Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet CLASSICS! KenFM im Gespräch: „Die Fratze der Gewalt“ mit Rüdiger Lenz

CLASSICS! KenFM im Gespräch: „Die Fratze der Gewalt“ mit Rüdiger Lenz

Archivmeldung vom 10.07.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.07.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Rüdiger Lenz (2012), Archivbild
Rüdiger Lenz (2012), Archivbild

Bild: SS Video: "KenFM im Gespräch mit: Rüdiger Lenz („Die Fratze der Gewalt“)" (https://youtu.be/-onJal-48L0) / Eigenes Werk

Rüdiger Lenz ist hochgraduierter Kampfkünstler und entwickelte das Nichtkampf-Prinzip. Zudem ist er Tätertherapeut und bezeichnet sich als Freidenker und Friedensaktivist. Sein Buch "Die Fratze der Gewalt" beschäftigt sich mit den unfassbarsten Gewalttaten in unserer Gesellschaft und wird von dem Filmemacher und Journalisten Frieder Wagner (u.a. über Uranmunition "Deadly Dust" / "Todesstaub") als Anstoß zum "dringend notwendig gewordenen kritischen Denken" und als Anlass, wieder den eigenen Kopf zu benutzen, bezeichnet.

Ken Jebsen im Gespräch mit Rüdiger Lenz über die Fratze der Gewalt, positive und negative Aggressivität, Mind-Doping, "Killerspiele" und vieles mehr!


Quelle: KenFM

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte freu in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige