Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Geht’s noch? Youtube setzt COMPACT-TV hinter Jugendschutz-Schranke

Geht’s noch? Youtube setzt COMPACT-TV hinter Jugendschutz-Schranke

Archivmeldung vom 01.06.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.06.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Katrin Nolte (2021)
Katrin Nolte (2021)

Bild: COMPACT TV (https://videopress.com/v/gv2HEsIH) / Eigenes Werk

Big Tech führt einen regelrechten Krieg gegen alternative Medien. Auch COMPACT-TV ist zum wiederholten Mal von der Zensur-Wut der Silicon-Valley-Plattformen betroffen. Die aktuelle Sendung können Sie weiter unten unzensiert anschauen. Unserer Videosparte COMPACT-TV wurde bereits auf Youtube mehrfach eine 14-tägige Zeitsperre verpasst, wenn wir Themen wie Impfen und Corona in einer Wiese behandelt haben, die den Herrschenden nicht genehm ist. Dies berichtet das COMPACT Magazin.

Weier berichtet das COMPACT Magazin: "Viele Zuschauer sind deshalb schon auf unseren Telegram-Kanal ausgewichen, wo es alle Videos unzensiert zu sehen gibt. Kostenlos abonnieren können Sie unseren Telegram-Kanal unter t.me/CompactMagazin.

Nun hat sich Youtube eine andere Methode ausgedacht, um unseren kritischen Journalismus zu behindern und unsere Reichweite zu drücken: Die aktuelle Sendung Die Woche COMPACT wurde mit einer Altersbeschränkung versehen. Bedeutet: Wer sich die Sendung ansehen will, braucht einen Google-Account mit Altersverifizierung. Manche Zuschauer berichten, dass sie sogar aufgefordert wurden, einen Scan ihres Personalausweises an Youtube zu schicken. Laut Youtube diene dies dem Jugendschutz.

Verbreitet COMPACT-TV etwa jugendgefährdende Inhalte? Natürlich nicht. Bei uns gibt es weder Sex noch Gewalt noch andere Themen, die nicht für Jugendliche geeignet sind. Überzeugen Sie sich selbst:

Quelle: COMPACT TV

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte moosig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige