Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Klöckner ruft CDU zur Unterstützung von Kramp-Karrenbauer auf

Klöckner ruft CDU zur Unterstützung von Kramp-Karrenbauer auf

Freigeschaltet am 21.11.2019 um 15:08 durch Andre Ott
Julia Klöckner (2016)
Julia Klöckner (2016)

Bild: Screenshot Youtube Video: "60 Sekunden Julia Klöckner: Landesparteitag 2016" / Eigenes Werk

Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende und Bundeslandwirtschaftsministerin, Julia Klöckner, hat ihre Partei vor dem an diesem Freitag beginnenden Parteitag in Leipzig zur Unterstützung von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer aufgerufen.

"Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich ja nicht ins Amt geputscht. Sie wurde von der Mehrheit des CDU-Parteitags gewählt", sagte Klöckner den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland". Es sei "weder fair noch sachgerecht, jetzt - nach einem so herausfordernden Jahr – den Stab über sie zu brechen", so die CDU-Politikerin weiter. Sie rief die CDU zur Geschlossenheit auf: "Wir können uns in der CDU gern in der Sache streiten. Aber Personaldebatten bringen uns nicht weiter", so Klöckner.

Zur Frage, ob Kramp-Karrenbauer eine geeignete Kanzlerkandidatin wäre, sagte die Landwirtschaftsministerin: "Der oder die CDU-Vorsitzende kann natürlich den Anspruch auf das Kanzleramt haben, alles andere wäre doch auch unklug." Eine Festlegung auf Kramp-Karrenbauer vermied die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende jedoch. "Den Kanzlerkandidaten werden wir im nächsten Jahr bestimmen. Im Übrigen haben wir mit Angela Merkel eine Kanzlerin, die ihren Dienst bis zum Ende der Legislaturperiode versieht", sagte Klöckner den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige