Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

21. April 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

7 Tipps zum Gewinnen bei Slots

Heutzutage nehmen Spielautomaten einen besonderen Platz unter der Vielfalt der Glücksspiele ein. Beginnend mit landgestützten Maschinen, die an der Mechanik arbeiteten, verlagerten sich die Spielautomaten allmählich in die virtuelle Welt und erreichten ein noch größeres Publikum. Trotz der bedeutenden Entwicklung der Spielautomaten bleibt das Prinzip, nach dem sie funktionieren und Gewinnkombinationen ausgeben, identisch - Zufallsgenerator. Weiter lesen …

Wegen Polit-Erziehung? Netflix laufen die Kunden davon

„Get Woke, Go Broke“ (werde „woke“ und gehe pleite): Nach seinem Angriff auf die Zensoren bei Twitter macht Tesla-Chef und Multimilliardär Elon Musk jetzt gegen den Streamingdienst Netflix mobil. Genauer gesagt, gegen die politische Korrektheit, die bei dem Spielfilm- und Serienportal herrscht. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Streit um Finanzierung des Nahverkehrs eskaliert

Im Streit um fehlende Milliarden für den deutschen Nahverkehr werfen manche Bundesländer Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) eine Blockadehaltung vor. "Der Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs ist ein zentraler Baustein, um die Klimaziele zu erreichen und damit die Folgen der Erderwärmung abzumildern", sagte Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann der "Süddeutschen Zeitung". Weiter lesen …

Katalanische Politiker mit Pegasus-Software ausspioniert – Regionalregierung fordert Aufklärung

Untersuchungen zufolge wurden mehr als 60 katalanische Politiker mit Hilfe der Pegasus-Software ausspioniert. Der katalanische Präsident der Regionalregierung Pere Aragonès sagte, dass die spanische Regierung zumindest von der Spionage gewusst haben musste. Die spanische Regierung bestreitet jedoch jegliches Fehlverhalten. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Das ZDF trauert um Hans Janke

Ein großer Meister fiktionaler Fernsehprogramme ist tot. Hans Janke starb am Dienstag, 19. April 2022, im Alter von 77 Jahren in Wiesbaden. Der Erfinder des "Fernsehfilms der Woche" hinterlässt als langjähriger ZDF-Fernsehfilmchef ein großartiges Erbe an einzigartigen TV-Produktionen: Fernsehfilme, Reihen, Event-Mehrteiler, Serien und Kino-Ko-Produktionen. Weiter lesen …

Stiftung Warentest: Gesamtnote 1,9 für Bio Rooibos Tee der GEPA

Bestnote 1,9 ("gut") für den "Bio Rooibos Tee" von Fair Trade-Pionier GEPA: Damit hat der Tee (Art-Nr. 8880992, Teebeutel) als einer von zwei Testsiegern in der Mai-Ausgabe von "test" überzeugt. Das hebt Warentest auch besonders hervor. Bei den Einzelbewertungen zu Schadstoffen erhielt das GEPA-Produkt viermal "sehr gut" (Aluminium, Anthrachinon, Chlorat, Pestizide), zweimal "gut" (Perchlorat, Pyrrolizidinalkaloide). Weiter lesen …

AfD Bundestagsreden (21.4): Gender-Unsinn hilft Frauen nicht, wenn sie von Gewalt und Ehrenmorden bedroht sind

Das ist die Doppelmoral der Rot-Grünen: Gender-Unsinn und Queerbeauftragte helfen den 100 000 Frauen nicht, die Opfer häuslicher Gewalt sind. Und sie helfen auch den Frauen nicht, die von Zwangsverheiratung, Ehrenmord und sexuellen Übergriffen bedroht werden. Die AfD-Bundestagsabgeordnete Mariana Harder-Kühnel bringt es auf den Punkt: Sie machen Frauen da zu Opfern, wo sie keine sind, und Sie schweigen dröhnend dort, wo sie zunehmend zu Opfern werden! Weiter lesen …

Aufschlussreiche Strukturen in der schwarzen Wüste Jordaniens entdeckt

Die Forscherin Virtu Pontes und ihr Kooperationspartner Tomás Tarjuelo sahen ein aus der Höhe gedrehtes Video über die Schwarze Wüste in Jordanien und den benachbarten Ländern, indem sie die Ähnlichkeit mit ovariellen und embryonalen Strukturen beobachtet haben. Eine vergleichende Beobachtung von Fachleuten der Strukturen, die in der Schwarzen Wüste des Königreichs Jordanien, der Syrischen Arabischen Republik und des Königreichs Saudi Arabien vorhanden sind. Weiter lesen …

Moskau erlässt weitere Sanktionen gegen US-Bürger, unter anderem gegen Mark Zuckerberg

Die russische Regierung hat am Donnerstag neue Sanktionen gegen 29 Bürger der Vereinigten Staaten verhängt. Das russische Außenministerium veröffentlichte auf seiner Website ein Dokument, das 29 US-Bürger umfasst, darunter Spitzenmanager, Geschäftsleute, Experten und Journalisten, die eine "russophobe Agenda" verfolgten. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Nächste Farce: Tennis-Ass Medwedew wegen Ukraine-Krieg in Wimbledon unerwünscht

Der totale Kahlschlag gegen alle Russen geht weiter: Sie sollen in einer Art Kollektivschuld für den Krieg ihres Landes mit seinem ukrainischen Nachbarn bestraft werden. Nachdem auch zahlreiche Sportverbände und Veranstalter russische und weißrussische Sportler pauschal ausschlossen, blieben nur mehr wenige Bastionen. Im Tennis war es bislang möglich, unter neutraler Flagge weiter zu spielen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Söder will Alpen-China: Sozialkredit-System demnächst auch in Bayern

Nachdem diese Woche die Einführung eines ersten echten Sozialkreditsystems nach chinesischem Vorbild im italienischen Bologna ab kommendem Herbst bekannt wurde, werden nun auch in Bayern erste Weichen in diese Richtung gestellt: Im Zuge der schleichenden Errichtung einer Klima-Diktatur soll dort klimagerechtes Wohlverhalten mit einem „Öko-Token“ belohnt werden. Es handelt sich um nichts anderes als ein Punktesystem zur Belohnung bzw. indirekten Bestrafung der Bürger. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Virologe Streeck: Wetter hat größeren Effekt auf das Virus als Corona-Maßnahmen

Immer mehr Virologen kritisieren die unnötige Panikmache im Umgang mit Corona und rufen zur Besonnenheit auf. Sie stellen klar, dass sie mit den Schreckensvorhersagen von Gesundheitsminister Lauterbach nicht einverstanden sind und diese deutlich für überzogen halten. Einer von ihnen ist der Bonner Virologe Hendrik Streeck. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Ehemaliger UN-Folterbeauftrager zu brutalem Polizei-Vorgehen auf Demos: “Kultur der Toleranz für Polizeigewalt”

Es sind Worte, die man von dem ehemaligen UN-Sonderberichterstatter für Folter hört, die man eher erwartet, wenn es um autoritäre Staaten geht. Immer wieder kam es bei Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen zu Polizeigewalt. Das mitunter brutale Vorgehen zog sich wie ein roter Faden durch die Veranstaltungen und konnte auch bei den Montagsspaziergängen diesjährig registriert werden. Dies berichtet Mario Martin auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Millionengrab wegen ÖVP-NÖ-Deals: Aufklärung zu Wohnbau-Skandal dringend nötig

Der Skandal um die Bauvereinigung “die Eigentum” zieht weite Kreise. Immerhin geht es um einen Schaden für das Land Niederösterreich von mindestens 45 Millionen Euro. Laut FPÖ Landespartei- und Klubobmann in Niederösterreich Udo Landbauer steht die ÖVP-Niederöstereich im Zentrum der Causa und ÖVP-Wohnbaulandesrat Martin Eichtinger und ÖVP-Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner spielen eine gewichtige Rolle. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Jubelstürme in US-Flugzeugen nach Aufhebung der Maskenpflicht

Während hierzulande die Bevölkerung reichlich sauertöpfisch bis griesgrämig auf die Abschaffung der Maskenpflicht reagierte und vor allem die Deutschen trotzig weiterhin mit „Gewichtswindel“ in Läden und Restaurants einlaufen, reagiert die Öffentlichkeit in Staaten, wo Freiheit und Ungezwungenheit keine hohlen Phrasen sind, völlig anders: Auf manchen Flügen und in Zügen der USA führte die den Fahrgästen während der Reise mitgeteilte Nachricht, dass die Maskenpflicht aufgehoben sei, mit spontanem Applaus und frenetischem Jubel gewürdigt. Dies berichtet Daniel Matissek im Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Gerd Mannes: Wirtschaftliche Vernichtung Deutschlands stoppen - Baerbock kündigt Energie-Embargo bis Ende des Jahres an

Auf ihrer aktuellen Baltikum-Reise hat Bundesaußenministerin Annalena Baerbock einen zeitnahen Ausstieg aus russischen Energieträgern angekündigt. Am Mittwochabend sagte sie in Riga: "Deutschland lässt die russischen Energieimporte komplett auslaufen". Der Ausstieg aus russischem Öl soll demnach bereits bis Ende des Jahres erfolgen. Weiter lesen …

Volksbegehren gegen Impfpflicht und Dr. Strasser brachten Ethik-Druml zum Zittern

Das Risiko der Impfung muss geringer sein, als jenes des Corona-Virus selbst: Das erklärte Dr. Hannes Strasser im heutigen Hearing im Gesundheitsausschuss. Und das sei mit der derzeitigen Corona-Impfung nicht der Fall. Fast 3.000 Herztote, die zu beobachtende höhere Sterblichkeit, eine eigene Klinik zur Behandlung von Corona-Impfnebenwirkungen in Deutschland dürften nicht weiter ignoriert werden. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Lucassen: Ohne den Willen zum Kampf ist eine Ausrüstung unserer Soldaten wertlos!

Die Verteidigungsministerin hat den Soldaten der Bundeswehr in einem Tagesbefehl die Vollausstattung persönlicher Ausrüstung bis 2025 in Aussicht gestellt. Der verteidigungspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Rüdiger Lucassen, teilt dazu mit: „Für die Einsatzbereitschaft der Bundeswehr reicht das allein nicht aus. Die Bereitstellung persönlicher Ausrüstung der Soldaten ist für eine Armee eine Selbstverständlichkeit, keine Erfolgsmeldung." Weiter lesen …

Storch: Auswärtiges Amt darf nicht länger feministische Antisemiten fördern

Das Auswärtige Amt arbeitet laut Bild-Zeitung mit dem „Centre for Feminist Foreign Policy“ (CFFP) zusammen, das Hetze gegen den Staat Israel betreibt. Auf dessen Internet-Seite wurden Israel u.a. „ethnische Säuberungen“ unterstellt. Im vergangenen Jahr hatte das Auswärtige Amt CFFP-Projekte mit 150 000 Euro finanziert. Eine weitere Förderung ist laut Bild in Planung. Weiter lesen …

Springer: Inflation steigt durch die Decke – Wo bleiben die versprochenen Entlastungen, Herr Bundeskanzler?

Im März 2022 waren die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte um 30,9 Prozent höher als im März 2021. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, war dies der höchste Anstieg gegenüber dem Vorjahresmonat seit Beginn der Erhebung 1949, also seit 73 Jahren. Die Erzeugerpreise gelten als ein Vorläufer für die Entwicklung der Inflation. Laut Statistischem Bundesamt spiegeln die aktuellen Daten die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine wider. Weiter lesen …

“Grün wirkt”: Erste deutsche Kommunen rationieren das Trinkwasser

„Grün wirkt“ – dieser Slogan ist in Ampel-Deutschland mittlerweile ganz wörtlich zu nehmen: Die zunehmende Verknappung von Ressourcen und Einschränkungen infolge der Energiekrise werfen ihre Schatten in immer mehr Alltagsbereichen voraus, die sogenannte Klimakrise wird für die Bevölkerung immer konkreter „erlebbar” gemacht: Aufgrund des öko-ideoligischen Berliner „Masterplans Wasser“ kommt es nun erstmals zur Rationierung des Wasserverbrauchs – auch ohne Dürre. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Sonne ohne Stich: Urlaub, aber ungeimpft

Für viele ist gerade jetzt die richtige Zeit, um den Sommerurlaub zu buchen. Doch wohin kann man ohne Corona-Gängelungen reisen? Mit Ausnahme von Italien und Deutschland kann man in sämtlichen Nachbarländern Österreichs ohne jeden Nachweis entspannt sonnige Corona-Ferien genießen – aber nicht nur dort! Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Eishokey: München Top-Goalie Grubauer sagt für die WM zu und hat hohe Ziele: "Medaille ist möglich"

Die Halbfinals laufen heiß, 2 Freitagskrimis stehen an: Mannheim hat nach der dramatischen 3:4-Overtime-Niederlage in Berlin die Chance, morgen vor eigenen Fans zum 1:1 in der Serie auszugleichen. Ebenso wie Wolfsburg nach dem ernüchternden 1:5 in München. MagentaSport zeigt die beiden Partien der 2. Halbfinal-Runde ab 19.15 Uhr live. Einstimmung auf die WM bieten 2 Tests der DEB-Auswahl gegen die Schweiz - heute ab 19.15 Uhr und am Samstag ab 14.45 Uhr live. Gute WM-Nachrichten gibt´s schon jetzt: Philipp Grubauer, Top-Torhüter beim NHL-Klub Seattle Kraken, ist nach 3 Jahren Nationalmannschafts-Abstinenz bei der WM in Finnland dabei. Weiter lesen …

Baukredite teurer, Immobilien unerschwinglich: Aus der Traum vom Eigenheim

Für Familien rückt der Traum von den eigenen vier Wänden in immer weitere Ferne: Nicht nur, dass die Grundstücks- und Immobilienpreise astronomisch sind und Baumaterial längst Mangelware – jetzt werden auch die Baukredite zunehmend unbezahlbar. Vergleichsportale verzeichnen einen Preissprung bei den Zinsen, wie es ihn seit über 20 Jahren nicht gegeben hat. Dies berichtet die AfD in ihrer Pressemitteilung. Weiter lesen …

Friedliches Zeichen gegen EU-Aufrüstung: 23.4: Demo in Wien für Frieden & Neutralität und gegen Globalisten-Kriege

Die Eskalation des Konflikts in der Ukraine lässt niemanden kalt: Die Menschen in Europa wollen Frieden. Die Politik und die globalistischen Weltenlenker wissen das – gießen aber trotzdem immer weiter Öl ins Feuer. Sie wollen dem Volk weismachen, dass die Sanktionen, die vor allem die einfachen Bürger treffen sowie schwere Waffenlieferungen den Krieg eher beenden. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Ingo Hahn: Wehret den Anfängen - Terroristische Tendenzen vermeintlicher "Klimaaktivisten" sofort stoppen

Die sogenannte "Letzte Generation" sieht sich selbst als eine Umweltschutzbewegung und als letzte Gruppe, die die Welt noch retten könne. Mittels zivilen Ungehorsams wollen sie Maßnahmen gegen den "Klimawandel" erzwingen. Diese Gruppierung genauso wie Fridays for Future oder Extinction Rebellion radikalisieren sich zunehmend. Einige sehen darin den Anfang einer neuen linken Terrorbewegung in Deutschland. Der "Ende Gelände"-Mitbegründer Tadzio Müller fantasierte von einer grünen RAF und die "Letzte Generation" drohte damit ab nächster Woche Gas-Pipelines lahmlegen zu wollen. Weiter lesen …

BW-Trend: Grüne in Sonntagsfrage weiter stärkste Kraft

70 Jahre nach dem Zusammenschluss der Länder Baden, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern fühlt sich eine Mehrheit der Menschen dem gesamten Land verbunden. Auch wenn im Vorfeld des Jubiläums neue Diskussionen über diese Frage aufgekommen sind - die Hälfte der Bevölkerung (51 Prozent) fühlt sich am ehesten als Baden-Württemberger. Weiter lesen …

Schmidt (AfD): Steuererklärung der Klimastiftung verschwunden

Laut Recherchen des Cicero soll die Steuererklärung der Klimastiftung im zuständigen Finanzamt Schwerin verloren gegangen sein, in welcher eine Befreiung von der Schenkungssteuer beantragt worden war. Dazu erklärt der finanzpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Martin Schmidt: „Es fällt schwer, noch an Zufälle und Versehen zu glauben. Die Enthüllungen um die ominöse Klimastiftung offenbaren ein Netzwerk aus Parteienfilz und gegenseitigen Gefälligkeiten." Weiter lesen …

"Unsere größte Lieferung bisher": Spanien liefert Ukraine 200 Tonnen militärische Ausrüstung

Spanien liefert der Ukraine weitere Waffen. "Ein Schiff der spanischen Marine, die 'Isabel', hat heute einen spanischen Hafen in Richtung Polen verlassen", erklärte der spanische Regierungschef Pedro Sánchez am Donnerstag bei einem Besuch in Kiew. An Bord würden sich demnach 200 Tonnen "moderne Munition" sowie weiteres Material wie etwa schwere Transportfahrzeuge befinden. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Interview mit Dr. Heinrich Fiechtner – “Können 100 Ärzte lügen?”

Dr. Heinrich Fiechtner ist aktiver Mediziner und ehemaliger Abgeordneter im Landtag Baden-Württemberg. Wer könnte den politischen Apparat in Sachen “Pandemie” besser beurteilen als Dr. Heinrich Fiechtner? Momentan ist Dr. Fiechtner Anlaufstelle für viele Verzweifelte, die Angst vor der Impfung haben und auch für die Menschen, die sonst nirgendwo Hilfe bei den teilweise lebensbedrohlichen Nebenwirkungen der Impfung erhalten. Dr. Heinrich Fichtner hat noch nie ein Blatt vor den Mund genommen und auch in diesem Interview zeigt er auf, dass er trotz der Repressalien standhaft bleibt. Weiter lesen …

The Vibration Nation: FUN FACTORY präsentiert mit ihrem "Vibrator Atlas" sexy Fakten aus deutschen Schlafzimmern

Das Geschäft mit Sextoys boomt: Angeheizt von der Corona-Krise stiegen die Verkaufszahlen in der Branche teilweise um bis zu 300 Prozent, Tendenz steigend. Die Wahrheit über den Zustand der Nation liegt definitiv irgendwo zwischen Selbsterhaltung und Selbstbefriedigung. Einer der europaweit führenden Hersteller von Erotikspielzeug, FUN FACTORY, plaudert nun aus dem Spielzeugkästchen und gibt auf unterhaltsame Weise Aufschluss über Analplugs, Prostatastimulation und andere Vorlieben der Deutschen. Weiter lesen …

Ideologisierung des Fußballs schreitet weiter voran: Bundesliga unterbricht Spiele zum Fastenbrechen im Ramadan

Es gab einmal eine Zeit, in der sich der Sport im Allgemeinen und der Fußball im Speziellen gegen jede Form politischer, religiöser oder ideologischer Instrumentalisierung verwahrt haben. Heute gehören gegen Rassismus kniende Sportler, Regenbogenflaggen und ähnliche Symbole der „woken“ Blase in vielen Stadien rund um den Globus längst zum Alltag. Dies berichtet Kai Rebmann auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Warum ist Casual Dating so beliebt?

Der Begriff Casual Dating steht für zwanglose Treffen und beschreibt eine unverbindliche Beziehungsform, in die in der Regel Sex involviert ist. Bei dieser Art von Dating trifft man sich, hat eine schöne Zeit und wenn alles passt, dann landet man zusammen im Bett. Wie oft man sich anschließend mit derselben Person trifft, das hängt immer von den individuellen Bedürfnissen und Ansprüchen ab. Im Folgenden wird erklärt, was man über Casual Dating wissen sollte. Weiter lesen …

Russland: Google zu hoher Geldstrafe wegen nicht gelöschten Inhalten zur Sonderoperation verurteilt

Ein Moskauer Gericht hat Google für schuldig befunden, eine weitere Ordnungswidrigkeit begangen zu haben, da sich das Unternehmen weigerte, "falsche Informationen" über die russische Spezialoperation in der Ukraine zu löschen. Die Gesamtsumme der Geldbußen beläuft sich nun auf 11 Millionen Rubel (umgerechnet rund 127.000 Euro). Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Szekeres droht nun selbst ein Disziplinarverfahren: Verstoß gegen Impfpflicht-Gesetz

Noch vor der Ärztekammer-Wahl in Wien berichtete Wochenblick exklusiv über Anzeigen gegen die menschenverachtende Medizinergruppe auf Facebook „Ärzte versus Covid-19“. Auch Ärztkammer-Präsident Thomas Szekeres war in dieser Gruppe. Der FPÖ-Abgeordnete Mag. Gerald Hauser brachte aufgrund der Wochenblick-Aufdeckungen über die ungustiösen sogenannten weißen Chats eine Sachverhaltsdarstellung bei der Staatsanwaltschaft mit der Bitte um Prüfung der „strafrechtlichen Relevanz“ ein. Weiter lesen …

Wenn der Arzt nicht weiterweiß

Die Ursachen der Beschwerden lassen sich nicht finden, die Behandlung schlägt nicht an - viele Patienten leiden oft jahrelang unter unerklärlichen Symptomen. So mancher gewinnt den Eindruck, die Ärzte könnten oder wollten nicht helfen. In seiner aktuellen Ausgabe zeigt das Magazin Reader's Digest, was Betroffene in dieser Situation tun können. "Geben Sie nicht zu schnell auf", rät Holger Schelp, einer der Vorsitzenden des Hausärzteverbandes Bremen. Weiter lesen …

Umweltverbände warnen vor Naturzerstörung mit EU-Hilfen

EU-Hilfen zur Linderung der sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Coronapandemie fließen wohl teilweise in umweltschädliche Projekte. Das berichtet der "Spiegel" unter Berufung auf eine gemeinsame Erklärung von elf Umweltverbänden. Der mit 723,8 Milliarden Euro ausgestattete Covid-19-Aufbaufonds der EU gilt der EU-Kommission als Herzstück des "größten Konjunkturpakets aller Zeiten". Weiter lesen …

Gastgewerbeumsatz im Februar 2022 32,8% unter Vorkrisenniveau

Der Umsatz im Gastgewerbe ist im Februar 2022 gegenüber Januar 2022 kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) um 3,5 % und nominal (nicht preisbereinigt) um 4,2 % gestiegen. Gegenüber dem Lockdown-Monat Februar 2021, in dem es starke Einschränkungen für Hotels und Gastronomie gab, hat sich der reale Umsatz im Gastgewerbe mehr als verdoppelt (+110,2 %). Weiter lesen …

Deutsche Exporte nach Russland gegenüber dem Vorjahresmonat mehr als halbiert

Im März 2022 sind die Exporte aus Deutschland in die Staaten außerhalb der Europäischen Union (Drittstaaten) gegenüber Februar 2022 kalender- und saisonbereinigt um 7,2 % gesunken. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse weiter mitteilt, wurden im März 2022 kalender- und saisonbereinigt Waren im Wert von 52,8 Milliarden Euro exportiert. Weiter lesen …

Russland feuert neue Interkontinentalrakete ab: "Wird denen zu denken geben, die uns bedrohen"

Russland hat am Mittwoch mit den Abnahmetests der interkontinentalen Trägerrakete für Nuklearsprengköpfe des Typs RS-28 "Sarmat" begonnen. Der erste Teststart verlief nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums erfolgreich. Nach erfolgreichem Abschluss der Testreihe kann die Serienfertigung der "Sarmat" voraussichtlich noch in diesem Jahr beginnen. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Bericht: Bundesregierung verweigert Ukraine Kauf schwerer Waffen

Die Bundesregierung hat der Ukraine laut eines Medienberichts den Kauf schwerer Waffen bei deutschen Rüstungskonzernen unmöglich gemacht, indem sie das Angebot vorweg stark reduziert hat. Die "Bild" wird in ihrer Donnerstag-Ausgabe berichten, das Bundesverteidigungsministerium habe auf Anordnung des Bundeskanzleramtes sämtliche schwere Waffen von der sogenannten "Industrieliste" deutscher Waffenschmieden gestrichen. Weiter lesen …

COMPACT.Der Tag vom 20.4.2022

Dies sind aktuelle Bilder des Atomkraftwerks Tschernobyl im Norden der Ukraine. Seit Dienstag ist der telefonische Kontakt mit der Internationalen Atomenergiebehörde wieder hergestellt. Dies teilte die Organisation mit. Zuvor gab es Befürchtungen, die Kämpfe in der Umgebung der Anlage könnten zu einer Havarie geführt haben. Nach offiziellen Angaben aus Kiew sind derzeit alle 15 Reaktoren des Landes entweder regulär am Netz, oder planmäßig abgeschaltet. Das gilt offenbar unabhängig davon, welche Kriegspartei das jeweilige Kraftwerk kontrolliert. Und damit herzlich willkommen zu COMPACT.Der Tag am 20. April. Weiter lesen …

Diane Kruger: Mit meiner Tochter spreche ich Deutsch

Auch als Hollywood-Star bleibt Diane Kruger, 45, heimatverbunden. "Ich habe 25 Jahre in Frankreich gelebt, zurzeit wohnen wir in New York. Heimat ist für mich wirklich die Welt. Aber ich fühle mich schon sehr europäisch und natürlich weiterhin sehr deutsch", sagt die gebürtige Niedersächsin im Interview mit GALA (Heft 17/2022, ab morgen im Handel). Weiter lesen …

Ukraine-Botschafter Melnyk droht deutschen Politikern

Peter Haisenko schrieb den folgenden Kommentar: "Das Verhalten des ukrainischen Botschafters Melnyk in Deutschland als undiplomatisch zu beschreiben, wäre eine krasse Untertreibung. Die Art und Weise, wie er und sein Chef Selenskij mit deutschen Politikern umgehen, gleicht eher der eines Landvogts mit seinen Untertanen. Melnyk muss sofort des Landes verwiesen werden. Es ist eine Sache, Politik zu kritisieren. Dafür gibt es fein geschliffene Formulierungen, die einen direkten Affront vermeiden, verschleiern sollen. Wer sich von diesen etablierten diplomatischen Gepflogenheiten entfernt, will die Angesprochenen dominieren und sucht die direkte Konfrontation. Botschafter Melnyk hat dem jetzt eine neue Steigerungsstufe zugefügt, indem er die offene Drohung ausgesprochen hat, „die Aufarbeitung kommt noch“. Weiter lesen …

Vernunft gegen den Irrsinn der Macht

Der folgende Standpunkt wurde von Werner Meixner geschrieben: "»Corona. Inszenierung einer Krise.« – Teil 1: “Der vorliegende Text Werner Meixners ist ein Auszug aus dem Buch »Corona. Inszenierung einer Krise.« Die Anthologie erscheint im Mai 2022, herausgegeben von Professor Klaus-Jürgen Bruder, Almuth Bruder-Bezzel und Jürgen Günther im Verlagshaus Sodenkamp & Lenz, Berlin. Zugleich findet der gleichnamige Akademiekongress statt.” Weiter lesen …

Schlimmer geht immer

Die Aktie der Credit Suisse hat in Reaktion auf die jüngste Beichte über zusätzliche Rückstellungen und Belastungen weniger als 2 Prozent eingebüßt. Man könnte daraus den Schluss ziehen, dass die Nachrichten so schlimm ja nicht gewesen sein können. Zudem könnte man die Ansicht vertreten, dass die jüngsten Hiobsbotschaften geradezu harmlos erscheinen - im Vergleich mit dem Desaster der Credit Suisse rund um Archegos, ihr Debakel mit Greensill, dem Fiasko der Bank auf den Bermudas und dem Skandal rund um die "Suisse Secrets". Ja, könnte man. Aber das wäre schon ein sehr schräger Blick auf die Dinge. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte masern in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Fotomontage aus gemeinfreien Bildern von Niki Vogt, daher auch gemeinfrei
Ein französischer General schreibt eine Hommage an die Ungeimpften
Bild: Screenshot: MWGFD-Homepage / WB / Eigenes Werk
LIVE: Top-Experten um Bhakdi arbeiten den ganzen Masken-Terror auf
Bild: Screenshot RT DE / Eigenes Werk
Millionen EU-Bürger leiden unter Energiekrise – von der Leyen: Schicken Sie Ihre Rechnung an Putin!
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Neuer EU-Irsinn: Heizen mit Holz soll verboten werden
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Bild: anti-matrix.com
13-Jähriger erfindet ein Tesla-ähnliches Gerät für freie Energie, das weniger als 15 US-Dollar kostet
Bild: Bildmontage WB: Canva; Freepik / WB / Eigenes Werk
Heimaturlaub im Kriegsgebiet: Reger Flixbus-Pendelverkehr in die Ukraine
Bodo Ramelow (2019)
Ukrainer bei der Tafel in Weimar: "Man muss doch nicht mit dem SUV zur Tafel fahren"
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
FFP2-Masken: RKI warnt vor gesundheitsschädlichen Nebenwirkungen
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!