Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Union und Heidenheim unentschieden

2. Bundesliga: Union und Heidenheim unentschieden

Archivmeldung vom 21.04.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.04.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am 31. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga haben sich Union Berlin und Heidenheim mit einem 1:1 unentschieden getrennt.

Nikola Dovedan hatte in der 58. Minute für die Gäste aus dem Süden getroffen, Kenny Prince Redondo hatte in der 74. Minute ausgeglichen.

Damit besteht für beide noch Abstiegsgefahr, für Heidenheim mit nur einem Punkt Abstand zum Relegationsplatz, Union hat vier Punkte Vorsprung. Dort sitzt der FC St. Pauli, der am Samstagnachmittag 1:3 bei Jahn Regensburg verlor und eine desolate Leistung bot. Darmstadt 98 spielte 1:1 beim SV Sandhausen und bleibt damit auf Abstiegsplatz 17.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Das Uratom Anu
Das Uratom Anu oder Gott würfelt nicht
Bild: Königreich Deutschland
Es tut sich was im "Königreich Deutschland"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige