Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft D. Gary Young, Gründer von Young Living, gestorben

D. Gary Young, Gründer von Young Living, gestorben

Archivmeldung vom 16.05.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.05.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Donald Gary Young
Donald Gary Young

By Donald Gary Young - https://m.flickr.com/#/photos/[email protected]/21053182242/, Public Domain, Link

D. Gary Young (11. Juli 1949 - 12. Mai 2018), Gründer und Vorstandsvorsitzender von Young Living Essential Oils, ist im Alter von 68 Jahren in Salt Lake City gestorben. Wie das Unternehmen mitteilte, hatte Young mehrere Schlaganfälle erlitten, in deren Folge es zu Komplikationen kam.

Young Living gab zudem bekannt, dass Chief Executive Officer Mary Young und der Präsident und Chief Operating Officer Jared Turner die Geschäfte des Milliarden schweren Unternehmens weiterführen werden.

"Das ist jetzt eine sehr schwierige Zeit für unsere Jungs und für mich, aber auch für unsere Young-Living-Familie", sagte Mary Young. "Gary und ich hatten eine gemeinsame Leidenschaft: die wundervollen Eigenschaften von ätherischen Ölen mit Menschen auf der ganzen Welt zu teilen. Das war der Grund, warum wir Young Living aufgebaut haben. Um diese Aufgabe weiter erfüllen und die Tradition auch in die Zukunft tragen zu können, haben wir in den vergangenen Jahren mit Neueinstellungen ein echtes Weltklasse-Führungsteam aufgebaut und weiterentwickelt. Gary hatte das größte Vertrauen in Jared, was die Leitung unseres begabten Teams angeht, und er machte sich überhaupt keine Sorgen, dass das Unternehmen gut aufgestellt ist, um den Weg, den er sich vorgestellt hatte, weiter zu verfolgen."

Gary Young, die unbestrittene Führungspersönlichkeit der weltweiten Bewegung für ätherische Öle, hat sich 35 Jahre lang mit den wohltuenden Eigenschaften von ätherischen Ölen beschäftigt und damit, wie man diese am besten extrahieren kann. Daneben hat er ein Milliarden Dollar schweres, globales Geschäft aufgebaut, um etwas an Millionen Menschen weiterzugeben, was er "das Geschenk" der ätherischen Öle nannte.

Young, der als "moderner Pionier" beschrieben werden kann, war einerseits Erfinder von Innovationen und andererseits Historiker. Bei seiner Suche nach Entdeckungen für das Wohlbefinden ging er weit zurück bis zu den uralten Methoden und er versuchte, die wohltuenden Eigenschaften, die diese mithilfe der ätherischen Ölen aus Kräutern, Pflanzen und Bäumen entfalten, wiederzubeleben und mit anderen zu teilen. Seine Forschung sollte ihn in die entlegensten Winkel der Erde führen und manchmal sogar in eine längst vergangene Zeit, um so die vielen guten, das Wohlbefinden unterstützenden Eigenschaften der natürlich vorkommenden ätherische Öle, die von der modernen Gesellschaft übersehen werden, besser zu verstehen.

Nachdem er in den 1980er Jahren schon einiges über ätherische Öle gelernt hatte, ging Young nach Frankreich, wo er ätherische Öle regelrecht studierte und so viel wie möglich in Erfahrung brachte - vom Anbau der Pflanzen über die Gewinnung von Grundstoffen aus diesen Pflanzen bis hin zu den wohltuenden Eigenschaften der daraus hergestellten Öle.

Zurück in den Vereinigten Staaten legte er ein Lavendelfeld hinter seinem Büro in Spokane, Washington, an. Den Samen dafür hatte er während seiner Zeit in Frankreich erworben. 1992 schließlich gründete er seine Farm in St. Maries in Idaho. Gary Young fing damit an, verschiedene Duft- und Aromapflanzen anzubauen, weil er verstehen wollte, wie Anbau, Kultivierung und Ölextraktion funktionieren. Für seine ersten Auszüge konstruierte er auf der Farm zwei kleine Destilliergeräte, um dann 1994 seine erste fest installierte Dampfdestille aus rostfreiem Stahl zu bauen. Weil er auch lehren und ausbilden wollte, entschied er sich 1993, Young Living Essential Oils gründen, das er 1994 in Utah als Unternehmen eintragen ließ.

Youngs Leidenschaft für Qualität, sein Einsatz für die Kunden des Unternehmens und seine innovativen Ideen als Pionier der Bewegung für ätherische Öle - mit diesen Voraussetzungen konnte sich Young Living von einer kleinen Firma, die es vor 25 Jahren war, zu dem globalen Unternehmen von heute mit mehr als 16 unternehmenseigenen und Partner-Farmen, über 3.000 Mitarbeitern und etwas mehr als 4 Millionen Kunden auf der ganzen Welt entwickeln.

"Young Living wird das Lebenswerk von Gary weiter in Ehren halten und das Wissen über ätherische Öle und ihre wohltuenden Eigenschaften mit Menschen auf der ganze Welt teilen", sagte Jared Turner. "Er und ich haben im Laufe der Jahre so viel über seine Zukunftsvision für das Unternehmen diskutiert und wir waren uns einig, dass wir den Weg, den er für Young Living vorgegeben hat, weitergehen sollten."

Young hat für sein Unternehmen eine an einem Ziel orientierte Kultur geschaffen - eine Kultur, die von dem Wunsch angetrieben wird, der weltweiten Gemeinschaft zu dienen und Mitarbeiter und Kunden auf der ganzen Welt zu inspirieren.

Übe die D. Gary Young, Young Living Foundation, reisen Mitglieder und Mitarbeiter des Unternehmens um die die Welt, um mit den Kommunen vor Ort eng zusammenzuarbeiten. Ein erfolgreich abgeschlossenes Projekt, über das Young besonders stolz war, war der Aufbau der Young Living Academy. Dabei handelt es sich um eine Schule in Chongon in Ecuador, die sowohl die Kinder aus dieser Landgemeinde am Rande des Dschungels als auch die Kinder der auf der dortigen Farm beschäftigten Mitarbeiter besuchen.

Die Beerdigung wird am Freitag, den 18. Mai um 13 Uhr (MT) auf dem Gelände der Whispering Springs Lavender Farm and Distillery, einem der weltweiten Lieblingsorte von Gary stattfinden. Die Farm liegt in 3700 Old Highway 91, Mona, UT 84645.

Vor der Beerdigungszeremonie wird es zwischen 9 Uhr und 12 Uhr mittags (MT) die Möglichkeit einer Besichtigung der Farm geben.

Young Living wird zudem noch Pläne für eine Gedenkveranstaltung zu Ehren des Lebenswerks seines Gründers bekannt geben.

Spenden zu Ehren von Gary Young können an die D. Gary Young, Young Living Foundation gerichtet werden, die sein Lebenswerk zum Wohle der weltweiten Gemeinschaft fortführt.

Quelle: Young Living Essential Oils, LC (ots)

Videos
Neubau auf der Ericusspitze, bezogen September 2011
Impfkritik: Spiegel TV und die alternativen Fakten
Peter I, König von Deutschland (2018), Bürgerlich: Peter Fitzek
Königreich Deutschland - Teil 4: Verwirrung in der Justiz im VAG Verfahren - Die Anhörungsrüge
Termine
KRD-Messe
06889 Lutherstadt Wittenberg
15.09.2018 - 16.09.2018
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige