Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bayern: Seehofer im Fall einer Wahlniederlage für Opposition bereit

Bayern: Seehofer im Fall einer Wahlniederlage für Opposition bereit

Archivmeldung vom 19.06.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.06.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Wappen Freistaat Bayern
Wappen Freistaat Bayern
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) will im Fall einer Niederlage seiner Partei bei der Landtagswahl 2013 auch als Oppositionspolitiker weitermachen. "Wenn ich mich dafür entscheide, 2013 anzutreten, dann stehe ich auch für die komplette Amtszeit zur Verfügung - ob mich die Bevölkerung als Ministerpräsident will oder in der Opposition", sagte Seehofer im Gespräch mit der "Süddeutschen Zeitung".

Er erwäge, sich als Direktkandidat seiner Partei für die Landtagswahl aufstellen zu lassen. Bislang hat Seehofer kein Mandat. "Ich meine das ernst", sagte der 62-Jährige. Die CSU entscheidet auf ihrem Parteitag im Herbst über die Spitzenkandidatur. Seehofer knüpft seine Bewerbung an Bedingungen. "Ich muss fit sein. Mir ist wichtig, dass ich dem Land nutzen kann", sagte er. Von seiner Partei erwartet er Zugeständnisse. Er besteht darauf, dass sich die CSU in ihrem Wahlprogramm für Volksabstimmungen in Deutschland zur Europapolitik ausspricht. "Es gibt den Kandidaten und ein Programm nur im Paket", sagte Seehofer.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Gern gelesene Artikel

CDU-Politiker Bilger gegen TV-Wahldebatte mit AfD

Nachrichten · Politik 14.01.2016 07:21

Haseloff warnt vor "Dämonisierung" der AfD-Anhänger

Nachrichten · Politik 02.02.2016 06:39

INSA-Umfrage: CDU liegt in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz vorn

Nachrichten · Politik 05.02.2016 08:22

AfD-Chef schließt sich Seehofers 200.000-Obergrenze an

Nachrichten · Politik 29.01.2016 06:46

Kipping: Asyl ist für uns ein Menschenrecht und kein Gnadenakt

Nachrichten · Politik 23.01.2016 06:49

Gewaltforscher Zick warnt von "Populismusfalle"

Nachrichten · Politik 08.02.2016 18:38

CSU-Vize Weber begrüßt Aufnahme von Kontingentflüchtlingen aus der Türkei

Nachrichten · Politik 08.02.2016 16:52

SPD-MdB Hilde Mattheis: Diese Regierung schadet dem Ansehen von Politik

Nachrichten · Politik 08.02.2016 15:00

Pro Asyl: Strobl missbraucht Flüchtlinge für Wahlkampf

Nachrichten · Politik 08.02.2016 11:43

Hans-Hermann Hoppe: Liberalismus hat Ziele verfehlt

Nachrichten · Politik 08.02.2016 07:13

Buschkowski: Die Bundeskanzlerin spaltet das Land

Nachrichten · Politik 08.02.2016 07:03

Sellering will Bürgern Sympathie für AfD ausreden

Nachrichten · Politik 08.02.2016 06:57

Vorstoß von CDU-Vize Strobl: Aufenthaltsrecht erst nach fünf Jahren

Nachrichten · Politik 08.02.2016 06:46

Ex-Generalinspekteur warnt vor Nato-Einsatz in Syrien

Nachrichten · Politik 08.02.2016 06:44

Bundesfreiwilligendienst Mehrzahl der neuen Bufdi-Stellen entstehen im Osten

Nachrichten · Politik 08.02.2016 06:43

Spielraum für Einhaltung der Schuldenbremse geringer als erwartet

Nachrichten · Politik 08.02.2016 06:43
Videos
Solares GeoEngineering - Der geheime Krieg
Solares Geo-Engineering - Der geheime Krieg
Geschichtssensation: Exklusivinterview mit dem Entdecker des Grabes von Alexander dem Großen
Geschichtssensation: Exklusivinterview mit dem Entdecker des Grabes von Alexander dem Großen
Termine
Wasser und die Suche nach dem Ursprung des Lebens
35452 Heuchelheim
16.02.2016
Wirbelsysteme – ein Grundbaustein der Natur
35452 Heuchelheim
01.03.2016
4. All-Stern Kongress: Aufbruch ins Neue Zeitalter
87488 Bretzigau
02.04.2016
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige