Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Boehringer spricht Klartext: Letzter Bericht vor dem Shutdown

Boehringer spricht Klartext: Letzter Bericht vor dem Shutdown

Archivmeldung vom 13.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Peter Boehringer (2019)
Peter Boehringer (2019)

Bild: AfD Deutschland

"Die politische Kaste muss ihre Existenzberechtigung beweisen, indem sie etwas macht. Weil aber alles, was sie macht, alles viel schlimmer macht, muss sie ständig Reformen machen, das heißt, sie muss etwas machen, weil sie etwas gemacht hat. Sie müsste nichts machen, wenn sie nichts gemacht hätte. Wenn man nur wüsste, was man machen kann, damit sie nichts mehr macht." Roland Baader

„Es gibt keine Möglichkeit, den finalen Zusammenbruch eines Booms zu verhindern, der durch Kreditexpansion erzeugt wurde. Die einzige Alternative lautet: Entweder die Krise entsteht früher durch die freiwillige Beendigung einer Kreditexpansion, oder sie entsteht später als finale und totale Katastrophe für das betreffende Währungssystem” Ludwig von Mises

Themen in dieser Sendung sind:

  • Krisenvorsorge im Bundestag
  • Roland Baader zum Staatswesen
  • Coronavirus als Crashausrede der Regierung
  • Mrd. Euro für Kurzarbeit
  • GEZ-Erhöhung im Windschatten von Corona
  • Grenzschließungen auf einmal möglich
  • Griechenland setzt Asylrecht außer Kraft
  • Blackout-Gefahr in Deutschland steigt


Quelle: MdB Peter Boehringer

Videos
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Symbolbild
Um die Effekte wirklich zu verstehen, mußt Du die wahre Ursache kennen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte thema in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige