Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Grundlagen für ein menschliches Bildungswesen: Ricardo Leppe & Raik Garve

Grundlagen für ein menschliches Bildungswesen: Ricardo Leppe & Raik Garve

Archivmeldung vom 20.04.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.04.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: SS Video: "Grundlagen für ein menschliches Bildungswesen - Ricardo Leppe & Raik Garve" (https://youtu.be/MctEGqnZLwM) / Eigenes Werk
Bild: SS Video: "Grundlagen für ein menschliches Bildungswesen - Ricardo Leppe & Raik Garve" (https://youtu.be/MctEGqnZLwM) / Eigenes Werk

Immer mehr Menschen spüren intuitiv, dass große Veränderungen in naher Zukunft für unsere bisherigen Gesellschaftsordnung im Raum stehen. Bevor wir aber in ein neues Zeitalter eintauchen können, müssen wir uns erst einmal vollumfänglich darüber bewusst werden, wie wir uns bisher in einer Art von Wachhypnose befunden haben und was das Ganze mit unserem derzeit noch bestehenden Bildungssystem zu tun hat.

Denn schließlich formt die Schulbildung eines Menschen ja auch zu einem großen Teil sein Weltbild und damit auch den Bezugsrahmen, nach dem er sich ausrichtet, denkt, Entscheidungen trifft und schließlich handelt.

Und hier ist ein grundlegender Wandel hin zu einem menschlicheren Bildungssystem mehr als notwendig. Der Fragestellung, worauf es hierbei im Kern wirklich ankommt, sind Ricardo Leppe, Raik Garve und Götz Wittneben in einem herzerfrischenden und inspirierenden Gedankenaustausch näher auf den Grund gegangen.


Quelle: Neue Horizonte

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte probe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige