Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet EinsPlus startet eigenen YouTube-Kanal

EinsPlus startet eigenen YouTube-Kanal

Archivmeldung vom 27.04.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.04.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Screenshot EinsPlus YouTube-Kanal
Screenshot EinsPlus YouTube-Kanal

Sendung verpasst? Kein Problem bei EinsPlus. Passend zum Start der jungen Primetime am 30. April platziert der Sender ab sofort einen eigenen Kanal auf der Videoplattform YouTube. Ob Kuttner, Krause oder Walulis: Unter www.youtube.com/einsplus sind künftig alle Sendungen nach der Ausstrahlung im Netz zu sehen. Die Folgen der neuen EinsPlus-Dokuserie "Waschen. Schneiden. Reden" stehen sogar schon immer schon eine Woche vor der Ausstrahlung online.

Jung - wild - digital: Ab 30. April sendet EinsPlus täglich von 20.15 Uhr bis 0.30 Uhr junges Programm. Zum Start gibt es gleich neun neue Formate: So zeigt EinsPlus die soeben mit dem Grimme-Preis 2012 ausgezeichnete Medien-Satire "Walulis sieht fern". In dem Porträt-Format "Ausflug mit Kuttner" begibt sich Moderatorin Sarah Kuttner mit diversen Promis auf Tour. Sounds und Themen der jungen Generation liefern Sendungen wie das Musikmagazin "BEATZZ" mit Sandra Jozipovic und die Konzertleiste "BEATZZ in Concert", das Reportage-Format "Mission Mittendrin" mit Steffen König, die Talk- und Reportage-Sendung "Klub Konkret" mit Franziska Storz, das Gaming-Magazin "Reload" mit Frederik Peters und Stefan Bächle, die Dokuserie "Waschen. Schneiden. Reden" sowie das Wissensquiz "[email protected]" mit Pierre M. Krause.

Weitere neue Sendungen starten im Laufe des Jahres, darunter das innovative Reiseformat "Auf 3 Sofas durch ..." mit Thomas Niemietz und das Wissensmagazin "braintuning". Außerdem bündelt der neue Abend in EinsPlus auch andere junge Sendungen aus dem eigenen Programm, dem SWR Fernsehen und der ARD. Dazu gehören das wöchentliche EinsPlus-Trendmagazin "in.puncto". "SWR3 Latenight" und "DASDING.tv". DASDING und SWR3 ergänzen und begleiten das Fernsehprogramm im Radio. Und im Netz gibt es neben dem genannten Youtube-Kanal auch Web-Specials von DASDING.de und eigens erstellten Web-Episoden sowie Facebook-Auftritte zu allen neuen Sendungen.

EinsPlus ist das digitale Wissens- und Serviceprogramm der ARD und wird vom SWR verantwortet. EinsPlus ist kostenlos und unverschlüsselt über Satellit (DVB-S), Kabel (DVB-C) und in einigen Regionen Deutschlands auch terrestrisch über DVB-T und IPTV sowie als WebTV empfangbar. 

www.youtube.com/einsplus

Quelle: SWR - Südwestrundfunk (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte organ in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige