Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bofinger: "Deutschland braucht statt Steuersenkungen 25 Milliarden Euro mehr Bildungsinvestitionen"

Bofinger: "Deutschland braucht statt Steuersenkungen 25 Milliarden Euro mehr Bildungsinvestitionen"

Archivmeldung vom 07.07.2008

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.07.2008 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger hat die Bildungshoheit der Bundesländer als "absurd" bezeichnet. Dem Tagesspiegel (Montagsausgabe) sagte Bofinger, es sei ein "schwerer Fehler" der Föderalismuskommission gewesen, dem Bund Mitspracherechte und Investitionsmöglichkeiten zu versagen.

"Ich kenne kein Land auf der Welt, in dem es keinerlei zentrale Kompetenz in einem so wichtigen gesellschaftlichen Bereich gibt", sagte der Ökonom, der Mitglied mit Sachverständigenrat zur Begutachtung der Wirtschaft ist.

Nach der Ankündigung eines nationalen Bildungsgipfels im Herbst sagte Bofinger, er erwarte eine Bestandsaufnahme der Bildungslandschaft auf allen Ebenen, vom Kindergarten bis zur Hochschule. Bis heute gebe es keine deutschlandweite Untersuchung über die Defizite des deutschen Bildungssystems. "Wir wissen gar nicht genau, wo Veränderungen notwendig sind", sagte der Ökonom.

Die Investionslücke im deutschen Bildungssystem bezifferte Bofinger auf 20 bis 25 Milliarden Euro im Jahr, etwa einem Prozent des Bruttoinlandsproduktes. So viel sei allein notwendig, um Deutschland auf "mittleres Niveau bei den führenden Industrienationen" heranzuführen.

Angesichts der breiten Debatte um Steuersenkungen forderte Bofinger neben der Haushaltskonsolidierung in Bildung zu investieren. Er sei sicher, dass viele Bürger "auf 20 oder 30 Euro Abgabensenkung im Monat verzichten, damit unsere Kinder eine wirklich erstklassige Ausbildung bekommen".

Quelle: Der Tagesspiegel

Gern gelesene Artikel

Regierung startet Integrationsvertrag in 18 Städten

Nachrichten · Politik 17.03.2011 06:10

Städtetagspräsident Maly rechnet in diesem Jahr mit bis zu 230.000 Flüchtlingen

Nachrichten · Politik 15.10.2014 07:03

Mehrere Gruppierung rufen am Tag der Deutschen Einheit zur Demonstration in Berlin auf

Nachrichten · Politik 25.09.2014 10:31

Zeitung: Hacker erbeuten Tausende E-Mails von AfD-Servern

Nachrichten · Politik 21.10.2014 16:21

Lambsdorff: Sicherheitsmaßnahmen an Flughäfen deutlich ausweiten

Nachrichten · Politik 21.10.2014 14:09

SPD-Politiker kritisieren rot-rot-grüne Pläne in Thüringen

Nachrichten · Politik 21.10.2014 12:34

Verfassungsgericht: Regierung darf Rüstungsexporte geheim halten

Nachrichten · Politik 21.10.2014 11:56

Union und Arbeitgeber für obligatorische Schlichtungsverfahren

Nachrichten · Politik 21.10.2014 06:44

Verkehrsminister warnt vor "Dauerblockade" durch Streiks

Nachrichten · Politik 21.10.2014 06:42

Abgabenquote auf höchstem Stand seit fünf Jahren

Nachrichten · Politik 21.10.2014 06:40

INSA: Große Koalition legt in der Wählergunst zu

Nachrichten · Politik 21.10.2014 06:35

Thüringen: SPD-Spitze spricht sich für Rot-Rot-Grün aus

Nachrichten · Politik 21.10.2014 06:33

Tauber: Thüringer SPD entscheidet gegen das Land

Nachrichten · Politik 21.10.2014 06:31

Ramelow: Bei Rot-Rot-Grün gäbe es kein grenzenloses, aber ein sich entwickelndes großes gegenseitiges Vertrauen

Nachrichten · Politik 20.10.2014 18:41

Medien: Thüringische SPD-Spitze für Rot-Rot-Grün

Nachrichten · Politik 20.10.2014 18:22

Union und SPD begrüßen Deutsche-Bank-Vorstoß zur Vermögensverteilung

Nachrichten · Politik 20.10.2014 17:10
Videos
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Bernd Laudenbach: „Bakterien sind für mich die größten Lehrmeister“
"Auf der Spur unserer Geschichte" - erste Sendung - Militärhistoriker Michael Teich im Interview
Auf der Spur unserer Geschichte: Die unbekannten Ursprünge der Kelten und Germanen
Termine
1. Kongress planetarische Veränderungen
87488 Betzigau
01.11.2014
Seminar mit Prof. Dr. biol. Peter Gariaev: WELLENGENETISCHER HEILUNGSCODE
Weiße Mühle 1 in D-97230 Estenfeld bei Würzburg
22.11.2014 - 23.11.2014
Quer denken Kongress 2014
63263 Neu-Isenburg
22.11.2014
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige