Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Nachrichten AUF1 vom 9. August 2022

Nachrichten AUF1 vom 9. August 2022

Archivmeldung vom 09.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bernhard Riegler (2022) Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Bernhard Riegler (2022) Bild: AUF1 / Eigenes Werk

Die wichtigsten Meldungen des Tages, die täglichen „Nachrichten AUF1“, präsentiert von Bernhard Riegler.

Dies sind die Themen:

+ Dänemark: Gesundheitsbehörde gesteht ein, dass Corona-Kinderimpfung ein Fehler war + Dr. Martin Sprenger: „Eine Impfpflicht gegen SARS-CoV2 ist unwissenschaftlich“ + Terror gegen Trump: Will der „deep state“ seine Wiederwahl mit Gewalt verhindern? + Prof. Homburg: Widersprüche und Lügen aus Politik und Medien werden jetzt entlarvt + Deutschland: „Rassismus-Expertin“ ruft Migranten auf, Deutschland zu schädigen + Darüber schweigen die Systemmedien: Pannen bei E-Autos zumeist kompliziert und teuer + Heute undenkbar: Monika Gruber zerlegte 2019 sarkastisch die Klima-Kommunisten + Die gute Nachricht: Immer mehr Bienenvölker in Österreich

Kurzmeldungen:

+ Corona-Willkür: Maskenpflicht, wenn sich zu viele impfen lassen + Trotz Flucht der Gläubigen: Fast 600 Millionen Euro Steuergeld für deutsche Kirchen + Ausschlussverfahren gescheitert: Gerhard Schröder bleibt SPD-Mitglied + „Sind kein Vieh“: Costa Rica hebt Impfpflicht auf + Pink Floyd-Gründer sieht Biden als Kriegsverbrecher an

Quelle: AUF1

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte oblag in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige