Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Zensur und Einschüchterung: Prof. Dr. Hockertz bekam vor ein paar Tagen Besuch von der Polizei!

Zensur und Einschüchterung: Prof. Dr. Hockertz bekam vor ein paar Tagen Besuch von der Polizei!

Archivmeldung vom 23.06.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.06.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: SS Video: " ZENSUR UND EINSCHÜCHTERUNG! Prof. Dr. Hockertz bekam vor ein paar Tagen Besuch von der Polizei!" (https://www.bitchute.com/video/dkDNnBnodauP/) / Eigenes Werk
Bild: SS Video: " ZENSUR UND EINSCHÜCHTERUNG! Prof. Dr. Hockertz bekam vor ein paar Tagen Besuch von der Polizei!" (https://www.bitchute.com/video/dkDNnBnodauP/) / Eigenes Werk

Hausdurchsuchungen haben wir immer mit Verbrechen oder gravierenden Straftaten verbunden. Dass man jetzt in Deutschland wegen Kritik an der "Corona"-Impfkampagne so eingeschüchtert werden soll, ist nicht zu fassen! In diesem Interview, das Eva Herman mit dem Immunologen und Pharmakologen Prof. Stefan Hockertz führt, geht es um explosive Informationen rund um die „Corona-Krise“ bzw. ihrer Maßnahmen. Dem kritischen Wissenschaftler liegt vor allem auch das Schicksal unserer Kinder und Jugendlichen am Herzen. Wie können Eltern am besten mit der schweren Situation umgehen, um Schaden von jungen Menschen zu wenden?

Prof. Hockertz spricht außerdem über Verfehlungen und unverantwortliche Entscheidungen aus den politischen Reihen und bezeichnet die derzeitigen Impf-Maßnahmen als einen nie dagewesenen Menschenversuch.

In seinem aktuellen Buch Generation Maske wendet sich Hockertz vor allem gegen Angst-und Panikmache aus Entscheidungsgremien. Er richtet den Fokus vielmehr auf die Stärkung und Stabiliserung von Seele und Körper.


Quelle: Rubob

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte abladen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige