be/NR2_97JqqvM) / Eigenes Werk

Jimmy C. Gerum, ein Filmproduzent aus Bayern , verantwortlich für das Kino-Abenteuer-Drama SO WEIT DIE FÜSSE TRAGEN (2001), bei seiner Erstausstrahlung in der ARD einer der erfolgreichsten Filme des Jahres 2003, legt sich aus dieser Perspektive in gewisser Weise mit seinem früheren Arbeitgeber an. Er möchte ARD und ZDF an ihre Pflicht zu einer ausgewogenen Berichterstattung erinnern. Seine Initiative "Leuchtturm ARD - ORF - SRG" finden sie hier: https://leuchtturmard.de/

Unsere Experten zum Thema Medien:

  • Markus Fiedler (Freier Journalist, Biologe und Pädagoge)
  • Wilhelm Domke-Schulz (Dokumentarfilmer, Medienwissenschaftler),
  • Ralph Thomas Niemeyer (Autor, Journalist, Filmproduzent und Politiker. Bekannt als der Fragesteller in der Schabowski Pressekonferenz die zum Mauerfall geführt hat.


Quelle: Druschba FM

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte locken in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige