Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Abschaffung der 1. Klasse im Regionalzug: FDP gegen Riexinger-Vorstoß

Abschaffung der 1. Klasse im Regionalzug: FDP gegen Riexinger-Vorstoß

Archivmeldung vom 15.08.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.08.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Günter Hommes / pixelio.de
Bild: Günter Hommes / pixelio.de

Der Linken-Vorsitzende Bernd Riexinger stößt mit seiner Forderung nach Abschaffung der 1. Klasse in Regionalzügen auf scharfe Kritik. "Gerade für Berufspendler über längere Strecken wird die Bahn damit nicht attraktiver, sondern deutlich unattraktiver", sagte der FDP-Verkehrsexperte Torsten Herbst den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland".

Die Forderung nach Abschaffung der 1. Klasse in Regionalzügen sei "eine Schnapsidee. Dass mit einer Verschlechterung des Angebotes ein Verkehrsmittel besser werden soll, gibt es nur in einer linken Gedankenwelt des Klassenkampfes", so der FDP-Politiker weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige