Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Dr. Bodo Schiffmann: Keine Panik vor der zweiten Welle - Gab es die Erste?

Dr. Bodo Schiffmann: Keine Panik vor der zweiten Welle - Gab es die Erste?

Freigeschaltet am 25.07.2020 um 12:09 durch Andre Ott
Zahlen sprechen eine deutliche und unmißverständliche Sprache (Symbolbild)
Zahlen sprechen eine deutliche und unmißverständliche Sprache (Symbolbild)

Bild: Screenshot Video: "Corona 110 - Keine Panik vor der zweiten Welle - Gab es die Erste?" (https://youtu.be/2XK-JzJ2cVQ) / Eigenes Werk

Natürlich gibt es die Covid-19 Erkrankung und das SARS-COV-2 Virus, aber wenn man diesen Umstand mal wegläßt und ignoriert - hätten unsere Sterbezahlen und Statistik vermutlich auch nicht anders ausgesehen. Die zweite Welle kommt durch eine massive Ausweitung der Tests zustande und wenn man diese in Relation zu 1000 Test setzt, dann haben wir weiter einen Rückgang der positiven PCR-Tests. Dies berichtet Dr. Bodo Schiffmann unter Verweis auf Zahlen des Robert-Koch-Instituts und anderer zuverläßigen Quellen.

Natürlich gibt es die Covid-19 Erkrankung und das SARS-COV-2 Virus, aber wenn man diesen Umstand mal wegläßt und ignoriert - hätten unsere Sterbezahlen und Statistik vermutlich auch nicht anders ausgesehen. Die zweite Welle kommt durch eine massive Ausweitung der Tests zustande und wenn man diese in Relation zu 1000 Test setzt, dann haben wir weiter einen Rückgang der positiven PCR-Tests. Dies berichtet Dr. Bodo Schiffmann unter Verweis auf Zahlen des Robert-Koch-Instituts und anderer zuverläßigen Quellen.


Quelle: Alles Ausser Mainstream Dr. Bodo

Videos
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
America's Frontline Doctors
America's Frontline Doctors - Das zensierteste Video auf deutsch
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pollen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige