Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Der anthropogene Klimawandel im Widerspruch zur Erd- und Klimageschichte von Ingenieur HTL Ueli Gubler – Teil 1

Der anthropogene Klimawandel im Widerspruch zur Erd- und Klimageschichte von Ingenieur HTL Ueli Gubler – Teil 1

Archivmeldung vom 05.03.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.03.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: SS Video: "Der anthropogene Klimawandel im Widerspruch zur Erd- und Klimageschichte – Teil 1 (von Ingenieur HTL Ueli Gubler)" (www.kla.tv/21792) / Eigenes Werk
Bild: SS Video: "Der anthropogene Klimawandel im Widerspruch zur Erd- und Klimageschichte – Teil 1 (von Ingenieur HTL Ueli Gubler)" (www.kla.tv/21792) / Eigenes Werk

Am 01. März 2022 veröffentlichte der Weltklimarat IPCC seinen neusten Bericht über den Klimawandel. Doch besteht wirklich ein Zusammenhang zwischen der Erdtemperatur und dem CO2-Gehalt? Und: Ist CO2 so schädlich, wie es immer wieder dargestellt wird? Sehen Sie selbst, auf welche Schlüsse der Ingenieur HTL Ueli Gubler in dem folgenden Vortrag kommt, den er bereits am 29. Januar 2022 gehalten hat.

Ich begrüße Sie herzlich zu diesem Vortrag. Sie werden mit einer gewissen Vorstellung oder Erwartung hierhergekommen sein. Was der andere Referent gesagt hätte, weiß ich nicht, aber ich habe mich bemüht, einigermaßen das Thema beizubehalten.

Es gibt ja so eine Hypothese oder es ist eine Behauptung oder eine Vorstellung, dass der Mensch drauf und dran ist, die Erde zu zerstören. Und diese Vorstellung hält die Politik in Atem, hält die Gesellschaft in Atem – die Jungen sind auf der Gass‘ und die Alten wissen nicht so recht, was sie davon halten sollen. Diese Angst, die da wie ein Damoklesschwert über uns schwebt, die treibt auch die Politik vor sich hin. Manchmal, wenn man aus Angst etwas macht, dann muss man feststellen, es ist oftmals ziemlich kopflos. Die Angst muss ja immer geschürt werden; laufend wird da Öl hineingegossen. Es kommt mir manchmal vor, wie Lunte, die gezündet werden an einer Bombe – das sehen Sie auf der linken Seite. Also man zündet eine Lunte an und sagt: Wenn die Lunte abgebrannt ist, dann explodiert es.

So eine Lunte hat z.B. Frau Merkel gezündet – 2009 Klimakonferenz in Kopenhagen; ihr könnt Euch vielleicht noch erinnern – da hat sie gedroht (es kam in der Tagesschau): Wir hätten noch bis 2015 Zeit zu reagieren; bis 2015 müsste die Kurve von CO2 gebrochen sein....[weiterlesen]

Quelle: Kla.TV

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tenor in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige