Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bayern: Seehofer im Fall einer Wahlniederlage für Opposition bereit

Bayern: Seehofer im Fall einer Wahlniederlage für Opposition bereit

Archivmeldung vom 19.06.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.06.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Wappen Freistaat Bayern
Wappen Freistaat Bayern
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) will im Fall einer Niederlage seiner Partei bei der Landtagswahl 2013 auch als Oppositionspolitiker weitermachen. "Wenn ich mich dafür entscheide, 2013 anzutreten, dann stehe ich auch für die komplette Amtszeit zur Verfügung - ob mich die Bevölkerung als Ministerpräsident will oder in der Opposition", sagte Seehofer im Gespräch mit der "Süddeutschen Zeitung".

Er erwäge, sich als Direktkandidat seiner Partei für die Landtagswahl aufstellen zu lassen. Bislang hat Seehofer kein Mandat. "Ich meine das ernst", sagte der 62-Jährige. Die CSU entscheidet auf ihrem Parteitag im Herbst über die Spitzenkandidatur. Seehofer knüpft seine Bewerbung an Bedingungen. "Ich muss fit sein. Mir ist wichtig, dass ich dem Land nutzen kann", sagte er. Von seiner Partei erwartet er Zugeständnisse. Er besteht darauf, dass sich die CSU in ihrem Wahlprogramm für Volksabstimmungen in Deutschland zur Europapolitik ausspricht. "Es gibt den Kandidaten und ein Programm nur im Paket", sagte Seehofer.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Gern gelesene Artikel

Regierung startet Integrationsvertrag in 18 Städten

Nachrichten · Politik 17.03.2011 06:10

Ostdeutsche Pfarrer sammeln Unterschriften gegen Gauck

Nachrichten · Politik 23.06.2014 07:38

Merkel verurteilt antisemitische Äußerungen

Nachrichten · Politik 23.07.2014 17:35

Dobrindt zieht positive Bilanz zu Ost-West-Verbindungen

Nachrichten · Politik 23.07.2014 17:00

Bouffier warnt CDU vor Anpassung an "Lebensgefühl" von Großstädtern

Nachrichten · Politik 23.07.2014 15:17

FDP-Chef Lindner fordert Neuausrichtung seiner Partei in der Innen- und Rechtspolitik

Nachrichten · Politik 23.07.2014 13:27

Gabriele Pauli will Immobilienbesitzer auf Sylt höher besteuern

Nachrichten · Politik 23.07.2014 12:43

Bartels fordert Fusionen in Rüstungsindustrie

Nachrichten · Politik 23.07.2014 10:38

Umfrage zur NSA-Spähaffäre: Deutsche Regierung soll den Druck auf die USA verstärken

Nachrichten · Politik 23.07.2014 09:41

Dobrindt will Schließung von 1.600 Hubschrauber-Landeplätzen verhindern

Nachrichten · Politik 23.07.2014 08:50

Wahltrend: Union legt zu

Nachrichten · Politik 23.07.2014 07:19

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer (CSU) fordert Aufnahme christlicher Flüchtlinge aus dem Irak

Nachrichten · Politik 23.07.2014 07:05

Laschet nennt Dobrindts Maut-Konzept "schädlich" und "rechtlich unmöglich"

Nachrichten · Politik 23.07.2014 07:00

Bundesregierung: Rücklagen der Atomkonzerne möglicherweise zu klein

Nachrichten · Politik 23.07.2014 06:40

Mindestlohn: SPD-Politiker kritisiert Übergangsregelung für Zeitungszusteller

Nachrichten · Politik 22.07.2014 17:25

Gauland: Kein Platz für Antisemitismus in Deutschland

Nachrichten · Politik 22.07.2014 16:25
Videos
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Luzides Träumen: Geld verdienen im Schlaf?
Termine
Lebens LichT Seminar
13086 Berlin
02.08.2014 - 03.08.2014
DO UT DES – DIE 7. HEILERTAGE IM CHIEMGAU
83119 Frabertsham
20.09.2014 - 21.09.2014
LUBKI – russische kontaktlose Kampfkunst
97230 Estenfeld
03.10.2014 - 05.10.2014
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige