Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

26. April 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

NRW wappnet sich gegen Cyberattacken auf Landtagswahl

Die Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime (Zac) rüstet sich für mögliche Angriffe aus dem Netz auf die Landtagswahl am 15. Mai in Nordrhein-Westfalen. "Wir haben uns auf mögliche Attacken intern vorbereitet. So haben wir eine verbesserte Bereitschaft eingerichtet und entsprechende Vorkehrungen für den Ernstfall getroffen", sagte Markus Hartmann, Leiter der Zac, der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Brand: Urteil gegen Osman Kavala zeigt Türkei auf gefährlichem Kurs

Der Menschenrechtsverteidiger und Kulturmäzen Osman Kavala ist in der Türkei zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Dazu erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Menschenrechte und humanitäre Hilfe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Brand: "In einem offenkundig inszenierten Verfahren ist der türkische Kulturmäzen und Menschenrechtsverteidiger Osman Kavala zu lebenslanger Haft verurteilt worden." Weiter lesen …

EingeSCHENKt.tv: Hört auf zu zählen! Eine geldfreie Gesellschaft mit Bilbo Calvez

Unser System ist ein System des Zählens. Und es wird mit Geld gemessen. Ständig wird abgewogen, ob eine sogenannte Dienstleistung ihr Geld wert ist. Es herrscht ständiges Misstrauen, ob jemand anderes für das „gut bezahlte Geld“ auch entsprechend „gute Leistung“ erbringt. Aber wohin führt das? Bilbo Calvez denkt in einer anderen Welt. Raus aus der Angst vor einem propagierten „Mangel“ und der damit verbundenen Knechtschaft vom Geld. Die Welt ohne Geld-Zwang wäre womöglich eine andere, wenn man sich getraut, diese Idee weiterzudenken. Weiter lesen …

Markus – Moment Mal! Das Z ist verboten!

Inzwischen wird es jeder gemerkt haben. Wir haben ein weiteres Redeverbot in Deutschland. Es gilt prinzipiell eine Meinungsfreiheit. Aber nur, wenn Sie die Meinung der Regierung bzw. des Mainstreams vertreten. Ansonsten gilt diese Meinungsfreiheit nicht. So lange ich denken kann, waren Symbole wie Hakenkreuze in Deutschland verboten. Und das aus gutem Grunde, nämlich weil diese Symbole für die Ermordung von Millionen von Menschen stehen. Weiter lesen …

Spotlight: Ulrike Guérot über das Schweigen der Funktionseliten

Ulrike Guérot gehört zu den hellsten weiblichen Köpfen in unserem Land. Sie ist eine Vorzeige-Intellektuelle, die sich trotz einer Bilderbuch-Karriere im System immer wieder erlaubt, dessen offizielle Narrative zu hinterfragen und zu kritisieren. Ihr aktuelles Buch ist binnen weniger Wochen in der Corona-Zeit entstanden. Es trägt den Titel „Wer schweigt, stimmt zu“. Ulrike Guérot stimmt nicht zu. Und vor allem schweigt sie nicht. Weiter lesen …

AfD Bundestagsreden (26.4): Gottschalk deckt den Steuer-Schwindel der Ampel auf!

Die „Ampel“-Regierung nennt es ein „Steuer-Entlastungsgesetz“, doch der AfD-Bundestagsabgeordnete Kay Gottschalk setzt ein „sogenanntes“ vor dieses Wort. Denn was als „Entlastung“ bezeichnet werde, sei in Wirklichkeit nur ein Teil des Geldes, welches die Regierung zuvor mit ihrer verfehlten Energie- und Steuerpolitik den Bürgern weggenommen habe. Angesichts einer Inflationsrate von 7,4 Prozent wirken viele Maßnahmen schließlich wie ein Tropfen auf den heißen Stein. Weiter lesen …

Untreueverdacht gegen Ex-Senatorin Breitenbach: Staatsanwaltschaft leitet neues Ermittlungsverfahren ein

Die Staatsanwaltschaft Berlin hat gegen Ex-Senatorin Elke Breitenbach (Die LINKE) ein Ermittlungsverfahren wegen des Tatvorwurfs der Untreue eingeleitet. Auf Nachfrage von rbb24 Recherche sagte Justizsprecher Martin Steltner: "Es besteht der Anfangsverdacht der Untreue wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Asylbewerberleistungsgesetz. Dabei geht es vor allem um Vorabzahlungen an Personen aus der Republik Moldau." Weiter lesen …

Forsa: Union überholt SPD wieder

Die SPD verliert in der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa an Zustimmung und fällt knapp hinter die Union zurück. In der Erhebung für RTL und ntv kommt die SPD auf 24 Prozentpunkte (-1 Prozent), die Union bleibt im Vergleich zur Vorwoche unverändert bei 25 Prozent. Weiter lesen …

mRNA-Impfstoffe ohne Auswirkung auf Mortalität: Werden in Deutschland die falschen Impfstoffe verabreicht?

Die Impfkampagne in Europa begann im Winter 2020/21 mit den Vakzinen von Biontech/Pfizer und Moderna, die am 21. Dezember 2020 (Biontech) beziehungsweise am 6. Januar 2021 (Moderna) eine bedingte Zulassung durch die Europäische Kommission erhalten haben. Kurz darauf folgten die Präparate von AstraZeneca und Johnson & Johnson (Janssen) und zuletzt am 20. Dezember 2021 der Impfstoff von Novavax. Dies berichet Kai Rebmann auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

AfD: Waffenlieferungen an die Ukraine: Antrag der Union ist brandgefährlich

Zur Diskussion über die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine und den entsprechenden Antrag der Unions-Fraktion teilen die Vorsitzenden der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alice Weidel und Tino Chrupalla, mit: „Der Antrag von CDU und CSU, schwere Waffen an die Ukraine zu liefern, ist brandgefährlich. Er ist ein weiterer Schritt in einem gefährlichen Überbietungswettbewerb, der droht, Deutschland immer weiter in den Krieg hineinzuziehen." Weiter lesen …

Krankenhäuser fordern sofortiges Ende der Impfpflicht: Prekäre Lage der Intensivmedizin wegen impfpflichtbedingten Personalmangels

Die Lage in den Krankenhäusern ist weiterhin angespannt. Obwohl weniger Covid-Patienten auf den Intensivstationen landen, geht die Anzahl der Notfallpatienten insgesamt kaum zurück. Die Auslastung ist weiterhin hoch, obwohl die Erkältungszeit bereits überwunden ist. Dies berichtet Mario Martin auf dem Portal "Reitschuster.de" Weiter lesen …

Geplante Lauterbach-Entführung durch "Vereinte Patrioten"

Im Fall der "Vereinten Patrioten", die unter anderem geplant haben sollen, Gesundheitsminister Karl Lauterbach zu entführen, gibt es neue Details zu den beiden Hauptverdächtigen. Nach Recherchen des ARD Politikmagazins "Report Mainz" hat sich einer von ihnen schon vor mehr als einem Jahr offen zu Umsturzplänen bekannt. Es geht um Sven B., den Verdächtigen aus dem brandenburgischen Falkensee. Weiter lesen …

Junge Alternative (JA) und New York Young Republicans (NYYR) beschließen Zusammenarbeit

Vertreter der Jungen Alternative für Deutschland und der New York Young Republicans haben im Rahmen einer Veranstaltung in New York City ein gemeinsames Memorandum über die künftige Zusammenarbeit der beiden Jugendorganisationen geschlossen. Unter anderem vereinbarten die JA und die NYYR den gegenseitigen Austausch zu fördern und gemeinsame Veranstaltungen für die Zukunft zu planen. Weiter lesen …

Bundesregierung plant Neuverschuldung von rund 240 Milliarden Euro!

Finanzminister Christian Lindner plant, knapp 40 Milliarden Euro neue Schulden aufzunehmen. Der „Ergänzungshaushalt“ soll am Mittwoch im Kabinett beschlossen werden. Bereits für den Kernhaushalt ist eine Neuverschuldung von 99,7 Milliarden Euro vorgesehen. Hinzu kommt das sogenannte „Sondervermögen“ für die Bundeswehr in Höhe von 100 Milliarden Euro, das ebenfalls über Schulden finanziert wird. Weiter lesen …

Justizminister begrüßt Karlsruher Verfassungsschutz-Urteil

Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) hat das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu den Befugnissen des bayerischen Verfassungsschutzes begrüßt. Es sei "ein klares Signal für die Stärkung der Bürgerrechte", schrieb Buschmann bei Twitter. Das gelte gerade auch im digitalen Raum. "Eine zeitgemäße Sicherheitspolitik braucht präzise und gleichzeitig grundrechtsschonende Befugnisse." Weiter lesen …

Sie nehmen uns alles: Nordirland soll Viehbestand “fürs Klima” vernichten

Während manche Teile der Welt im Zuge des Ukraine-Krieges in eine Lebensmittelkrise geraten, die zu Hungersnöten führen kann, wurde im März in Nordirland ein Gesetz [1] verabschiedet, das die Abschaffung von Millionen Stück Vieh vorsieht, um Emissionsziele einzuhalten. Klimaschutz wird damit wichtiger als die Nahrungsproduktion. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Demokratiepolitische Offensive: FPÖ, SPÖ und NEOS zusammen gegen ÖVP-Korruption

Es ist ein einzigartiger Vorgang: Niederösterreichs Oppositionsparteien gehen einen gemeinsamen Weg. Im Kampf gegen Korruption und dubiose Zahlungen schließen sich FPÖ, SPÖ und NEOS über die Parteigrenzen hinweg zusammen und beantragen eine Sonderprüfung der ÖVP-Inseratenaffäre. Das FPÖ-Klubobmann Landbauer fordert volle Aufklärung: Es geht um das Geld der Steuerzahler! Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Watchmaster-Umfrage: Luxusuhrentrends 2022

Wenn es nach den Uhrenfans aus der Watchmaster-Community geht, sind sich Deutsche, Engländer und Franzosen bei der Frage, was sich Uhrensammler in diesem Jahr von den Herstellern am meisten wünschen, einig: Neue Modelle und Kollektionen stehen bei den Wünschen auf dem ersten Platz (DE 49,2 / EN 60,3 / FR 63,8). Weiter lesen …

A Taste Of ALDI: Üble Hetze gegen Kinder

Seit dem 14. April 2022 ist auf dem neuen Youtube-Kanal A Taste of ALDI ein neues Format „mit lustigen und emotionalen“ Gesprächen und „natürlich leckeren Gerichten“ zu sehen. Wer jetzt gedacht hat, bei „A Taste Of“ würde es sich um eine Kochsendung handeln, in der die Produkte des Discounters beworben werden, der sieht sich gewaltig getäuscht. Dies berichtet Kai Rebmann auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Bernd Gögel: Kretschmann muss endlich seinem Amtseid nachkommen

"Erst Steinmeier während der Coronapandemie, dann Gauck zum Ukrainekrieg - jetzt reiht sich also auch unser Ministerpräsident in die Riege jener ein, die Wohlstandseinbußen für das eigene Volk offenbar in Ordnung finden." Mit diesen Worten wies Baden-Württembergs AfD-Fraktionschef Bernd Gögel MdL die Aussagen von Winfried Kretschmann (Grüne) am Abend in Stuttgart zurück. Weiter lesen …

AfD: Allein in Hamburg: Eine halbe Milliarde Euro für die Gesundheitsversorgung von Asylbewerbern!

Es sind krasse, aber keineswegs überraschende Zahlen: Allein die Hansestadt Hamburg bezahlte seit 2015 fast eine halbe Milliarde Euro für die medizinische Versorgung von Asylbewerbern. Erst eine parlamentarische Anfrage der Hamburger AfD-Fraktion (Drucksache 22/7878) hatte diese Zahl ans Licht gebracht. „Dies ist eine gewaltige Summe und bringt unsere Solidargemeinschaft in Gefahr“, sagt der migrationspolitische Sprecher der AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, Alexander Wolf. Weiter lesen …

Jan Schiffers: Altparteien und Migrationslobbyisten hetzen gegen bayerische Integrationsbeauftragte

Mehrere Integrationsbeiräte haben der bayerischen Integrationsbeauftragten Gudrun Brendel-Fischer (CSU) vorgeworfen, "rassistische Vorurteile" zu verbreiten. Brendel-Fischer hatte letzte Woche gesagt, ukrainischen Geflüchteten müsse nicht erklärt werden, "wie eine Waschmaschine funktioniert oder dass auf dem Zimmerboden nicht gekocht werden darf." Wichtiger sei ein schneller Zugang zu Sprachkursangeboten. Weiter lesen …

Ingo Hahn: Plastikmüll durch innovative Technologien beseitigen

Die AfD-Fraktion hat im Bayerischen Landtag einen Antrag mit dem Titel "Globaler Plastikmüllproblematik begegnen! Innovative Forschungsansätze bewerten!" eingebracht. In diesem fordert sie die Staatsregierung auf, einen Bericht über den Forschungsstand zu alternativen Materialien sowie zum Einsatz von Mikroorganismen zur Auflösung schwer abbaubarer Kunststoffe vorzulegen. Weiter lesen …

Unwürdige Posse: OB Feldmann fügt Stadt und Verwaltung enormen Schaden zu

Die Posse um den Frankfurter OB Peter Feldmann und die gegen ihn erhobenen Vorwürfe der Vorteilsnahme werden immer unwürdiger. Man fragt sich nur: Was kommt als Nächstes? Gestern also ein Durchsuchungsbeschluss für sein Büro. Und dann -zumindest nach Darstellung in den Medien- weist Herr Feldmann seinen Sprecher an, zu behaupten, es sei gar keine Durchsuchung gewesen, so dass die Staatsanwaltschaft sich veranlasst sieht, auch dies wieder richtig zu stellen. Weiter lesen …

Bayerisches Verfassungsschutzgesetz teilweise verfassungswidrig

Das umstrittene bayerische Verfassungsschutzgesetz ist teilweise nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Das geht aus einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom Dienstag hervor. Demnach verstoßen die dem Bayerischen Landesamt für Verfassungsschutz eingeräumten Befugnisse teilweise gegen das allgemeine Persönlichkeitsrecht in seiner Ausprägung als Schutz der informationellen Selbstbestimmung, teilweise in seiner Ausprägung als Schutz der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme, teilweise gegen das Fernmeldegeheimnis und teilweise gegen die Unverletzlichkeit der Wohnung. Weiter lesen …

PHW-Gruppe an Bord: Privathof erfüllt Kriterien der Europäischen Masthuhn-Initiative

Nach Gesprächen mit der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt hat sich die PHW-Gruppe mit dem "Privathof" -Konzept der Europäischen Masthuhn-Initiative angeschlossen. Das Privathof-Hühnerfleisch erfüllt bereits jetzt die Kriterien der Initiative. Der Produzent trägt damit zur nachhaltigen Anhebung der Tierschutzstandards in der Hühnermast bei. Weiter lesen …

Am Staatsfeiertag: Für Freiheit und Frieden – gegen Kriegshetze, Verarmung und Zwang!

Der Staatsfeiertag 2022 soll ein Tag für die Freiheit werden. Denn in Wien ist für kommenden Sonntag, den 1. Mai, eine große Demo um 13:30 Uhr am Heldenplatz geplant. Demo-Organisator Martin Rutter ruft zur MEGA-Demo auf: Gemeinsam für die Freiheit – Gegen Kriegshetze und Wirtschaftskriege, gegen Zwangsimpfungen und Zwangstestungen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Männeranteil bei den neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen im Friseurhandwerk binnen zehn Jahren von 12% auf 31% gestiegen

Berufskraftfahrerin oder Landwirtin: Solche Berufsbezeichnungen werden immer noch selten verwendet. Doch auch wenn die Zahl von Auszubildenden in der dualen Berufsausbildung sich nach wie vor abhängig vom Geschlecht stark unterscheidet, zeichnen sich bei einigen Berufen Veränderungen ab. Im Jahr 2020 haben 2 256 Männer einen Ausbildungsvertrag zum Friseur abgeschlossen. Weiter lesen …

Treffen zum Ukraine-Krieg auf US-Luftwaffenstützpunkt Ramstein: 20 Länder haben bereits zugesagt

US-Verteidigungsminister Lloyd Austin hat Minister und Militärs aus der ganzen Welt zu einer Konferenz zum Ukraine-Krieg auf den US-Luftwaffenstützpunkt Ramstein eingeladen – 20 Länder haben bisher zugesagt. Die Veranstaltung soll am morgigen Dienstag stattfinden. Was werden die Themen des Treffens sein? Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Union: Jamaika-Bündnis handlungsfähiger als Ampel-Koalition

Führende Unionspolitiker sehen die Ampel-Koalition von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) in der Ukraine-Krise als nicht handlungsfähig an und betonen die Vorzüge eines Jamaika-Bündnisses. Die CDU-Bundesschatzmeisterin Julia Klöckner sagte "Bild": "Die SPD ist in Sachen Klarheit und Entscheidungsfähigkeit der Ampel-Bremsklotz. Jamaika hätte in dieser Zeit zu dieser Frage sicher keine Haltungs- und Entscheidungsprobleme gehabt." Weiter lesen …

Rauch und Nationales Impfgremium: Genesene ab 5 Jahren brauchen 3 Stiche für Grundimmunisierung

Das österreichische Nationale Impfgremium hat eine neue Empfehlung für die Impfkampagne im Herbst herausgegeben, über die man nur mehr den Kopf schütteln kann. Sie widerspricht ganz klar den wissenschaftlichen Erkenntnissen und allen Erfahrungen, die weltweit mit Infektionen, Hospitalisierungen und Todesfällen nach der Impfung gemacht werden. Von den massiven Nebenwirkungen und Impftodesfällen nicht zu reden. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Neurowissenschaftler fordert Kopfschutz für Fußball-Profis

Angesichts der sich häufenden Kopfverletzungen im Fußball fordert der Kölner Neurowissenschaftler Professor Robert Goldbrunner einen dauerhaften Kopfschutz für Fußball-Profis. Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC) und Direktor der Klinik für Allgemeine Neurochirurgie am Universitätsklinikum Köln sieht diese Notwendigkeit aufgrund der weiter zunehmenden Athletik des Spiels, wie er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" sagte. Weiter lesen …

Kriegstreiberei & Great Reset: Grünen-Urgestein fordert von Baerbock Rede und Antwort

Dass ausgerechnet die vermeintlich pazifistischen Grünen plötzlich die lautesten Schreier für eine Aufrüstung der Ukraine sind, verblüfft viele – auch ihre eigene Basis. Nun ließ eine Mitgründerin der ehemaligen Ökopartei mit einer Ansage aufhorchen. Dabei hinterfragt Jutta Ditfurth (heute: ÖkoLinX) den rasanten Aufstieg der nunmehrigen deutschen Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne). Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Ampel will 758 zusätzliche Beamtenstellen in Bundesministerien

In den Bundesministerien sollen 758 zusätzliche Beamtenstellen geschaffen werden. Das berichtet das ARD-Politikmagazin "Report Mainz" nach einer Auswertung des Haushaltsentwurfs 2022. Demnach kommt es erneut zu einem massiven Stellenzuwachs im Vergleich zum Ende der Ära Merkel. Da die Zahl der Angestellten um 54 reduziert werden soll, steigt die geplante Mitarbeiterzahl insgesamt um 704 Stellen. Weiter lesen …

Stark-Watzinger sichert ukrainischen Kindern Hilfen zu

Bildungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) hat den geflüchteten Müttern aus der Ukraine versichert, dass Deutschland ihre Kinder schulisch fördern und seelisch stützen wird. Auf allen Ebenen werde unter Hochdruck daran gearbeitet, die Menschen aus dem von Russland überfallenen Land willkommen zu heißen und zu unterstützen, sagte die Bundesministerin dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Straßenausbaubeiträge werden Thema für das Landesverfassungsgericht

Die Stadt Aschersleben hat in Zusammenhang mit der Abschaffung der Straßenausbaubeiträge Verfassungsbeschwerde eingelegt. Das Gericht will sich in den nächsten Wochen bei einer mündlichen Verhandlung einen Überblick über die Materie verschaffen. "Der Termin dafür wird voraussichtlich im Sommer sein", sagte Gerichtssprecherin Anna Bischoff der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. Weiter lesen …

Union fordert Nachschärfungen bei Entlastungspaket

Hochrangige Unionspolitiker fordern die Ampel-Koalition auf, das vereinbarte Entlastungspaket gegen hohe Energiepreise zu verschärfen. Zu "Bild" sagte Thorsten Frei, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der Unionsfraktion, es müsse auch Entlastungen für Rentner geben. Frei nannte es einen "kapitalen Fehler der Regierung, die Rentner mit den rasant steigenden Energiekosten allein zu lassen". Weiter lesen …

Wahlbetrug in Frankreich?: COMPACT.Der Tag

In dieser Kleinstadt lebten einst rund 2.300 Menschen. Nun ist der Ort vollständig zerstört. Von der ukrainischen Armee – so behauptet es jedenfalls der Pressedienst der Volksrepublik Lugansk. Ukrainische Medien haben der Darstellung bislang nicht direkt widersprochen, berichteten aber von schweren Kämpfen um den Ort. Die Stadt soll sich mittlerweile vollständig unter Kontrolle von Lugansk befinden. Und damit herzlich willkommen zu COMPACT.Der Tag am 25. April. Weiter lesen …

McTagesschau-Burger, blaugelb verpackt

Der folgende Standpunkt wurde von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam geschrieben: "Das Info-Fastfood mit US-Kriegswürze schmeckt, wie wenn man die Zunge zum Fenster raushängt. Die ARD-Tagesschau hat die meisten Zuschauer. McDonald hat die meisten Besucher. Das Erfolgsrezept: Fastfood. Es macht denkfaul, fett und satt. Ist allerdings gesundheitsschädlich, mental und physisch. Besonders der aktuelle McTagesschau-Billigburger, die antirussische Kriegshetze in blau-gelber Verpackung, ist zum Speien." Weiter lesen …

Die Corona-Pandemie und der Ukraine-Krieg zermürben

Kurt Guggenbichler schrieb den folgenden Kommentar: "Für viele Oberösterreicher, die unter dem medialen Dauerbeschuss der Corona-Inzidenzen- und -Varianten-Warnungen wie auch unter der “Rund-um-die Uhr”-Berichterstattung über den Ukraine-Krieg allmählich zu zermürben drohen, war das Osterfest eine willkommene, wenn auch leider nur kurze Erholung in ihrem Leben unter einem ständig erhobenen Zeigefinger." Weiter lesen …

Die Akademie: Freie Wissenschaft, Bildung und Denken ohne Geländer

Dr. Matthias Burchardt schrieb den folgenden Kommentar: "Wer sich in der gegenwärtigen Zeit als junger Mensch weigert, dem Hygiene-Regime zu folgen, wird es an der Universität nicht leicht haben. Denn an einigen Hochschulen gilt seit Kurzem über den Umweg des Hausrechts trotz des bundesweiten Endes wieder eine Maskenpflicht. An einzelnen Fakultäten ist die Teilnahme an der Präsenzlehre gar verpflichtend an die gentherapeutische Injektion geknüpft." Weiter lesen …

Wollen die Europäer wirklich kalt duschen, nur um "Putin eins auszuwischen"?

Robert Bridge schrieb den folgenden Kommentar: "Von den EU-Bürgern werden große Opfer gefordert, um damit ein Sanktionsregime gegen Moskau wegen seiner Militäroffensive in der Ukraine zu unterstützen. Aber wie lange werden westliche Verbraucher bereit sein, auf den gewohnten Komfort zu verzichten? Was für einen Unterschied ein paar Monate ausmachen können. Vor nicht allzu langer Zeit hatten Moskau und Berlin den Champagner bereits kalt gestellt, in Erwartung der Einweihungszeremonie für Nord Stream 2, einer 1.234 km langen Pipeline, die sich von Russland nach Deutschland erstreckt und Europa jahrzehntelang mit Gas versorgt hätte." Weiter lesen …

Bitterer Nachgeschmack

Aus dem Ausland war Jubel und so mancher Seufzer der Erleichterung zu hören. In Frankreich dagegen mochte nicht so recht Freude darüber aufkommen, dass sich Emmanuel Macron in der Stichwahl erneut gegen Marine Le Pen durchsetzen konnte. Denn sein Wahlsieg kaschiert den tiefen Graben, der das Land inzwischen spaltet. Mit 13,3 Millionen Stimmen hat Le Pen das beste Ergebnis einer rechtsextremen Partei seit dem Zweiten Weltkrieg verbucht. Auch das republikanische Bündnis konnte nichts gegen sie ausrichten. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte manie in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Fotomontage aus gemeinfreien Bildern von Niki Vogt, daher auch gemeinfrei
Ein französischer General schreibt eine Hommage an die Ungeimpften
Nordstream 1 und 2 nach dem Sabotageakt (Symbolbild)
Polnischer Ex-Außenminister dankt den USA für die Sprengung von Nord Stream 2
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: Screenshot: MWGFD-Homepage / WB / Eigenes Werk
LIVE: Top-Experten um Bhakdi arbeiten den ganzen Masken-Terror auf
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Bild: Screenshot RT DE / Eigenes Werk
Millionen EU-Bürger leiden unter Energiekrise – von der Leyen: Schicken Sie Ihre Rechnung an Putin!
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Alexander Lukaschenko (2022) Bild: Ramil Sitdikow / Sputnik
Lukaschenko: "Ohne gebührenden Respekt kein Dialog mit dem Westen"
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Neuer EU-Irsinn: Heizen mit Holz soll verboten werden
Bild: Screenshot Youtube
„Ich bin’s Nuhr!“ Der alte weiße Mann ist zurück aus der Sommerpause und sorgt für mediale Wutanfälle
Vermutlich wird sich dieses Bild ebenso ins kollektive Gedächtnis einbrennen wie die Flugzeuge, die am 11. September 2001 ins World Trade Center geflogen sind.
Die Zerstörung von Nord Stream: Eine Kriegserklärung an Deutschland?