Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Zum Tod von Henry Kissinger: Globalstratege und Kriegsverbrecher?

Zum Tod von Henry Kissinger: Globalstratege und Kriegsverbrecher?

Archivmeldung vom 30.11.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.11.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Kla.TV (www.kla.tv/26113) / Eigenes Werk
Bild: Kla.TV (www.kla.tv/26113) / Eigenes Werk

Henry Kissinger, eine einschlägig bekannte Figur auf dem internationalen Polit-Parkett, ist verstorben. Er war Friedensnobelpreisträger und ehemaliger Außenminister der USA. Doch, wer war „Heinz Alfred Kissinger“ wirklich? Hat er die Geschicke der Weltpolitik entscheidend mitbestimmt? Anlässlich des Todes von Henry Kissinger strahlt Kla.tv die gewichtige Hintergrunddokumentation erneut aus, die zum 100jährigen Geburtstag von Henry Kissinger produziert und am 27. Mai 2023 ausgestrahlt wurde.

Heute, am 27. Mai 2023, ist Henry Kissinger 100 Jahre alt geworden. Wer ist Henry Kissinger?
Welche Bedeutung hat und hatte er für die Welt und die Weltpolitik?

Henry Kissinger, ursprünglich Heinz Alfred Kissinger, wurde am 27. Mai 1923 in Fürth in Deutschland geboren. Die Familie war eine von vielen jüdischen Familien, die vor der Verfolgung in Deutschland flohen, um 1938 in Amerika anzukommen. Laut den offiziellen Angaben war eine der herausragen-den Stationen in seinem Leben, dass er von 1973 bis 1977 Außenminister unter dem US-amerikanischen Präsidenten Richard Nixon war. 1973 erhielt er den Friedensnobelpreis für den Friedensvertrag im Vietnamkrieg. 1980 unterstützte er die Präsidentschaftskandidatur von Ronald Reagan und blieb laut Wikipedia später angeblich politisch weitgehend einflusslos.

Doch wer sich genauer mit Henry Kissinger beschäftigt, erkennt, dass Kissinger zeit seines Lebens großen Einfluss auf die weltweite Politik hatte und aktuell immer noch hat. Hier einige Beweise:

Henry Kissingers Einfluss auf US-Präsidenten
Henry Kissinger traf sich regelmässig mit Jimmy Carter, US-Präsident von 1977 bis 1981, Ronald Reagan, US-Präsident von 1981 bis 1989 George Bush, Präsident von 1989 bis 1993 der 2008 den Henry Kissinger Prize in Berlin verliehen bekam.
Bob Woodward berichtete in seinem Buch „State of Denial“ 2006, dass sich Kissinger regelmäßig mit Präsident George W. Bush und Vizepräsident Dick Cheney traf, um Ratschläge zum Irakkrieg zu geben.
2010 traf sich Kissinger mit Obama im Weißen Haus. Obama war US-Präsident von 2009 bis 2017. Nach Obama wurde Donald Trump US-Präsident, von 2017 bis 2021. Kissinger traf Trump am 17. November 2016, wobei sie globale Angelegenheiten diskutierten. Ein weiteres Zusammentreffen von Kissinger und Präsident Trump erfolgte im Weißen Haus im Mai 2017. Schließlich traf Kissinger auch Joe Biden, den aktuellen US-Präsidenten seit 2021.
Henry Kissingers weltweiter Einfluss auf Politiker und Präsidenten
Regelmäßig traf sich Kissinger mit verschiedenen russischen Präsidenten, unter anderem mit Michail Gorbatschow im Jahr 1987, 1992 und 2012.
Auch mit Wladimir Putin kam Kissinger mehrere Male zusammen. Bei einem Auftritt der Financial Times im Jahr 2022 sagte Kissinger, er habe den russischen Präsidenten in den vergangenen 15 Jahren einmal jährlich getroffen.
Dass sich Kissinger auch mit europäischen Politikern traf, zeigen folgende Aufnahmen:
• Frau von der Leyen und Kissinger 2014 an der Münchner Sicherheitskonferenz
• Angela Merkel erhielt 2020 den Kissinger Prize und traf Kissinger auch bei anderen
Gelegenheiten
• Der französische Präsident Emmanuel Macron empfing Henry Kissinger 2019 im Élysée-Palast
• Der österreichische Bundeskanzler begegnete Henry Kissinger 2022 in New York
• 2022 hielt Henry Kissinger eine Laudatio für Mario Draghi, den damaligen italienischen
Ministerpräsidenten

Beim genaueren Betrachten lässt sich erkennen,
dass Kissinger Drahtzieher einer weltweiten Schattenregierung ist.

Kissinger – Drahtzieher einer weltweiten Schattenregierung?
Wie bereits berichtet, war er von 1973 bis 1977 Außenminister in den USA unter Präsident Nixon. Im Anschluss war Kissinger von 1977 bis 1981 Direktor der amerikanischen Denkfabrik „Council on Foreign Relations“, kurz CFR. Dort war er bereits seit 1956 Mitglied. Der CFR wird in der Sendung „Council on Foreign Relations – Die geheime Weltregierung?“ folgendermaßen beschrieben:
„Diese US-amerikanische Denkfabrik feiert diese Tage – genauer am 29. Juli 2021 – ihr 100-jähriges Bestehen und gilt als eine der einflussreichsten privaten Organisationen weltweit. Denkfabriken, auch Think Tanks genannt, sind Vereinigungen, die politische Ideen und Strategien erarbeiten und diese in die Politik einbringen. Obwohl die Macht des Councils unbestritten ist, dürfte er dem Durchschnittsbürger absolut unbekannt sein. Werfen wir einen genaueren Blick auf diese Organisation.
Hinter dem unscheinbaren Namen ‚Rat für auswärtige Angelegenheiten‘ verbirgt sich so viel Macht, dass das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL schon 1975 als von der ‚einflussreichsten privaten Institution Amerikas und der westlichen Welt‘ schrieb. Wikipedia meint, die Arbeit dieses Netzwerks sei maßgebend für die amerikanische Außenpolitik und Diplomatie des 20. Jahrhunderts gewesen.“
Richard Haass, Präsident des CFR seit 2001, sagte über Henry Kissinger Folgendes: „Was ich hin-zufügen möchte, ist, dass seine Karriere und sein Leben seit Langem mit dieser Institution verbunden sind, ich würde schätzen, fast ein Dreivierteljahrhundert jetzt. [...] Ich bin Dr. Kissingers historischer Arbeit, seiner akademischen Arbeit, als Doktorand vor einem halben Jahrhundert zum ersten Mal begegnet und sie hatte damals und seitdem einen enormen Einfluss auf mich.“
Kissinger ist Gründervater des WEF und rekrutierte Klaus Schwab in den 1960er Jahren auf einem internationalen Seminar in Harvard. Kissinger ist seither der Mentor von Klaus Schwab. Auch zur Familie Rockefeller pflegt Kissinger ein enges Verhältnis und war ein Freund von Nelson und David Rockefeller. Als David Rockefeller 2017 starb, erinnerte sich Kissinger wie folgt: Unter dem Titel „Mein Freund David Rockefeller, ein Mann, der der Welt diente“ schrieb er 2017 in der Washington Post: „Wir trafen uns vor 60 Jahren als Teil einer Studiengruppe beim ‚Council on Foreign Relations‘. Kurz darauf ermutigte er eine Diskussionsgruppe, die später zu dem wurde, was heute als Bilderberg-Gruppe bekannt ist.“
An der jährlichen Bilderberger-Konferenz nimmt Kissinger seit 1957 regelmäßig teil, wie aus der folgenden Liste ersichtlich ist. Kissinger ist zusammen mit David Rockefeller außerdem einer der Gründer der Trilateralen Kommission, die neben der Bilderberger-Gruppe zum Aufbau einer Schattenregierung eingerichtet wurde.
Des Weiteren gilt Henry Kissinger als einer der Gründer der Münchner Sicherheitskonferenz. Deren Vorläufer war die Internationale Wehrkundebegegnung, die 1963 zum ersten Mal stattfand. Das erste Treffen war auf etwa 60 Teilnehmer beschränkt, darunter Helmut Schmidt und Henry Kissinger.
Kissinger – ein Kriegsverbrecher
Im Jahre 2001 erschien ein Buch mit dem Titel „The Trial of Henry Kissinger“, zu Deutsch, der Prozess gegen Henry Kissinger. Der britisch-amerikanische Journalist Christopher Hitchens beschäftigt sich darin mit Kriegsverbrechen und illegal verdeckten Operationen, für die Kissinger als ehemaliger Sicherheitsberater und späterer US-Außenminister mitverantwortlich gemacht wird. Kissinger hatte den US-Präsidenten Nixon und Ford gedient. Aufgrund der Fülle an Informationen kann hier nur auf zwei Beispiele eingegangen werden.
Argentinienkrieg
Argentinien befand sich Mitte der 1970er Jahre in einer gesellschaftlichen Krise. General Jorge Vide-la übernahm in dieser Situation politischen wie wirtschaftlichen Niedergangs als Chef einer Junta in einem Militärputsch am 24. März 1976 das Amt des Staatspräsidenten. Am gleichen Tag rief er das Kriegsrecht in Argentinien aus und führte bis zum Jahr 1983 eine Militärdiktatur an. Annähernd 30.000 Menschen starben damals. Berühmt berüchtigt waren die Helikopterflüge über den Atlantik, bei denen die Opfer lebend ins Meer geworfen wurden. Tausende wurden illegal festgenommen und gefoltert. Später wurde General Videla wegen dieser Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt und starb 2013 im Gefängnis. Für viele Argentinier ist diese Zeit nach wie vor die dunkelste Stunde in der Geschichte des Landes.
Erst ein 2014 veröffentlichtes „declassified“ Dokument belegt, dass Henry Kissinger dem Außenminister der Videla-Diktatur, Admiral César Guzzetti, bei dessen Report-Reise nach Washington im Oktober 1976 nicht nur seine Genehmigung für „Argentiniens Schmutzigen Krieg“ gab, sondern ihm regelrecht empfahl sich mit der Beseitigung der „Terroristen“ zu beeilen.
Kissinger und Osttimor
Unter Kissingers Leitung gaben die USA grünes Licht für die indonesische Invasion Osttimors im Jahr 1975, die eine 24-jährige brutale Besetzung durch die Suharto-Diktatur einleitete. Die indonesische Besetzung Osttimors und Westpapuas wurde durch US-Waffen und Ausbildung ermöglicht. Dieser illegale Waffenfluss widersprach der Absicht des US-Kongresses, doch Kissinger prahlte mit seiner Fähigkeit, Waffenlieferungen an Suharto fortzusetzen. Diese Waffen waren für die Konsolidierung der militärischen Kontrolle durch den indonesischen Diktator sowohl in Osttimor als auch in Westpapua unerlässlich. Die Besetzungen kosteten Hunderttausenden von timoresischen und papuanischen Zivilisten das Leben.
Der „Kissinger-Bericht“
Am 10. Dezember 1974 wurde ein streng geheimes Dokument mit dem Titel „National Security Study Memorandum oder NSSM 200“ fertiggestellt, das auch als Kissinger-Bericht bezeichnet wird, da Henry Kissinger zu der Zeit, als es geschrieben wurde, Außenminister war. NSSM 200 legt explizit die detaillierte Strategie dar, mit der die Regierung der Vereinigten Staaten die Bevölkerungskontrolle in Entwicklungsländern aggressiv fördert, um die natürlichen Ressourcen dieser Länder zu regulieren oder besseren Zugang zu ihnen zu bekommen. Der Kissinger-Bericht erklärte auch ausdrücklich, dass die Vereinigten Staaten ihre Aktivitäten zur Bevölkerungskontrolle vertuschen und Anklagen des Imperialismus vermeiden müssen. Dies geschehe dadurch, dass sie die Vereinten Nationen und verschiedene Nichtregierungsorganisationen – insbesondere den Pathfinder-Fonds, die International Planned Parenthood Federation und den Bevölkerungsrat – dazu bringen, ihre Arbeit zu erledigen.
Es kam im Namen dieses Berichtes weltweit zu eklatanter Ungerechtigkeit. In dieser Sendung nur zwei Beispiele – weitere Informationen finden Sie in den Quellen.
• Der Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen stoppte 2020 Nahrungsmittel und andere Hilfsgüter für Millionen hungernder Jemeniten, weil das Land sich weigerte, Abtreibung zu
legalisieren.
• Das gemeinsame Programm der Vereinten Nationen für AIDS (UNAIDS) drohte, seine gesamte Hilfe von der Karibikinsel St. Lucia zurückzuziehen, wenn es nicht in einer politischen Erklärung zu HIV/AIDS eine Formulierung zur Unterstützung von Abtreibung und Homosexualität billige.

Wie steht es um die ideologische Ausrichtung von Kissinger?
Henry Kissinger ist Freimaurer und hat zusammen mit David Rockefeller und Zbigniew Brzeziński im Jahre 1968 eine freimaurerische Ur-Loge namens „Three Eyes“ gegründet. Er ist außerdem Mitglied im „Bohemian Club“ und regelmäßiger Besucher des „Bohemian-Grove-Treffens“. Der „Bohemian Club“ wurde 1872 gegründet und ist ein exklusiver Klub, der ausschließlich männlichen Elite-Führungskräften offensteht. Symbol ist die Eule – die auch als Symbolik in der Freimaurerei und dem Illuminaten-Orden verwendet wird. Es gibt jährliche 15-tägige streng abgeschottete Mitgliederversammlungen im Bohemian Grove mit etwa 2.000 Personen. Die Eule ist dort als große 15 Meter hohe Statue aufgestellt. Verdeckt aufgenommenes Bildmaterial der Eingangszeremonie zeigt die Verbrennung einer Menschenpuppe vor der Eulenstatue, vor Teilnehmern in vermummter Kluft – Praktiken, die an heidnische und satanische Rituale erinnern.

Sehr geehrte Damen und Herren, die Informationen zum Leben von Henry Kissinger sind weltweit öffentlich zugänglich. Und doch ist er bis heute „Friedensnobelpreisträger“ geblieben und wurde für seine Taten nie zur Rechenschaft gezogen! Vielmehr erkennt man, dass er über Jahrzehnte mittels dem Council on Foreign Relations, der Bilderbergertreffen, dem WEF und der Münchner Sicherheitskonferenz die Weltpolitik im Verbund mit weiteren Globalstrategen lenkt. Diese Globalstrategen haben sich seit Jahrzehnten eigenmächtig an die Schalthebel der Macht gesetzt und wurden nie von den Völkern gewählt. Nun ist es Zeit, dass ihre geheimen und menschenverachtenden Machenschaften ans Licht kommen und ihnen Einhalt geboten wird. Verbreiten Sie diese Sendung und helfen Sie mit, diese Informationen der breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Quellen/Links:

Über Henry Kissinger
https://www.henryakissinger.com/speeches/

https://de.wikipedia.org/wiki/Henry_Kissinger

Fotos von Henry Kissinger mit Politikern
https://www.gettyimages.co.uk/detail/news-photo/president-jimmy-carter-meets-secretary-of-state-henry-news-photo/1236842359

https://www.salon.com/2015/12/06/ideological_self_confidence_and_ruthless_power_politics_neo_conservatives_charles_krauthammer_and_the_real_legacy_of_ronald_reagans_foreign_policy/

https://www.gettyimages.com.br/detail/foto-jornalística/republican-presidential-candidate-george-w-bush-at-foto-jornalística/1512306?adppopup=true

https://www.zimbio.com/photos/George+Bush/Henry+Kissinger/BG7zgIZ80BZ/George+Bush+Receives+Henry+Kissinger+Prize

https://en.wikipedia.org/wiki/Henry_Kissinger

https://www.axios.com/2018/02/08/trump-meeting-with-kissinger-again-1518116617

https://securityconference.org/en/medialibrary/asset/joseph-r-biden-and-henry-kissinger-1510-06-02-2009/

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/politik/welt/2160052-Russlands-grosser-Unverstandener.html

Kissinger und Gorbatschow
https://www.maz-online.de/brandenburg/wie-michail-gorbatschow-in-brandenburg-und-potsdam-spuren-hinterlassen-hat-EAFT2OUTTYEOIYMNQNB2ICGBNM.html

https://www.imago-images.de/st/0105515025

Putin und Kissinger
https://www.br.de/nachrichten/kultur/henry-kissinger-ueber-russlands-lage-putin-hat-sich-verrechnet,T5PsXwC

https://www.telegraph.co.uk/business/2022/05/23/henry-kissinger-warns-against-defeat-russia-western-unity-sanctions/

https://twitter.com/Podolyak_M/status/1529071205130682370?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1529071205130682370%7Ctwgr%5Ed5c9e912326fb73a95bc0303653f8d85a3a0b19f%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.washingtonpost.com%2Fworld%2F2022%2F05%2F24%2Fhenry-kissinger-ukraine-russia-territory-davos%2F

http://www.en.kremlin.ru/events/president/news/54910

Europäische Politiker
https://securityconference.org/mediathek/asset/henry-kissinger-and-ursula-von-der-leyen-1210-01-02-2014/

https://www.presseportal.de/pm/58364/4498954

https://culturico.com/2022/01/03/in-the-balkans-the-eu-is-stuck-between-the-kissinger-question-and-merkels-answers/

https://www.imago-images.de/offers/320084/News/Politik/Frankreich-Macron-empfaengt-Henry-Kissinger-im-Elysee-Palast-in-Paris?db=stock

https://fotoservice.bundeskanzleramt.at/bka/bundeskanzler_nehammer/20220919_new_york.html?currentImagePage=1

https://fotoservice.bundeskanzleramt.at/bka/bundeskanzler_nehammer/20220919_new_york/_R3A9485.html

https://www.repubblica.it/esteri/2022/09/20/news/mario_draghi_onu_kissinger_discorso-366540636/

Weltweiter Einfluss Kissingers in der Politik/ Schattenregierung
https://www.kla.tv/19404

https://www.cfr.org/event/lessons-history-series-conversation-henry-kissinger

Bilderberger-Teilnahme
https://wikispooks.com/wiki/Henry_Kissinger

WEF-Gründer
https://unlimitedhangout.com/2022/03/investigative-reports/dr-klaus-schwab-or-how-the-cfr-taught-me-to-stop-worrying-and-love-the-bomb/

Fotos von Kissinger und Klaus Schwab
https://www.flickr.com/photos/worldeconomicforum/6052363082

https://www.portalautomotriz.com/fotos/00110232-originaljpeg

Kissinger und Rockefeller
https://www.washingtonpost.com/opinions/henry-kissinger-my-friend-david-rockefeller-a-man-who-served-the-world/2017/03/30/bd4789b0-13f6-11e7-ada0-1489b735b3a3_story.html

Foto von Kissinger und David Rockefeller
https://cbaglobal.com.ar/henry-kissinger-oscuro-estratega-mundial/

Kissinger und Bilderberger
https://wikispooks.com/wiki/Henry_Kissinger
(bitte unten die Liste der Bilderberger runterscrollen).

Kissinger und Trilaterale Kommission
https://de.wikipedia.org/wiki/Trilaterale_Kommission

www.washingtonpost.com/opinions/henry-kissinger-my-friend-david-rockefeller-a-man-who-served-the-world/2017/03/30/bd4789b0-13f6-11e7-ada0-1489b735b3a3_story.html

Foto von Kissinger und der Münchner Sicherheitskonferenz
https://securityconference.org/mediathek/asset/helmut-schmidt-valery-giscard-destaing-henry-kissinger-and-egon-bahr-1619-01-02-2014/

https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCnchner_Sicherheitskonferenz

Foto von Kissinger und Helmut Schmidt
https://www.deutschlandfunk.de/henry-kissinger-ueber-helmut-schmidt-die-welt-wird-ihn-102.html

Kissinger und Kriegsverbrechen
Buch „The Trial of Henry Kissinger“

https://thirdworldtraveler.com/Kissinger/CaseAgainst1_Hitchens.html

https://thirdworldtraveler.com/Kissinger/CaseAgainst2_Hitchens.html

https://www.youtube.com/watch?v=tIVDZYVDraM

Argentinien
https://www.konjunktion.info/2016/03/operation-condor-neue-dokumente-zu-amerikas-bzw-kissingers-rolle-im-schmutzigen-krieg-argentiniens-sollen-veroeffentlicht-werden/

https://shadowproof.com/2014/01/16/new-documents-tie-henry-kissinger-to-dirty-war-in-argentina/

https://de.wikipedia.org/wiki/Jorge_Rafael_Videla

Osttimor
http://www.etan.org/issues/kissinger.htm

Kissinger Bericht
https://www.hli.org/resources/exposing-the-global-population-control/

Micaiah Bilger. „Feminists Block Program to Send Food to Starving People Because Abortion Isn’t Included.” LifeNews.com, July 13, 2020.
https://www.lifenews.com/2020/07/13/feminists-block-program-to-send-food-to-starving-people-because-abortion-isnt-included/

Pete Baklinski. „UNAIDS Threatened to End Aid if We Fought Abortion and Gay Language in Document: Former St. Lucia Delegate.” LifeSite Daily News, May 21, 2015.

https://de.wikibrief.org/wiki/Population_Council

https://www.pathfinder.org/

https://www.ippf.org/

Persönliches Leben
https://www.freimaurer-wiki.de/index.php/Freimaurer_als_Nobelpreistr%C3%A4ger

https://de.metapedia.org/wiki/Three_Eyes_(Ur-Loge)

https://de.wikipedia.org/wiki/Bohemian_Grove

Symbol der Eule
https://de.wikipedia.org/wiki/Eule_der_Minerva

Illuminaten-Orden – Symbol des Bundes: Die Eule
https://de.wikipedia.org/wiki/Illuminatenorden

FOTO vor der EULE – Minute 8:48
https://youtu.be/un-8mLwe8g0?t=588

VIDEO-Aufnahmen (jedoch in einer nicht sehr guten Qualität) – Minute 8:24
https://youtu.be/4dBttZWvOyc?t=504

Quelle: Kla.TV

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ausbau in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige