Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Ernährung Nährstoffreiches Kiwi-Frühstück: Mit voller Immun-Power in den Herbst!

Nährstoffreiches Kiwi-Frühstück: Mit voller Immun-Power in den Herbst!

Archivmeldung vom 25.09.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.09.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: "obs/Zespri International/Zespri / Tina Bumann"
Bild: "obs/Zespri International/Zespri / Tina Bumann"

Im Herbst laufen die Abwehrkräfte auf Hochtouren, um den Körper vor Husten, Schnupfen und Co. zu bewahren. Damit das Immunsystem normal funktionieren kann, benötigt es viele verschiedene Vitamine und Mineralstoffen. Mit einem gesunden Frühstück lässt sich jedoch bereits am Morgen ein großer Teil der erforderlichen Nährstoffe aufnehmen.

Job, Familie, Haushalt, Hobbys - die Herausforderungen des Alltags sind vielfältig. Genauso wie die Krankheitserreger, denen unser Körper im Herbst ausgesetzt ist: Mehr als 200 verschiedene Erkältungsviren haben Wissenschaftler bereits identifiziert.

Die gute Nachricht: Eine ausgewogene Ernährung schafft bereits eine wichtige Voraussetzung für funktionierende Abwehrkräfte!

Die Nährstoffe, die der Körper hierfür benötigt, lassen sich zu einem großen Teil bereits mit einem gesunden Frühstück aufnehmen: Diese Granola Bowls enthalten eine Vielzahl von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, die für ein gesundes Immunsystem notwendig sind.

1. Vitamin C ist ein echtes "Allrounder-Antioxidans": Es trägt zu einem intakten Immunsystem bei, verbessert die Eisenaufnahme und wirkt antioxidativ. Die Zespri(TM) SunGold Kiwi enthält so viel davon (161 mg / 100 g Frucht), dass bereits eine einzige Kiwi den durchschnittlichen Tagesbedarf eines Erwachsenen deckt.

2. Die Zespri(TM) SunGold Kiwi enthält außerdem weitere Antioxidantien und Mikronährstoffe, die in signifikanten Mengen zur Nährstoffversorgung des Körpers und damit zu einer guten Abwehrfunktion beitragen, zum Beispiel Folat (Vitamin B 9, 31 µg / 100 g Frucht) und Kalium (315 mg / 100 g Frucht).

3. Zink ist ein weiterer, wichtiger Nährstoff für die effiziente Regeneration und die Abwehrfunktion des Körpers. Dieses Spurenelement ist in Haferflocken reichlich enthalten- pro 100 g etwa genauso viel wie in einem Rindersteak!

4. Die Ballaststoffe aus der Kiwi und den Haferflocken sind - ebenso wie die Mikroorganismen im Joghurt - förderlich für eine gesunden Darmflora. Diese spielt eine zentrale Rolle dabei, den Körper vor schädlichen Stoffen und Infektionen zu schützen.

Zuckerfreie Granola-Cups mit Joghurt, Honig und Zespri(TM) SunGold Kiwi

Zutaten für 6 Stück:

  • 120 g Haferflocken
  • 50 g Kokosraspel
  • 60 g Honig
  • 40 g Kokosöl
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Joghurt
  • 2 TL Agavensirup
  • 2 Zespri(TM) SunGold Kiwi

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Haferflocken und Kokosraspel in einer Schüssel vermischen. Honig und Kokosöl zusammen mit der Prise Salz in einem kleinen Topf (oder der Mikrowelle) erhitzen. Alle Zutaten sollten flüssig und gut heiß sein.

2. Anschließend über die Haferflocken-Kokosraspel-Mischung gießen und alles zu einer homogenen Masse vermengen. In sechs mit Butter ausgefettete Mulden einer Muffinform verteilen. Gut andrücken und in jede Form mit dem Daumen eine kleine Mulde drücken.

3. Im heißen Backofen ca. 15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und in der Form abkühlen lassen. Vorsichtig herauslösen (geht am besten mit einer kleinen Kuchengabel). Joghurt mit Agavensirup verrühren und in die Cups füllen. Mit den Kiwi-Scheiben garnieren.

Quelle: Zespri International (ots)

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fasert in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige