Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Schachtschneider: Friedensvertrag für Deutschland!

Schachtschneider: Friedensvertrag für Deutschland!

Archivmeldung vom 24.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.08.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Karl Albrecht Schachtschneider (2020)
Karl Albrecht Schachtschneider (2020)

Bild: Screenshot Video: "Schachtschneider: Friedensvertrag für Deutschland!" (https://youtu.be/88qeqD9gBgI) / Eigenes Werk

COMPACT, das "Magazin für Souveränität", hat sich "Freiheit für Deutschland" zur Aufgabe gemacht. Im Interview: Der bekannte Staatsrechtler Karl Albrecht Schachtschneider. Er spricht über den fehlenden Friedensvertrag als Defizit und die Feindstaatenklausel der UNO als fortwährende Bedrohung deutscher Handlungsfähigkeit.

Karl Albrecht Schachtschneider (* 11. Juli 1940 in Hütten bei Gellin, Pommern) ist ein deutscher Staatsrechtslehrer. Nach dem Abitur an einem Humanistischen Gymnasium in Berlin 1960 studierte Schachtschneider Rechtswissenschaften in Berlin, Bonn und Tübingen. 1964 machte er das erste Staatsexamen und 1969 das zweite juristische Staatsexamen in Berlin.

Danach wurde er 1969 bei Karl August Bettermann an der FU Berlin mit der Dissertation Der Rechtsweg zum Bundesverfassungsgericht in Bund-Länder-Streitigkeiten zum Dr. jur. promoviert. 1986 habilitierte er sich für das Staats-, Verwaltungs- und das private und öffentliche Wirtschaftsrecht an der Universität Hamburg mit der Arbeit Staatsunternehmen und Privatrecht. Kritik der Fiskustheorie, exemplifiziert an § 1 UWG.

Von 1969 bis 1980 arbeitete er in Berlin als Rechtsanwalt. Von 1972 bis 1978 war er zusätzlich Professor für Wirtschaft an der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin (Abendstudium) und von 1978 bis 1989 Professor für Wirtschaftsrecht an der Universität Hamburg. 1989 übernahm er den Lehrstuhl für Öffentliches Recht der Universität Erlangen-Nürnberg und wurde 2005 emeritiert. Schachtschneider ist verheiratet und hat eine Tochter.


Quelle: COMPACT TV

Videos
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginn
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginns
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wodka in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige