Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Pathologen enthüllen Obduktionsergebnisse von verstorbenen Corona-Geimpften

Pathologen enthüllen Obduktionsergebnisse von verstorbenen Corona-Geimpften

Archivmeldung vom 23.09.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.09.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: SS Video: "Pathologen enthüllen Obduktionsergebnisse von verstorbenen Corona-Geimpften" (https://veezee.tube/w/7vJWUnRDRgBGHJzJLaugAV) / Eigenes Werk
Bild: SS Video: "Pathologen enthüllen Obduktionsergebnisse von verstorbenen Corona-Geimpften" (https://veezee.tube/w/7vJWUnRDRgBGHJzJLaugAV) / Eigenes Werk

Wer sich nicht gegen Covid-19 impfen lässt, muss die Konsequenzen tragen, sagen Politiker. Doch jede Medaille hat bekanntlich zwei Seiten. Am 20. September präsentierte Dr. Arne Burkhardt erste Einblicke in die pathologischen Befunde von zehn obduzierten und geimpften Personen über 50 Jahren.

Der Pathologe aus Reutlingen hat in den vergangenen Monaten gemeinsam mit Professor Walter Lang im Labor Gewebematerial der Verstorbenen mikroskopisch untersucht. Das Material wurde ihnen von weiteren Rechtsmedizinern und Pathologen aus dem deutschsprachigen Raum zur Verfügung gestellt.

Quelle: apolut

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte getobt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige