Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Das „Quantentelefon“

Das „Quantentelefon“

Archivmeldung vom 13.01.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.01.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: SS Video: "Das „Quantentelefon“" (www.kla.tv/21283) / Eigenes Werk
Bild: SS Video: "Das „Quantentelefon“" (www.kla.tv/21283) / Eigenes Werk

In dieser Sendung beleuchtet Kla.TV einen weiteren erstaunlichen Aspekt aus der Quantenwelt. Die Erkenntnis der Physiker Bohr und Heisenberg, dass unsere Welt einem riesigen Netzwerk von Quanteninformationen gleicht, dessen Teile ständig miteinander „telefonieren“ – ist das vielleicht die Die Erkenntnis der Physiker Bohr und Heisenberg, dass unsere Welt einem riesigen Netzwerk von Quanteninformationen gleicht, dessen Teile ständig miteinander „telefonieren“ – ist das vielleicht die Erklärung dafür, dass sich nahestehende Menschen auch über große Entfernungen hinweg wahrnehmen bzw. telepathisch verständigen können?

Die Physiker Bohr und Heisenberg entdeckten, dass Quanten (kleinste Teilchen, kleiner als Atome) die erstaunliche Fähigkeit haben, sich gegenseitig zu beeinflussen, wenn sie einmal miteinander Kontakt hatten. Diesen Kontakt hielten sie auf geradezu unheimliche Weise über beliebige Entfernungen hinweg aufrecht. Die Bewegungen eines subatomaren (kleiner als ein Atom) Teilchens – z.B. die magnetische Orientierung – wirkten im gleichen Moment auf das andere Teilchen, unabhängig davon, wie weit beide voneinander entfernt waren.

 Diese Beobachtung nannten die Physiker Quantenverschränkung. Die Quanten scheinen sich in einem ständigen Informationsaustausch zu befinden. Die Erkenntnis, dass unsere Welt einem riesigen Netzwerk von Quanteninformationen gleicht, dessen Teile ständig miteinander „telefonieren“, erstaunte auch später noch viele Wissenschaftler, die dies beobachteten. Ist die Quantenverschränkung vielleicht die Erklärung dafür, dass sich nahestehende Menschen auch über große Entfernungen hinweg wahrnehmen bzw. telepathisch verständigen können?

Quelle: Kla.TV

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hand in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige