Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Allgemein Klavier spielen lernen gegen den Corona-Blues

Klavier spielen lernen gegen den Corona-Blues

Archivmeldung vom 18.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: baxel / pixelio.de
Bild: baxel / pixelio.de

Wer schon immer gerne Klavier spielen lernen wollte, aber nie Zeit und Muße dafür fand, hat jetzt die Gelegenheit dazu. Das Berliner Startup Skoove.com hat seinen kompletten Klavier-Anfängerkurs und weitere Premiumangebote kostenlos zur Verfügung gestellt. Allein im deutschsprachigen Raum wurden seit dem Beginn der Corona-Krise Mitte März bereits 10.000 Klavierstunden absolviert.

"Unsere Schüler üben zur Zeit viermal so viel, wie sonst. Das freut uns sehr, denn wir glauben fest an die positive Kraft der Musik in schwierigen Zeiten", erklärt Unternehmensgründer Florian Plenge. Klavier spielen zu lernen ist sicherlich eine der sinnvollen Beschäftigung für die langen Stunden in den eigenen vier Wänden. Skoove ist eine interaktive App, die schnell und unterhaltsam Fortschritte am Klavier ermöglicht.

Ihre KI-basierte eLearning Software, die erkennt, ob Schüler die richtigen Töne treffen, wurde 2014 gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie entwickelt. Wer es ausprobieren möchte, benötigt ein Smartphone und ein Klavier oder Keyboard. Die Skoove App ist im App-Store für iPad und iPhone erhältlich. Um Musiklehrer und -Schulen in der Krise zu unterstützen, stellt das Berliner Unternehmen dieser Berufsgruppe das komplette Premiumangebot kostenfrei zur Verfügung.

Quelle: Skoove (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte meiner in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige