Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik FREIE WÄHLER warnen: Entscheidung zu ESM und Fiskalpakt beschädigt Demokratie

FREIE WÄHLER warnen: Entscheidung zu ESM und Fiskalpakt beschädigt Demokratie

Archivmeldung vom 02.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Hubert Aiwanger Bild: Sigismund von Dobschütz / wikipedia.org
Hubert Aiwanger Bild: Sigismund von Dobschütz / wikipedia.org
Die Entfremdung der Politik von der Bevölkerung sei mittlerweile soweit fortgeschritten, dass vor allem viele Bundes- und Europapolitiker geradezu als "Fremdkörper" betrachtet und deren Entscheidungen in der Öffentlichkeit kaum mehr akzeptiert würden, so der Vorsitzende der FREIEN WÄHLER Hubert Aiwanger. Besser sei noch das Verhältnis der Kommunal- und Landespolitiker zu den Menschen, die sie regieren.

Als Ursache der Entfremdung sieht Aiwanger die fehlende Einbindung der interessierten Öffentlichkeit in Entscheidungsprozesse und den Lobbyeinfluss auf die Politik, der von den Menschen durchaus bemerkt werde. Aiwanger fordert deshalb eine massive Begrenzung von Parteispenden durch juristische Personen und mehr Volksabstimmungen zu wichtigen Fragen: "Es ist höchste Zeit, Volksabstimmungen auf Bundesebene endlich einzuführen und nicht nur immer dann davon zu sprechen, wenn die Volksseele mal wieder kocht. Der ESM-Putsch gegen das Grundgesetz ist ein Sündenfall, der unsere Demokratie nachhaltig beschädigt. Obwohl mindestens Dreiviertel der Bevölkerung gegen dieses Vertragswerk sind, stimmen die Bundestagsabgeordneten mit breiter Mehrheit zu und fahren anschließend in die Sommerferien. Wenn das schiefgeht, dann wackelt das jetzige Parteiensystem."

Quelle: Freie Wähler Bayern (ots)

Gern gelesene Artikel

DGB-Chef fordert Rentenniveau von 50 Prozent

Nachrichten · Politik 26.11.2016 14:35

Widerstand in der Union gegen schärferes Waffenrecht

Nachrichten · Politik 26.11.2016 09:58

Prof. Dr. Sall über Neue Weltordnung, Chronologiekritik, Rassenkriege, Satanismus und vieles mehr

Berichte · Zeitgeschichte 26.11.2016 14:11

Statement von WetterOnline: "Dobrindt ändert die Regeln im laufenden Spiel"

Nachrichten · Politik 29.11.2016 15:47

Göring-Eckardt: Schwarz-Grün nach CSU-Parteitag weiter Option

Nachrichten · Politik 07.11.2016 06:35

Gauck spricht sich gegen Volksentscheide auf Bundesebene aus

Nachrichten · Politik 28.11.2016 06:33

Klöckner: Bouffier ist Rockstar der CDU

Nachrichten · Politik 10.07.2015 13:12

Innenministerium will Cyber-Angriffstruppe aufstellen

Nachrichten · Politik 03.12.2016 17:35

Zeitung: Wagenknecht und Bartsch werden Spitzenkandidaten der Linken

Nachrichten · Politik 03.12.2016 15:58

Berlin: Grüne stimmen Koalitionsvertrag zu

Nachrichten · Politik 03.12.2016 15:22

Laschet: CSU sollte Debatte über Obergrenze für Flüchtlinge beenden

Nachrichten · Politik 03.12.2016 15:19

Schäuble lobt designierten Bundespräsidenten Steinmeier

Nachrichten · Politik 03.12.2016 11:58

Große Koalition beliebter als Rot-Rot-Grün und Schwarz-Grün

Nachrichten · Politik 03.12.2016 11:39

Grütters: Berliner Kultursenator "ahnungslos oder dreist"

Nachrichten · Politik 03.12.2016 11:34

Unionspolitiker fordern niedrigere Strafzinsen vom Finanzamt

Nachrichten · Politik 03.12.2016 10:47

Verteidigungsministerium: Schwule Soldaten erlitten schwere Nachteile

Nachrichten · Politik 03.12.2016 10:21
Videos
Der Beitrag enthält am Textende ein Video.
Prof. Dr. Sall über Neue Weltordnung, Chronologiekritik, Rassenkriege, Satanismus und vieles mehr
Der Beitrag enthält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Naturharmoniestation: Ein Beitrag für eine intakte Umwelt und ein abwechslungsreiches Wettergeschehen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige