Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bildungsexperten für Abschaffung der Schulnoten

Bildungsexperten für Abschaffung der Schulnoten

Archivmeldung vom 17.02.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.02.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Die Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Marlis Tepe, verlangt die Abschaffung von Schulnoten. "Zensuren sind nicht objektiv", sagte Tepe der "Bild". "Wir müssen weg von den Noten, hin zu individuellen Berichten, weil sie den persönlichen Lernfortschritten der Kinder viel gerechter werden." Tepe betonte, der Verzicht auf Noten sollte "nicht nur in Grundschulen, sondern in allen Schultypen praktiziert werden".

Es sei wissenschaftlich bewiesen, dass Berichte besser seien. Die Schüler in Deutschland hatten bei den jüngsten internationalen Vergleichstest relativ mäßig abgeschnitten. Die Präsidentin des Bayrischen Lehrerverbandes (BLLV), Simone Fleischmann, sprach sich in der "Bild" ebenfalls dafür aus, Schulnoten auch in höheren Klassenstufen durch Lernentwicklungsgespräche zu ersetzen, weil dies motivierender sei.

"Wir müssen umdenken in unserem Bildungssystem, dazu brauchen wir eine umfassende Bewertung von Menschen", sagte Fleischmann. Kritik kam dagegen von der Vorsitzenden der Kultusministerkonferenz (KMK), Susanne Eisenmann (CDU): "Schule muss leistungsorientiert sein. Deshalb gehören auch Noten zur Leistungsmessung dazu."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Gern gelesene Artikel

Netzstreit: „Nazi-Schlampe“ ist Satire - darf man nun die Kanzlerin beschimpfen?

Nachrichten · Politik 17.05.2017 18:12

Mautbetrug durch Lkw: Grüne erheben Vorwürfe gegen Bundesregierung

Nachrichten · Politik 19.05.2017 18:12

Merkels Peinlich-Auftritt bei Flüchtlingen

Nachrichten · Politik 13.05.2017 08:58

Protest der Identitären: PR-Aktion von Maas wird zu einem Eklat

Nachrichten · Politik 20.05.2017 06:34

Schäuble kritisiert politisches Engagement der Kirchen

Nachrichten · Politik 20.05.2017 18:16

Flüchtlingskrise: Schäuble bekräftigt Lawinen-Vergleich

Nachrichten · Politik 20.05.2017 15:02

Von Dohnanyi: Schulz muss sich von Linken klar distanzieren

Nachrichten · Politik 20.05.2017 14:16

Grünen-Chef Özdemir kündigt Kurswechsel in Bildungspolitik an

Nachrichten · Politik 20.05.2017 13:39

Union und SPD einigen sich auf Regelung der "Kinderehen"

Nachrichten · Politik 20.05.2017 11:24

Seehofer fordert Kaufprämie für moderne Dieselfahrzeuge

Nachrichten · Politik 20.05.2017 11:19

Bundesregierung verpasst ihre Klimaschutzziele

Nachrichten · Politik 20.05.2017 10:38

Merkel will neue Batteriezellen aus Deutschland

Nachrichten · Politik 20.05.2017 10:20

Erika Steinbach unterstützt die AfD im Wahlkampf

Nachrichten · Politik 20.05.2017 09:04

Wirtschaftsministerin Zypries fordert höheren Mindestlohn

Nachrichten · Politik 20.05.2017 08:42

CDU: Tauber warnt vor Festlegung auf Koalitionspartner

Nachrichten · Politik 20.05.2017 08:19

Schulz: Müssen unsere Leute zur Bundestagswahl mobilisieren

Nachrichten · Politik 20.05.2017 07:33
Videos
Bild: ExtremNews  / Eigenes Werk
Eine komplett neue Art der Video Transmissionen von Karma Singh
Cover des Buches "Big Big Love" von Sassy Vanderwitz
Big Big Love
Termine
Gruppentreffen von Blauer Himmel – Mittelhessen
35452 Heuchelheim
23.05.2017
Filmvorführung "MAN MADE EPIDEMIC"
35452 Heuchelheim
13.06.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige