Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik FREIE WÄHLER warnen: Entscheidung zu ESM und Fiskalpakt beschädigt Demokratie

FREIE WÄHLER warnen: Entscheidung zu ESM und Fiskalpakt beschädigt Demokratie

Archivmeldung vom 02.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Hubert Aiwanger Bild: Sigismund von Dobschütz / wikipedia.org
Hubert Aiwanger Bild: Sigismund von Dobschütz / wikipedia.org
Die Entfremdung der Politik von der Bevölkerung sei mittlerweile soweit fortgeschritten, dass vor allem viele Bundes- und Europapolitiker geradezu als "Fremdkörper" betrachtet und deren Entscheidungen in der Öffentlichkeit kaum mehr akzeptiert würden, so der Vorsitzende der FREIEN WÄHLER Hubert Aiwanger. Besser sei noch das Verhältnis der Kommunal- und Landespolitiker zu den Menschen, die sie regieren.

Als Ursache der Entfremdung sieht Aiwanger die fehlende Einbindung der interessierten Öffentlichkeit in Entscheidungsprozesse und den Lobbyeinfluss auf die Politik, der von den Menschen durchaus bemerkt werde. Aiwanger fordert deshalb eine massive Begrenzung von Parteispenden durch juristische Personen und mehr Volksabstimmungen zu wichtigen Fragen: "Es ist höchste Zeit, Volksabstimmungen auf Bundesebene endlich einzuführen und nicht nur immer dann davon zu sprechen, wenn die Volksseele mal wieder kocht. Der ESM-Putsch gegen das Grundgesetz ist ein Sündenfall, der unsere Demokratie nachhaltig beschädigt. Obwohl mindestens Dreiviertel der Bevölkerung gegen dieses Vertragswerk sind, stimmen die Bundestagsabgeordneten mit breiter Mehrheit zu und fahren anschließend in die Sommerferien. Wenn das schiefgeht, dann wackelt das jetzige Parteiensystem."

Quelle: Freie Wähler Bayern (ots)

Gern gelesene Artikel

Bericht: MAD ermittelt gegen Bundeswehrsoldaten wegen Putschaufruf

Nachrichten · Politik 23.05.2017 08:57

Bundesarbeitsministerin: Union bleibt Antworten zur Rente schuldig

Nachrichten · Politik 27.05.2017 07:14

Zeitung: Magdeburger Landtag AfD-Abgeordnete verlässt Fraktion

Nachrichten · Politik 29.05.2017 18:55

Landkreise wollen Ministerium für ländliche Entwicklung

Nachrichten · Politik 29.05.2017 17:39

Pflegeberufereform: Zu viele Fragen offen - bpa-Präsident fordert eindringlich Anhörung zum Pflegeberufegesetz im Bundestag

Nachrichten · Politik 29.05.2017 16:30

Piratenpartei: Bundesregierung muss sich zu Bestandsdaten-Verfassungsbeschwerden äußern

Nachrichten · Politik 29.05.2017 14:48

Kipping: Trump braucht dringend professionelle Hilfe

Nachrichten · Politik 29.05.2017 11:55

Hofreiter: In Sachen E-Autos hat Dobrindt "einiges vermasselt"

Nachrichten · Politik 29.05.2017 11:40

Union und SPD streiten ums Auslesen von Asylbewerber-Handys

Nachrichten · Politik 29.05.2017 06:59

SPD fordert mehr Geld für Sterbebegleitung

Nachrichten · Politik 29.05.2017 06:54

Philologenverband: In NRW fehlen 1000 Stellen an Gymnasien

Nachrichten · Politik 29.05.2017 06:53

Bundessteuerberaterkammer will Abschaffung der Abgeltungsteuer

Nachrichten · Politik 29.05.2017 06:48

Özdemir sieht Bündnis mit Linkspartei skeptisch

Nachrichten · Politik 29.05.2017 06:38

Seeheimer verurteilen Steinbrücks Schulz-Kritik

Nachrichten · Politik 29.05.2017 06:38

Drogenbeauftragte fürchtet Internetabhängigkeit von Kindern

Nachrichten · Politik 29.05.2017 06:37

Oppermann warnt deutsche Geheimdienste vor Trump

Nachrichten · Politik 29.05.2017 06:35
Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Ein Kriegsvirus?
Bild: ExtremNews  / Eigenes Werk
Eine komplett neue Art der Video Transmissionen von Karma Singh
Termine
Filmvorführung: “"CODE OF SURVIVAL - Die Geschichte vom Ende der Gentechnik”
35423 Lich
01.06.2017 - 05.06.2017
Filmvorführung: “Die Gabe zu heilen”
35423 Lich
02.06.2017
Filmvorführung "MAN MADE EPIDEMIC"
35452 Heuchelheim
13.06.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige