Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Rechtssichere Patientenverfügung: Anwälte starten Vorsorgeportal

Rechtssichere Patientenverfügung: Anwälte starten Vorsorgeportal

Archivmeldung vom 11.05.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.05.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Screenshot der Webseite www.prevago.de/
Screenshot der Webseite www.prevago.de/

Mit www.PREVAGO.de ist heute ein von Rechtsanwälten betriebenes Vorsorgeportal gestartet. Verbraucher können hier einfach und sicher alle wichtigen Vorsorgedokumente - Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Sorgerechtsverfügung - online erstellen.

PREVAGO-Mitgründerin und Rechtsanwältin Dr. Christina Baluch: "Viele Menschen haben Hemmungen, sich mit der eigenen Vorsorge zu befassen. Zudem verbinden sie dieses Thema mit Aufwand und hohen Kosten. Unser Anspruch war, hier eine zeitgemäße und günstige Lösung zu finden und zugleich beste fachliche Beratung zu bieten."

Ein speziell entwickelter Online-Fragebogen klärt die individuellen Wünsche und Bedürfnisse. Auf Basis der Antworten erstellt das Anwaltsteam dann das persönliche Vorsorgepaket. Wer beim Ausfüllen des Fragebogens Hilfe benötigt, erhält Rat über die kostenlose Service-Telefonnummer.

Nur wenige Deutsche verfügen über Vorsorgedokumente. Im Ernstfall sind diese jedoch entscheidend für Angehörige und Ärzte, um im Sinne des Betroffenen handeln zu können. Da eine unvorhergesehene Notsituation jeden treffen kann, sind Vorsorgeregelungen nicht nur im Alter, sondern auch für junge Menschen und Familien äußerst wichtig.

Dr. Baluch: "Die meisten Menschen gehen davon aus, dass ihre Angehörigen sie automatisch in allen wichtigen Angelegenheiten vertreten dürfen. Das ist aber nicht der Fall. Wenn keine juristisch einwandfreien Dokumente vorliegen, werden in Deutschland schnell gesetzliche Betreuer eingeschaltet - und dann bestimmt eine fremde Person über ganz persönliche Angelegenheiten."

Welche Gefahren eine fehlende oder fehlerhafte Vorsorge birgt, haben die Startup-Gründer Dr. Christina Baluch, Dr. Ralf Els und Mark Nowak mehrfach selbst in ihrer Berufspraxis und in ihrem privaten Umfeld erfahren. Die Rechtsanwälte möchten mit ihrem Online-Angebot daher aufklären und fachgerechte Unterstützung anbieten.

Mitinitiator von PREVAGO ist auch Schauspieler und Autor Sky du Mont, der das Vorsorgeportal als Botschafter unterstützt.

Quelle: PREVAGO (ots)

Anzeige:
Videos
Bild: ExtremNews
Tyrannosaurus Pharmazeutikus R.I.P.
Das Uratom Anu
Das Uratom Anu oder Gott würfelt nicht
Termine
Kongress für freie Wissenschaften
66132 Saarbrücken
17.11.2018
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: