Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

9. April 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

»Chaos Weltgeschichte« – auf den Punkt gebracht

Die Völker- und Weltgeschichte – in zigtausend Büchern beredet und zerredet – scheint ein hochkompliziertes Chaos voll undurchschaubarer Ereignisse auf allen Ebenen zu sein. Kla.TV-Gründer Ivo Sasek liefert uns hier allerdings einen Gesamtüberblick, der von heute bis zurück ins 15. Jahrhundert reicht – und dies in nur gerade einmal 30 Minuten. Trotzdem bringt er dieses multi-komplexe Völkerchaos für jedermann verständlich auf den Punkt. Weiter lesen …

3. Liga: Günther-Schmidt vergibt Saarbrücker Derbysieg gegen Mannheim und fühlt sich "am beschissensten"

Die 3. Liga hat einen neuen Rekord-Torschützen und -Vorbereiter: Baris Atik löste mit seinen Scorerpunkten 36 und 37 den bisherigen Top-Scorer Sven Michel ab, der in der Saison 2017/18 auf 36 Torbeteiligungen in einer Spielzeit kam. Atik hatte damit entscheidenden Anteil am 4:2-Sieg der Magdeburger gegen Viktoria Köln, dem 1. Sieg seit 3 Spielen. Nach dem Mini-Tief nun die Wende hin zum Aufstieg? Magdeburgs Trainer Christian Titz blockiert mit 6 Punkten Vorsprung auf den Zweiten Kaiserslautern immer noch jedes Aufstiegsszenario: "Der Sieg ist natürlich wichtig für eine Mannschaft, weil wir auch im Glauben bleiben müssen." Weiter lesen …

Da hat es wohl an Weitsicht oder Fachverständnis gefehlt“ Biontech verzichtet auf richtige Dosierung der Impfstoffe

In Deutschland wird es keine Corona-Impfpflicht für ältere Menschen geben – noch nicht. Denn unabhängig vom Scheitern sämtlicher Anträge meldete der Mainzer Impfstoff-Multi Biontech an diesem Freitag, eine von der Bundesrepublik ausgewählten Firmen zu sein, mit denen ein Pandemiebereitschaftsvertrag geschlossen werden soll. Dies berichtet Daniel Weinmann auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Psychologe: Der „Coronatan“ - Der deutsche Untertanengeist der „Pandemie“

Wie sieht nun die aktuelle Sachlage nach zwei Jahren „Corona- Pandemie“ aus? Hatten wir wirklich eine „epidemische Lage von nationaler Tragweite“? Die Gefährdungslage lässt sich nur wissenschaftlich evident mit den beiden harten Endpunkten der Krankenhausbelegung und den Todesraten einschätzen. Zu keinem Zeitpunkt hatten wir eine Überbelegung der Krankenhausbetten inkl. Intensivbetten, sondern häufig eine Unterbelegung. Dies berichtet Dr. Bodo Neumann auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Tonfall aus Berlin wird härter: Moskau zeigt "wahres Gesicht"

Der Tonfall der Bundesregierung gegenüber Russland wird härter. In einer am Samstag verbreiteten Erklärung fehlt sogar nun der sonst übliche Aufruf zur Verhaltensänderung. "Mit der Schließung der politischen Stiftungen und anderer ausländischer Organisationen zeigt die russische Regierung der Welt einmal mehr ihr wahres Gesicht", sagte eine Sprecherin des Auswärtigen Amts. Weiter lesen …

Ein Thriller spricht Probleme wie Massenmigration an – und könnte schon bald Realität sein

Laurent Obertone ist ein Phänomen – und ein Pseudonym. Der französische Schriftsteller kann wegen Morddrohungen gegen seine Familie nicht unter seinem Klarnamen schreiben. Zu Tabuthemen hat er gleich mehrere Bestseller gelandet: Masseneinwanderung, Gewaltexplosion und Gehirnwäsche durch politisch korrekte Medien. Genau diese Medien haben die Bücher des mutigen Autors teils totgeschwiegen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Labore rechnen mit hoher Dunkelziffer bei Corona-Infektionen

Trotz offiziell sinkender Corona-Inzidenzzahlen geht der Verband Akkreditierter Labore in Deutschland weiterhin von einem hohen Infektionsgeschehen und einer relativ hohen Dunkelziffer Infizierter aus. "Die Dunkelziffer ist mit Sicherheit höher, als das beobachtete Infektionsgeschehen", sagte Michael Müller, 1. Vorsitzender der bundesweiten Vereinigung Akkreditierter Labore in der Medizin, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Land im Ausnahmezustand: Unbeugsame Franzosen gegen skrupellose Globalisten

Die Franzosen sind ein widerständiges Volk: Wenn man ihnen die Freiheit und die Lebensgrundlagen nimmt, gehen sie auf die Straße und fordern diese lautstark zurück. Das müssen sie auch: Denn die globalistischen Machthaber knechten und enteignen die Franzosen fortlaufend. Vor fünf Jahren liefen sie aus dem Hollande-Diktat direkt in die Arme Macrons – doch damit wurde alles nur noch schlimmer. Auch dieser regierte lieber per Notstand als mit dem Parlament. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Grüne wollen Zivilschutz "massiv und dauerhaft" stärken

Angesichts der wieder gefühlt gestiegenen militärischen Bedrohung in Europa fordern die Grünen, den Zivilschutz in Deutschland deutlich zu stärken. "Im Zuge der `Friedensdividende` wurde der Zivilschutz massiv zurückgebaut und kommt auch in den aktuellen Debatten zu kurz", sagte die Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen, Irene Mihalic, dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Interview mit Präsidentschaftskandidat Éric Zemmour: “Frankreich und die französische Zivilisation sind in tödlicher Gefahr”

Seine erst 2021 begründete, konsequent identitätspolitische Bewegung zeigt bereits die zweithöchste Mitgliederzahl aller französischen Parteien; im Laufe seiner Kampagne galt er als Hauptkonkurrent von Marine Le Pen um den Einzug in die Stichwahl. Im Exklusivinterview mit Konrad Markward Weiß spricht der französische Publizist und Präsidentschaftskandidat Éric Zemmour wie immer Klartext. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Paul: Faeser ersetzt renommierten Beauftragten für deutsche Minderheiten durch linke Aktivistin

Bundesinnenministerin Nancy Faeser will den Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Aussiedlern und nationalen Minderheiten, Dr. Bernd Fabritius, feuern. Die Abberufung erfolgt aus offenkundiger partei- und machtpolitischer Motivation. Die Begründung Faesers lautet vielsagend, „man wolle eine junge Kollegin aus der eigenen Partei in dieses Amt berufen“. Weiter lesen …

Cold Response: "Bad Bevensen" kehrt vom Großmanöver am Polarkreis zurück

Am Samstag, den 9. Februar 2022 um 10 Uhr, lief das Minenjagdboot "Bad Bevensen" in seinem Heimathafen Kiel ein. Das zum 3. Minensuchgeschwader gehörende Boot nahm an der multinationalen Übung Cold Response teil, wo rund 30.000 Soldatinnen und Soldaten aus 27 Nationen mit 50 Schiffen und Booten sowie 200 Flugzeugen bis Anfang April die Verteidigung und militärische Verstärkung Norwegens übten. Weiter lesen …

Vorsitzender des neuen jemenitischen Präsidialrats verspricht Ende des Krieges durch Friedensprozess

Der neue jemenitische Ratspräsident hat in seiner ersten Fernsehansprache erklärt, dass er den seit sieben Jahren andauernden Krieg im Jemen durch einen Friedensprozess einstellen werde. Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman will längst den blutigen Jemen-Krieg gesichtswahrend beenden und damit den massiven Huthi-Angriffen auf saudische Ziele ein Ende setzen. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Basta Berlin (121) - Krieg und Corona: Die Macht der Medien

Es ist die möglicherweise schwierigste Sendung von #BastaBerlin: Wir versuchen den Spagat zwischen Deutschland und der Ukraine, zwischen Innen- und Außenpolitik, zwischen Corona und Krieg. Doch beide Themen haben etwas gemeinsam: Die Macht der Medien beeinflusst die Öffentlichkeit. Dabei gibt es Widersprüche und Ungereimtheiten, wie es in einer weiteren Folge Basta Berlin heißt. Weiter lesen …

Impf-Apartheid: Skandalöse Krankenhaus-Entscheidung: Impffreier Vater darf Sohn Niere nicht spenden

Ein 9-jähriger Bub, in den USA, darf die lebensrettende Niere seines Vaters nicht erhalten, weil dieser keine Covid-19-Genbehandlung hat. Bereits 2018, vor Ausbruch der Pandemie, war er vom Krankenhaus als idealer Spender bestimmt worden. Das Paradoxe: Organspenden von impffreien Verstorbenen sind sehr wohl möglich. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Essen oder Energie: MDR-Talk „Fakt ist!“ diskutiert den Kampf ums Ackerland

Brauchen wir die Felder jetzt vorrangig für die Lebensmittelerzeugung? Fordert die Energiekrise mehr Flexibilität auf den Äckern? Was brauchen Landwirte, damit sie weiter wirtschaftlich arbeiten können? Fragen wie diese besprechen Fachleute aus Politik und Landwirtschaft mit dem Publikum im Studio bei „Fakt ist! Aus Erfurt“ am Montag, 11. April, 20.15 Uhr im Livestream auf mdr.de/fakt-ist und 22.10 Uhr im MDR-Fernsehen. Weiter lesen …

Kritik an Corona-Diktatur unerwünscht: Medienbehörde droht ServusTV offen mit Zensur

Die Verfechter der Corona-Einheitsmeinung dulden keinen Widerspruch. Kritische Fachansichten verbannten sie schnell aus dem öffentlichen Konsens, beschimpften alle Kritiker der Regierungsmaßnahmen. Einige unbeugsame Medien blieben aber weiter kritisch, klärten über die finsteren Diktat-Pläne der Eliten ebenso auf wie über schwere Nebenwirkungen der experimentellen Gen-Behandlungen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Claudia Roth: Putin-Regime hat Russland in lupenreine Diktatur verwandelt

Kulturstaatsministerin Claudia Roth (Grüne) ist zutiefst besorgt wegen der Lage in der Ukraine. Roth sagte der "Heilbronner Stimme": "Menschen werden getötet, Zivilisten werden gefoltert, vergewaltigt und ermordet, Menschen müssen fliehen, Familien werden zerrissen und Existenzen zerstört - das erschüttert und bewegt mich zutiefst. Wie viele andere dachte ich, dass hätten wir in Europa überwunden. Die schrecklichen Bilder und Berichte über die Gräueltaten der russischen Armee in der Ukraine beschäftigen mich unentwegt." Weiter lesen …

Aufatmen und Hoffnung – die Impfpflicht ist vom Tisch – kommt jetzt die Klimadiktatur?

Als ich am Donnerstagnachmittag erfuhr, dass die Impfpflicht abgelehnt worden ist, fiel mir nicht nur ein Stein vom Herzen, sondern ein ganzes Gebirge. Erstmal in Sicherheit … soweit. Und die Verlierer sind schlechte Verlierer, merkte ich dann in den Nachrichten, als ich mit dem Auto unterwegs heim war. Gesundheitsminister Lauterbach ganz besonders. Doch der Herr Impferator bremste sich doch ein wenig ein. Auch andere Impfpflicht-Forderer versuchten, sich etwas zurück zu halten. Zu klar war die Ablehnung. Und auch, als noch am selben Tag das Thema „Zweite Abstimmung“ am Horizont auftauchte, hieß es dann, das Ergebnis sei so eindeutig, ein zweiter Abstimmungsgang werde nichts bringen, Dies schreibt die Journalistin Niki Vogt. Weiter lesen …

Abfindung an Mieter: Solche Zahlungen können anschaffungsnaher Herstellungsaufwand sein

Wenn Immobilieneigentümer ein Objekt sanieren wollen, dann zahlen sie den darin lebenden Mietern gelegentlich eine Abfindung, wenn diese schneller ausziehen und dadurch einen früheren Beginn der Arbeiten ermöglichen. Diese Ausgaben können nach Auskunft des Infodienstes Recht und Steuern der LBS steuerlich als anschaffungsnaher Herstellungsaufwand betrachtet werden. Weiter lesen …

Unerwünschte Apps vollständig deinstallieren mit dem kostenlosen App-Deinstallationsprogramm von SpyHunter für Mac

SpyHunter for Mac von EnigmaSoft Limited, eine leistungsstarke Anti-Malware-Anwendung, enthält ein kostenloses, benutzerfreundliches App-Deinstallationsprogramm, mit dem Sie unerwünschte Apps vollständig von Ihrem Mac deinstallieren können. Mit dem App-Deinstallationsprogramm können Mac-Benutzer nicht mehr benötigte Apps sowie verbleibende Junk-Dateien leicht aufspüren und entfernen. Weiter lesen …

TÜV SÜD nimmt Trittleitern genau unter die Lupe

Mehr als jeder vierte Arbeitsunfall in Deutschland hat mit einer schadhaften Arbeitsleiter zu tun. Wer dabei an Stürzen aus schwindelerregenden Höhen oder Kaminkehrer auf dem Hausdach denkt, liegt falsch: Gerade Trittleitern, wie sie von Handwerkern bei der Montage von Deckenlampen oder auch beim Hausputz genutzt werden, sind eine unterschätzte Gefahrenquelle. Weiter lesen …

Durch Kinder-Reichtum zum mächtigen Mega-Clan: Will Paar mit 100 Kindern die Welt erobern?

Anfang 2021 hatte die 23-jährige russische Millionärin und elffache Mutter Christina Ozturk angekündigt, ihren Kinderreichtum auf 100 Nachkommen ausweiten zu wollen – allerdings nicht durch eigene Schwangerschaften (was selbst durch künstliche Mehrlingsgeburten ein biologisches Ding der Unmöglichkeit wäre), sondern durch Leihmutterschaften. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at" unter Berufung auf einen Bericht der "The Sun" [1]. Weiter lesen …

Die Zahl der Feldhasen nimmt weiterhin stark ab

In den vergangen zehn Jahren ist der Bestand der Feldhasen in Deutschland weiter dramatisch zurückgegangen. Darauf weist Lovis Kauertz, Vorsitzender von Wildtierschutz Deutschland hin: "Ein starkes Indiz dafür sind die jährlich im Rahmen der Jagd getöteten Tiere, die auch das sogenannte Fallwild, also z.B. Verkehrsopfer, beinhalten. So wurden 2011 noch 367.000 Tiere gezählt, während es 2021 nur noch 145.000 waren. Weiter lesen …

Einfache Tipps für gesunden Schlaf

Wer nachts dauerhaft nicht schläft, kann am nächsten Tag nicht konzentriert, leistungsfähig und vor allem sicher arbeiten. Etwa ein Drittel der Deutschen ist von ständigen Schlafstörungen betroffen. Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) gibt in der aktuellen Ausgabe ihrer Zeitung "profi" einfache Tipps für guten Schlaf, die jeder aktiv umsetzen kann, um sein persönliches Wohlbefinden zu verbessern und so gefährlichen Situationen bei der Arbeit vorzubeugen. Weiter lesen …

5 Tipps für Last-Minute-Urlauber

Die Sehnsucht nach Urlaub ist groß, aber die Unsicherheit, ob man überhaupt in die Ferien fahren kann, war für viele im Winter - normalerweise die Zeit für Frühbucher - noch größer. Die Folge ist der aktuelle Run auf Mietwagenangebote. "Wer jetzt buchen möchte, trifft oft auf hohe Preise oder die Angebote sind schon weg," so Tobias Ruoff, Geschäftsführer der ADAC Autovermietung. Weiter lesen …

Busunternehmen gehen die Fahrer aus

Die deutliche Mehrheit der Busunternehmen in Deutschland leidet nach eigenen Angaben unter einem massiven Fahrermangel. Das geht aus der 17. Konjunkturumfrage des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmen (BDO) hervor, über die die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Samstagausgaben berichten. Weiter lesen …

Hilfe bei Rötungen: So behandeln Sie die Haut richtig

Rote Flecken im Gesicht, erweiterte Poren, sichtbare Äderchen bis hin zu entzündeten Stellen: Bei diesen Symptomen könnte es sich um Rosazea handeln. An der entzündlichen, chronisch verlaufenden Hauterkrankung leiden zwei bis fünf Prozent der Deutschen, meist ab dem mittleren Erwachsenenalter. Nase, Wangen, auch Stirn und Kinn werden zu stark durchblutet: Die Haut kann erröten, anschwellen, entzündliche Knötchen und Pusteln können entstehen, die brennen und jucken. Weiter lesen …

Legionellen: Ungenutzte Wasserleitungen zur Inbetriebnahme gut durchspülen

Seit 20. März 2022 füllen sich wieder die Büros deutscher Unternehmen. Nach zwei Jahren Pandemie ist die Homeoffice-Pflicht für Arbeitgeber ausgelaufen. Zahlreiche Firmen lassen sich und ihren Beschäftigten beim "Back to Office" noch Zeit. Falls Gebäude oder Teile davon länger ungenutzt waren, könnten sich im stehenden Wasser von Leitungen Legionellen und andere Mikroorganismen zu bedenklichen Konzentrationen vermehrt haben. Weiter lesen …

Auf den Körper hören: 5 körperliche Signale für einen bevorstehenden Burnout - und wie man richtig handelt

Es gibt zahlreiche Auslöser, die einen Burnout hervorrufen können: Neben ständiger Erreichbarkeit kann auch ein starker Leistungsdruck im Beruf und zusätzliche Belastung zu Hause zu einem Gefühl der Überwältigung und Überlastung führen. Hält dies über einen längeren Zeitraum an, kann das zu einem Burnout führen. Doch wie erkennt man die körperlichen Signale eines möglichen Burnouts? Weiter lesen …

Mit geballter Pflanzenkraft gegen Heuschnupfen

Niesen, Juckreiz, Entzündungen der Bindehaut und Tagesmüdigkeit. Heuschnupfengeplagte leiden aufgrund des milden Winters bereits seit Januar an den typischen Symptomen. Fast 15% der Erwachsenen in Deutschland und jedes zehnte Kind sind von Heuschnupfen betroffen. "An der Entscheidung, ob der Körper eine Allergie ausbildet, ist maßgeblich unser Darm beteiligt", erklärt die ärztl. med. geprüfte Ernährungs- und Gesundheitsberaterin Claudia-Michaela Höft. Die richtige Ernährung kann erhebliche Linderung verschaffen und die Reaktionsdauer verkürzen, so die Expertin. Weiter lesen …

FERRERO-Skandal um Salmonellen: Gemeinwohlstiftung COMÚN prüft rechtliche Schritte

Was mit einer „freiwilligen“ Rückrufaktion von Überraschungseiern & Co begonnen hat, weitet sich zu einem globalen Skandal aus. Wie gestern bekannt wurde, wusste der italienische FERRERO-Konzern offenbar bereits seit Mitte Dezember 2021 von einem Salmonellen-Befall in seinem Werk in Belgien. Dort werden 7 Prozent der weltweiten „KINDER“-Produkte erzeugt, von denen viele auch in Österreich in den Regalen landen. Weiter lesen …

Beliebte Bezahlmethoden im Internet

Online bezahlen: das ist für uns heutzutage zum Alltag geworden. Schnell und komfortabel läuft das ganze sicher ab. Wer online einkauft, der hat jedoch die Qual der Wahl unter einer Reihe von verschiedenen Bezahlmethoden. Wir erklären Ihnen daher im Folgenden, welche Zahlungsmittel dabei besonders sicher sind und wodurch sich die einzelnen Varianten unterscheiden. Weiter lesen …

Feuerwehrverband gibt Tipps für sicheres Osterfeuer

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause gibt es jetzt vielerorts wieder traditionelle Osterfeuer. "Wer ein Osterfeuer durchführt, sollte sich unbedingt vorher informieren und die Sicherheitsvorschriften einhalten, damit die Feuerwehren nicht aufgrund unsachgemäßer Durchführung alarmiert werden. ", appelliert Hermann Schreck, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). Weiter lesen …

Paul Leschik: Ohne Kapital gründen und die Work-Life-Balance erfolgreich gestalten

Paul Leschik ist selbstständiger Finanzberater bei der TELIS FINANZ AG. Als Mentor und Experte für Finanzfragen unterstützt er Menschen, ihren Traum vom beruflichen und privaten Lebensglück zu verwirklichen - und das ohne Einsatz von Eigenkapital. In der Zusammenarbeit mit seinen Geschäftspartnern zeigt ihnen der Erfolgsprofi auf, wie sie mit dem richtigen Mindset ein eigenes Business aufbauen, das ihnen finanzielle Freiheit und mehr Zeit für ihre Träume ermöglicht. Weiter lesen …

Innenministerin stoppt Rückbau von Bunkeranlagen

Angesichts der gefühlten Steigerung der Bedrohungslage durch Russlands Krieg in der Ukraine hat Bundesinnenministerin Nancy Faeser einen konsequenten Ausbau des deutschen Katastrophenschutzes angekündigt. Der "Welt am Sonntag" sagte die SPD-Politikerin: "Es existieren aktuell noch 599 öffentliche Schutzräume in Deutschland. Wir werden prüfen, ob es noch mehr solcher Anlagen gibt, die wir ertüchtigen könnten. Der Rückbau ist jedenfalls gestoppt." Weiter lesen …

Behandlung flüssiger radioaktiver Abfälle: Alpha Atom LLC führt neue Technologie ein

Das ukrainische Unternehmen Alpha Atom gibt die Einführung einer neuen innovativen plasmachemischen Technologie für die Behandlung von flüssigen radioaktiven Abfällen bekannt. Die neue Technologie ermöglicht die Trennung von flüssigem RAW in technisch reines Wasser, das Radionuklide in Konzentrationen unterhalb des Freigabewertes enthält, und in feste Rückstände. Weiter lesen …

Hat sich Lauterbach verplappert und seine wahren Pläne verraten? War Gesetzesentwurf eine Mogelpackung?

Karl Lauterbach ist das Rumpelstilzchen der deutschen Politik. Heute sagt er das eine, am Abend das andere, und wer weiß, was er am nächsten Tag sagen wird. Die Wechselhaftigkeit und Launigkeit des offenbar nicht nur von Karrieregelüsten, sondern auch von Angst getriebenen Sozialdemokraten ist inzwischen legendär. Millionen Menschen leiden darunter. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

3. Liga: Schnee-Chaos, Hektik und Gelb-Rot für Kickers-Coach - Der verrückte Auftakt in den 34. Spieltag

Einiges los zum Auftakt des 32. Spieltags. Der 1. FC Kaiserslautern siegt mit 2:1 bei den Würzburger Kickers und bleibt weiter auf Aufstiegskurs - Platz 2, 60 Punkte. Die Würzburger stehen derweil mit dem Rücken zu Wand und müssen langsam, aber sicher die Hoffnungen begraben. 7 Punkte beträgt mittlerweile der Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Würzburg-Coach Santelli ist nach dem Spiel stinksauer. Warum? Das will er nicht verraten "sonst bekomme ich eine ganz hohe Geldstrafe", verrät er nach dem Spiel. Für Kaiserslautern trifft auch Terrence Boyd wieder. Der zeigte sich nach dem Spiel "erleichtert." Weiter lesen …

Trotz Ausscheiden: Nürnberg-Coach Rowe mit Liebeserklärung an den Verein - DEG bucht Viertelfinalticket

Das Viertelfinale ist perfekt. Die Düsseldorfer EG siegt im alles entscheidenden Spiel 3 mit 3:1 bei den Nürnberg Ice Tigers und sichert sich damit das letzte Ticket für die Top 8. Disziplin "gekoppelt mit dem Teamgeist und Kampf hat uns den Sieg und die Serie gesichert", freute sich Düsseldorfs Coach Harold Kreis, der wieder zurück an der Bande stand, nachdem er zuvor wegen eines familiären Notfalls in Kanada war. "Es war uns sehr wichtig, dass er zurückkommt und wir das Ding hier [für ihn] holen", gab Alexander Barta nach dem Spiel zu. Nürnbergs Kapitän Patrick Reimer war nach dem Spiel sichtlich gefrustet und sagte lediglich, "dass Düsseldorf besser war". Weiter lesen …

FC Bayern nach Comeback "bereit für die Playoffs"

Monster-Comeback in Madrid. Im letzten Spiel der Hauptrunde gewinnt der FC Bayern mit 97:88 bei Real Madrid und das, obwohl sie nach 13 Minuten vor Schluss noch mit 20 Punkten hinten lagen. "Wir wollten zeigen, dass wir bereit sind für die Playoffs", so Jaramaz nach einem 38:13 der Münchner im letzten Viertel. Für Head Coach Andrea Trinchieri war der Sieg vielleicht ein entscheidender mentaler Aspekt, vor dem Duell im Viertelfinale gegen den FC Barcelona: "Wenn man solche Dinge nie erlebt, dann glaubt man auch nicht daran, dass man es in Zukunft schaffen kann. Jetzt wissen wir es." Weiter lesen …

COMPACT.Der Tag vom 8.4.2022

Gefallene auf dem Schlachtfeld zurück zu lassen, gilt unter Soldaten als besonders verwerflich. Kein Wunder also, dass dieser Vorwurf immer wieder Teil der Propaganda ist. So behauptete die Ukraine, die russische Armee würde sich für ihre Toten nicht interessieren. Am Freitag veröffentlichten die Behörden der Volksrepublik Lugansk nun diese Bilder. Sie sollen die Beerdigungen von gefallenen Ukrainern zeigen. Auf Angebote, die sterblichen Überreste zu übergeben, habe die ukrainische Seite nicht reagiert. Und damit herzlich willkommen zu Compact Der Tag vom 8. April. Weiter lesen …

Sebastian Fitzek spricht vom Kochen: Beim Spiegelei wird es schwierig

Thriller-Autor Sebastian Fitzek (50) gibt zu, dass er fast gar nicht kochen kann: "Mein Vater konnte nicht kochen, und meine Mutter hielt es für ein Zeichen von Emanzipation, dass eine Frau nicht kochen können muss. Daher konnte uns das keiner vermitteln", sagte er im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). "Ich kann Nudeln kochen. Aber beim Spiegelei wird es schwierig." Weiter lesen …

Die Wahrheit über die Ukraine

Der folgende Standpunkt wurde von Wolfgang Bittner geschrieben: "Am 24. Februar 2022 griff Russland die Ukraine an. Seither tummeln sich in den deutschen Medien ukrainische Politiker, die Ansprüche stellen und die deutsche Regierung beleidigen, weil sie den Forderungen nicht in ausreichendem Maße nachkomme. Inzwischen fragen sich nicht wenige Menschen, warum Deutschland der Ukraine überhaupt irgendetwas schulden sollte. Mit welcher Berechtigung fordert die ukrainische Regierung Geld und Waffen von Deutschland? Und warum geht die Berliner Regierung darauf ein? Sollte es tatsächlich so sein, dass sie Anweisungen aus Washington befolgt, dann wäre sie Teil des Problems, anstatt mitzuhelfen, es zu lösen." Weiter lesen …

Mehr Schein als Sein

Der Schlagabtausch zwischen dem Westen und Russland nimmt auf ökonomischer Ebene immer wieder überraschende Wendungen. Die USA und die EU hatten zuletzt neue, noch schärfere Sanktionen angekündigt. Am Freitag nun senkte die russische Notenbank den Leitzins auf 17 %. Mit der Zinssenkung möchte die Central Bank of Russia (CBR) offensichtliche erste Schritte in Richtung Normalität andeuten. Auch der Wechselkurs weist darauf hin, denn der Rubel ist wieder auf das vor Ausbruch des Krieges erreichte Niveau gestiegen. Mit Kriegsbeginn hatte die Zentralbank den Leitzins von 9,5 % auf 20 % mehr als verdoppelt, während der Rubel auf ein Allzeittief stürzte. Weiter lesen …

Tragödie in der Ukraine wäre leicht vermeidbar gewesen

Rainer Rupp schrieb den folgenden Kommentar: "Wenn die Nachricht des Wall Street Journals, des Zentralorgans des amerikanischen Großkapitals, stimmt, dann hat die Zeitung einen riesigen, Menschenverachtenden Skandal enthüllt. Denn das Sterben von Tausenden und das Leid von zig Tausenden Menschen in der Ukraine, egal auf welcher Seite, erscheint aufgrund der Wall-Street-Journal-Enthüllung in einem ganz anderen Licht. Die Tragödie wäre dank einer endlich ernst gemeinten diplomatischen Initiative von Kanzler Olaf Scholz und Präsident Emmanuel Macron vermeidbar gewesen. Die in Aussicht gestellte friedliche Lösung ist jedoch im letzten Moment gescheitert, hauptsächlich am arroganten, nationalistischen Fanatismus der politischen Führung in der Ukraine, gepaart mit dem offensichtlichen Desinteresse Washingtons an einer Verhandlungslösung." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte senner in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Fotomontage aus gemeinfreien Bildern von Niki Vogt, daher auch gemeinfrei
Ein französischer General schreibt eine Hommage an die Ungeimpften
Bild: Screenshot: MWGFD-Homepage / WB / Eigenes Werk
LIVE: Top-Experten um Bhakdi arbeiten den ganzen Masken-Terror auf
Bild: Screenshot RT DE / Eigenes Werk
Millionen EU-Bürger leiden unter Energiekrise – von der Leyen: Schicken Sie Ihre Rechnung an Putin!
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Neuer EU-Irsinn: Heizen mit Holz soll verboten werden
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Bild: anti-matrix.com
13-Jähriger erfindet ein Tesla-ähnliches Gerät für freie Energie, das weniger als 15 US-Dollar kostet
Bild: Bildmontage WB: Canva; Freepik / WB / Eigenes Werk
Heimaturlaub im Kriegsgebiet: Reger Flixbus-Pendelverkehr in die Ukraine
Bodo Ramelow (2019)
Ukrainer bei der Tafel in Weimar: "Man muss doch nicht mit dem SUV zur Tafel fahren"
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
FFP2-Masken: RKI warnt vor gesundheitsschädlichen Nebenwirkungen
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!