Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Gesundheit RKI-Daten: Zahl der Impfdurchbrüche steigt stark an - Mehr als 8.000 in einer Woche Da das RKI das Alter usw. der registrierten Impfdurchbrüche jeweils nur in Segmenten à vier Kalenderwochen ausweist (siehe unten), ist oben auch die zugehörige Kalenderwoche angegeben, wobei das Berichtdatum bereits aus der folgenden Woche stammt. Quelle: RKI Wochenberichte, Täglicher Lage- bzw. Situationsberichte Bild:Screenshot/Reitschuster/Eigenes Werk
Da das RKI das Alter usw. der registrierten Impfdurchbrüche jeweils nur in Segmenten à vier Kalenderwochen ausweist (siehe unten), ist oben auch die zugehörige Kalenderwoche angegeben, wobei das Berichtdatum bereits aus der folgenden Woche stammt. Quelle: RKI Wochenberichte, Täglicher Lage- bzw. Situationsberichte  Bild:Screenshot/Reitschuster/Eigenes Werk

Da das RKI das Alter usw. der registrierten Impfdurchbrüche jeweils nur in Segmenten à vier Kalenderwochen ausweist (siehe unten), ist oben auch die zugehörige Kalenderwoche angegeben, wobei das Berichtdatum bereits aus der folgenden Woche stammt. Quelle: RKI Wochenberichte, Täglicher Lage- bzw. Situationsberichte Bild:Screenshot/Reitschuster/Eigenes Werk