Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen Drei Dokumentationen über "Traumorte" sowie die Doku "Die Dominikanische Republik" in 3sat

Drei Dokumentationen über "Traumorte" sowie die Doku "Die Dominikanische Republik" in 3sat

Freigeschaltet am 01.07.2020 um 08:34 durch Andre Ott
Bild: "obs/3sat/Eric Bacos"
Bild: "obs/3sat/Eric Bacos"

Vom Traumstrand über faszinierende Naturlandschaften bis zu architektonischen Sehenswürdigkeiten: 3sat zeigt am Sonntag, 5. Juli 2020, ab 13.40 Uhr drei neue Folgen der Reihe "Traumorte" und präsentiert besonders schöne Reiseziele der Erde. Am Freitag, 10. Juli 2020, 9.55 Uhr, zeigt 3sat mit "Die Dominikanische Republik" eine weitere Reisedokumentation.

Zum Auftakt um 13.40 Uhr geht es am Sonntag, 5. Juli 2020, an eine der schönsten Küsten Europas. Die Dokumentation "Traumorte - Die italienische Riviera" führt rund 300 Kilometer entlang des Mittelmeers vom mondänen Seebad San Remo über Portofino, seit den 1950er-Jahren Treffpunkt des internationalen Jetsets, bis zu den pittoresken Klippendörfern von Cinque Terre.

Um 14.25 Uhr gibt die Dokumentation "Traumorte - Die Normandie" Einblick in die 600 Kilometer lange Küste entlang des Ärmelkanals, vom Mont St. Michel über die Landungsstrände der Alliierten bis zur Halbinsel Cotentin. Steilklippen, Sandstrände und Seebäder prägen die Landschaft ebenso wie Abteien, Schlösser und idyllische Dörfer. Schließlich stellt "Traumorte - Java", um 15.10 Uhr, die indonesische Insel vor. Sie ist eine von 17.508 Inseln des südostasiatischen Landes. Hinduistische und buddhistische Hochkulturen hinterließen auf Java mächtige Tempelanlagen, und auch heute sind in den Dörfern noch alte Legenden, Traditionen und Kunsthandwerk lebendig. Stadtviertel in der Hauptstadt Jakarta erinnern an die einstige niederländische Kolonialherrschaft.

Am Freitag, 10. Juli 2020, 9.55 Uhr, zeigt 3sat mit "Die Dominikanische Republik" eine weitere Reisedokumentation. Die Dominikanische Republik hat viel mehr zu bieten als nur Karibik-Feeling. Strand, Sonne und Meer sind dort mit Merengue-Musik und -Tanz untrennbar verbunden. Die Insel gehört mit ihrer reichen Kultur zu den vielfältigsten Ländern der Karibik. Es gibt Whalewatching vor der Küste und idyllische Fischerdörfer. Historische Stätten von Ureinwohnern zeugen von der langen Geschichte des Landes.

Quelle: 3sat (ots)

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte elan in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige