Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Jugend als Druckmittel gegen Impfskeptiker?

Jugend als Druckmittel gegen Impfskeptiker?

Archivmeldung vom 29.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Screenshot Video: "Jugend als Druckmittel gegen Impfskeptiker?" (www.kla.tv/19521) / Eigenes Werk
Bild: Screenshot Video: "Jugend als Druckmittel gegen Impfskeptiker?" (www.kla.tv/19521) / Eigenes Werk

Die Taktik, Generationen gegeneinander aufzuhetzen, um die Gesellschaft zu destabilisieren, ist keine neue. Sie kommt aber immer wieder im neuen Gewand. War vor kurzem noch der Klimawandel das Hauptmotiv gegen uneinsichtige Eltern und Großeltern, gesellt sich jetzt Corona hinzu. Nachfolgend spricht die Chefredakteurin der Zeitschrift „Wochenblick“ über eine wenig beachtete Gefahr: Die zunehmende Instrumentalisierung der Jugend – diesmal um eine Corona-Impfpflicht durchzusetzen!

In einem aktuellen Appell der deutschen Bundeskanzlerin heißt es, dass die Infektionszahlen wieder deutlich zunehmen werden, wenn nicht mindestens 85 % der 12- bis 59-Jährigen geimpft sind. Angela Merkel wirklich:

„Je mehr geimpft sind, umso freier werden wir wieder sein, umso freier können wir wieder leben“.

Wer wünscht sich diese Freiheit momentan nicht mehr zurück als unsere Kinder und Jugendlichen? Doch es gibt keine generelle Impfempfehlung seitens der Ständigen Impfkommission. Auch immer mehr Ärzte und Eltern stehen einer Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche aufgrund fehlender Langzeitstudien sehr kritisch gegenüber.
Doch genau hierin könnte ein großes Konflikt- und Spaltungspotential für Mensch, Familie und Gesellschaft stecken, sagt Elsa Mittmannsgruber. Sie ist Chefredakteurin der Zeitung Wochenblick und Moderatorin des Formates AUFrecht beim Sender Auf1.TV.

Sehen Sie nun nachfolgend die Sendung, die der Sender Auf1.TV am
6. Juli 2021 ausstrahlte.

Elsa Mittmannsgruber: Werden im Hintergrund bereits Jugendproteste für die Covid-Impfpflicht nach dem Beispiel der Klimaproteste oder Black Lives Matter vorbereitet?...[weiterlesen]

Quelle: Kla.TV

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tara in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige