Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Robert Betz: Sei Du die Veränderung, die du Dir wünschst

Robert Betz: Sei Du die Veränderung, die du Dir wünschst

Archivmeldung vom 16.04.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.04.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Robert Betz (2018)
Robert Betz (2018)

Foto: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Unsere Welt ist im Wandel. Was früher als stabil und sicher erschien, entpuppt sich heute oft als Scheinsicherheit. Krisen und Konflikte im Großen wie im engeren sozialen Umfeld lösen Ängste, Verunsicherung und Unzufriedenheit aus. Es geht oft weit weniger friedlich her in unseren Beziehungen im Privaten wie am Arbeitsplatz. Auch der Körper vieler Menschen zeigt an, dass etwas nicht (mehr) stimmt in ihrem Leben, dass eine Korrektur und Neuausrichtung angesagt ist.

"Veränderungen machen den meisten Menschen Angst, weil sie befürchten, dass alles schlechter wird oder dass sie Wesentliches verlieren könnten", sagt Bestsellerautor und Diplompsychologe Robert Betz.

Teil 1:


Sie können wahren Halt und Sicherheit finden, wenn Sie sich neuen Gedanken, Haltungen und Einstellungen öffnen. "Wir können lernen, auf die eigene innere Führung zu vertrauen, gelassen durch diese Zeiten zu gehen und unser Leben in die eigenen Hände zu nehmen", so Diplom-Psychologe Robert Betz. Betz zeigt anhand von vielen Beispielen konkret auf, wie wir Menschen in diesen bewegenden Zeiten zu Klarheit, Mut, Freude und zu einem neuen Selbst- und Lebensverständnis gelangen.

Teil 2:


Quelle: BildungsTV

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte unzart in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige