Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Goldrausch: Ökonomische Plünderung der DDR - Die Geschichte der Treuhand

Goldrausch: Ökonomische Plünderung der DDR - Die Geschichte der Treuhand

Archivmeldung vom 09.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Symbol für Unrecht, Unterdrückung und sozialistische Menschenverachtung: Die Flagge der "DDR"
Symbol für Unrecht, Unterdrückung und sozialistische Menschenverachtung: Die Flagge der "DDR"

Bild: AfD Deutschland

Beutezug Ost - Die Treuhand und die Abwicklung der DDR Film von Herbert Klar und Ulrich Stoll Über zwei Jahrzehnte nach der deutschen Wiedervereinigung geht die ZDF-Dokumentation "Beutezug. Schlussverkauf DDR ist die erste umfassende Geschichte der Treuhand im Fernsehen, eine brisante Mischung aus Politik, menschlichen Schicksalen und Wirtschaftskrimi. 1. Teil Juli 1990. Streng.

Die DDR war im Außenhandel überraschend aktiv und kreativ. Zeitweilig erwirtschaftete sie über 50 Prozent des Nationaleinkommens auf den Außenmärkten .


Quelle: Clayton Duffy

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte loipe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige