Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Kauder spricht Schulz Qualifikation fürs Kanzleramt ab

Kauder spricht Schulz Qualifikation fürs Kanzleramt ab

Freigeschaltet am 17.02.2017 um 11:39 durch Thorsten Schmitt
Volker Kauder (2016) Bild: Christliches Medienmagazin pro, on Flickr CC BY-SA 2.0
Volker Kauder (2016) Bild: Christliches Medienmagazin pro, on Flickr CC BY-SA 2.0
Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder (CDU), spricht dem designierten SPD-Spitzenkandidaten Martin Schulz die Qualifikation für das Amt des Bundeskanzlers ab.

"Ein Mann wie Herr Schulz, der im Grunde seines Herzens Schulden vergemeinschaften will, vertritt nicht die Interessen Deutschlands", sagte Kauder dem Nachrichtenmagazin Focus. "Jemand, der auch in Europa nicht zuerst die Interessen Deutschlands vertritt, kann nicht deutscher Bundeskanzler werden." Schulz wolle, dass Deutschland die Schulden anderer bezahle, das sei "untragbar, auch wenn man für Europa ist".

Der SPD-Kanzlerkandidat sei zurzeit "eher abgetaucht" und wolle sich "lieber aus der Gestaltung der aktuellen Politik raushalten", so Kauder weiter. "Das ist auch kein Wunder für einen Mann ohne jede praktische Regierungserfahrung."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Gern gelesene Artikel

Islamfeindliche Kundgebungen verlieren laut Bundesregierung an Zulauf

Nachrichten · Politik 15.02.2017 07:01

Bundesregierung: 18.900.000.000€ (18,9 Mrd.) Haushaltsüberschuss aus 2016 fliest Asylanten zu

Nachrichten · Politik 14.02.2017 11:58

Bundesminister uneins über drittes Geschlecht

Nachrichten · Politik 04.02.2017 11:31

AfD von Burschenschaften unterwandert?

Nachrichten · Politik 18.02.2017 06:45

AfD-Politiker Höcke kritisiert Petry

Nachrichten · Politik 17.02.2017 18:10

Medien: Repressionen gegen AfD in Berlin? Gewählter Stadtrat wird entmachtet

Nachrichten · Politik 21.02.2017 18:58

Journalist Hahn: Ist Merkels Karriere am Ende?

Nachrichten · Politik 21.02.2017 17:53

Gabriel unterstützt Schulz-Vorschläge zur Agenda 2010

Nachrichten · Politik 21.02.2017 17:00

Wehrbeauftragter begrüßt von der Leyens Pläne zur militärischen Aufrüstung Deutschlands

Nachrichten · Politik 21.02.2017 16:53

Umfrage: 49 Prozent der Deutschen befürworten Agenda-Pläne von Schulz

Nachrichten · Politik 21.02.2017 16:29

CDU-Generalsekretär Tauber kritisiert Schulz

Nachrichten · Politik 21.02.2017 15:22

Kulturstaatsministerin kritisiert Diskussion um "Einheitswippe"

Nachrichten · Politik 21.02.2017 14:02

Maas weist Kritik an Schulz zurück

Nachrichten · Politik 21.02.2017 12:00

SPD-Haushaltsexperte Kahrs verteidigt Reformvorschläge von Schulz

Nachrichten · Politik 21.02.2017 11:59

SPD-Kanzlerkandidat Schulz fordert Kulturwandel in der deutschen Politik

Nachrichten · Politik 21.02.2017 07:14

Grüne werfen CSU-Generalsekretär Scheuer "Trump-Methoden" vor

Nachrichten · Politik 21.02.2017 07:05
Videos
Bild: Metropolico.org, on Flickr CC BY-SA 2.0
Publizist Heiko Schrang: Vollstreckungsbeamter hilft GEZ-Verweigerern
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild pravda-tv.com
Zukunftsforscher: Hat die USA ausgedient, was folgt?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige