Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Bahnbrechendes Gerichtsurteil läutet die Wende in der Mobilfunkpolitik ein

Bahnbrechendes Gerichtsurteil läutet die Wende in der Mobilfunkpolitik ein

Freigeschaltet am 03.04.2021 um 06:40 durch Sanjo Babić
Gericht: Urteil. Bild: flickr.com/sfalkow
Gericht: Urteil. Bild: flickr.com/sfalkow

Etappensieg für die Kritiker des neuen Mobilfunkstandards 5G: Wegen unberechtigten Fälschungsvorwürfen gegen die REFLEX-Studie wurde der „Mobilfunk-Drosten“ Prof. Lerchl zur Unterlassung verurteilt. Sind Wissenschaftler wie Prof. Lerchl von der Bundesregierung gekauft?

Die größte je angelegte EU-Studie zur Erforschung von Zusammenhängen zwischen Erbgutschäden und Mobilfunkstrahlung – bekannt unter dem Namen „REFLEX-Studie“ – wurde in den Jahren von 2000 bis 2004 von zwölf Forschergruppen aus sieben europäischen Ländern erstellt. Sie hat eindeutig erbgutverändernde Wirkungen der Mobilfunkstrahlung nachgewiesen, insbesondere durch die von ihr verursachten DNA-Strangbrüche, und zwar bereits weit unterhalb der aktuell geltenden Grenzwerte von 2 Watt pro kg Körpergewicht – ein ohnehin lediglich thermischer Begriff.

Professor Adlkofer, der diese Studie leitete, bringt ihre Bedeutung wie folgt auf den Punkt: „Würde nämlich die Existenz athermischer Wirkungen von gesundheitlicher Bedeutung zugegeben werden, bräche das gesamte Grenzwertgebäude in sich zusammen.“ Die Ergebnisse der genannten Studie wurden jedoch seitens der Mobilfunklobby schon bald nach ihrer Publikation in den Medien bis in unsere Tage als wissenschaftlich nicht haltbar, ja sogar als gefälscht verunglimpft. Besonders hervorgetan hat sich dabei Professor Alexander Lerchl, heute Freie Jacobs University in Bremen. Er ist im Bereich Mobilfunk in etwa das, was Dr. Drosten im Bereich Virologie ist. Als maßgebendes Mitglied der deutschen Strahlen-schutzkommission bis 2011 und als Vorsitzender des Ausschusses für Nichtionisierende Strahlung war er mithin also der ranghöchste deutsche Strahlenschutzbeauftragte, Berater der Bundesregierung und Repräsentant Deutschlands in internationalen Gremien....[weiterlesen]

Quelle: Kla.TV

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte etui in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige