Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Ken Jebsen bei SchrangTV: Die freiheitlich-demokratische Grundordnung ist in Gefahr!

Ken Jebsen bei SchrangTV: Die freiheitlich-demokratische Grundordnung ist in Gefahr!

Archivmeldung vom 07.06.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.06.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Heiko Schrang und Ken Jepsen (2021)
Heiko Schrang und Ken Jepsen (2021)

Bild: Screenshot Video: "DAS INTERVIEW DES JAHRES: KEN JEBSEN PACKT AUS!" (https://youtu.be/bw-JSau7D-E) / Eigenes Werk

Ken Jebsen, Gründer von KenFM ist im Interview bei Heiko Schrang. Warum gerät KenFM zunehmend in das Visier von staatlichen Institutionen? Landesmedienanstalten wollen wegen der Berichterstattung KenFM an die Kandare nehmen. Zuletzt meldete sich der Verfassungsschutz, er beobachte KenFM. Liegt es daran, dass bei KenFM Rita Süßmuth oder Willy Wimmer zu Wort kommen? Beides alte CDU-Urgesteine.

Oder aber weil dort Uwe Kranz zuletzt mit Blick auf die Staatsanwaltschaft und Justiz fragte: Wer beugt hier das Recht? Uwe Kranz ist ehemaliger Chef des Landeskriminalamts von Thüringen. Das und noch viel mehr erfährt der interessierte Zuschauer in einer Schnellretrospektive in diesem Interview.


Quelle: KenFM

Videos
Inelia Benz: Raumschiff Erde – und Du bist der Kapitän!
Inelia Benz: Raumschiff Erde – und Du bist der Kapitän!
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte genau in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige